Welche Caravanspiegel am Trabant?

  • Hallo Leute,


    ich will das Wagnis eingehen und mir für den Urlaub einen Qek mieten um ihn an meinem 601 zu ziehen. Die Nachteile sind mir bekannt, aber ist sicherlich trotzdem ein Erlebnis. Nun brauche ich dafür aber doch extra Spiegel. Hat da jemand einen Tipp wo günstig welche zu bekommen sind?

    Ob original oder nicht ist egal, hauptsache ich kann damit den Qek fahren.

  • Ich habe mal kurz gegoogelt, offensichtlich gibt es auch heute noch Caravanspiegel zum Einhängen am vorderen Kotflügel zu kaufen. Beispielsweise hier:


    https://www.campingshop-24.de/…el/tuerkotfluegelspiegel/


    Nach etwas derartigem solltest du dich umsehen. Grundsätzlich ist die Bauart zum Einhängen am Kotflügel für ältere Fahrzeuge wie den Trabant optimal geeignet. Für Fahrzeuge ab Mitte der 80er Jahre mit breiter, sehr schräger A-Säule eher nicht.


    Auf jeden Fall solltest du sie nicht ohne anprobieren kaufen. Lässt er sich montieren, liegt er gut im Blickfeld, ist er stabil und vibrationsarm? Beim Online-Kauf also auf jeden Fall auf das Rückgaberecht achten.


    Außerdem sollten die Spiegel selbst nicht zu klein sein. B1000-Format ist nahezu optimal. Wichtig ist auch ein konvexes Spiegelglas. Erstens hat man ein größeres Blickfeld, mit dem vernachlässigbaren Nachteil, dass man die Einschätzung der Entfernung lernen muss. Zweitens haben Vibrationen des Spiegelgestänges wesentlich weniger Auswirkung auf die Wahrnehmbarkeit des Spiegelbildes.


    Gruß Steffen


    PS: Oops, stelle gerade fest, dass die beiden Artikel in dem oben geposteten Link derzeit nicht verfügbar sind. Aber meine Google-Suche nach caravanspiegel für kotflügel ergab noch weitere Treffer, schau einfach mal selbst.

    Einmal editiert, zuletzt von Fridl () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Hagus Sekundo 2 passt an Trabant.

    Bin ich früher auch gefahren.

    Die gibt es bei ebay Kleinanzeigen deutlich preiswerter.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Danke für die Antworten!

    Habe jetzt den Sekundo II bestellt.

    Mal sehen wie ich ich damit klar komme.

  • Ich habe auch westdeutsche, am Opel passen die geradeso. Qek hat über 1,90 m Breite. Spiegel sind 2,20. Also knapp. Am Trabant bräuchte man eigentlich noch breitere.

    Dann berichte mal, ob der Sichtwinkel noch das Heck des Qek s abbildet.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Also habe jetzt die Hagus Sekundo gekauft und schon eine Tour mit Qek hinter mir. Hat super funktioniert, die reichen auf jeden Fall. Konnte sehr gut hinter den Qek schauen damit.

  • Mahlzeit, halten die Hagus mit den originalen Winkeln an der oberen Kotflügelkante gut?

    Ich habe ein paar gebrauchte erworbe, bei denen diese Winkel verändert wurden.

  • Mahlzeit, halten die Hagus mit den originalen Winkeln an der oberen Kotflügelkante gut?

    Ja, zumindestens war es bei mir so.


    Wenn man mit diesen Verbreiterungsspiegeln eine Warnbake touchiert, löst sich der Spiegel ohne großen Schaden am Auto zu hinterlassen. Der Spiegel ist dann zwar weg, aber der Schaden am Trabant null bis gering.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Danke Anne.

    Dann werd ich mal probieren ob die geänderte Halterung am Trabbi funzt und ansonsten auf die originale zurückrüsten.