Getriebeverlängerung vierter Gang Erfahrung

  • Hallo,

    Vielleicht gab es das Thema hier schon mal. Ich fahre oft Autobahn, 3–4 mal die Woche, und überlege den vierten Gang zu verlängern. Gibt es hierzu Erfahrung? Ist die Serie Motorisierung ausreichend um etwas entspannter 90– 100km/h im Verkehr mit zu fließen? Oder lohnt sich das ganze eher nicht. Grüße :)

  • Wenn man nur die alte Paarung Zahnräder 4. Gang (30/31mit Ü. 1,03) einbaut in ein Getriebe mit 3,95 Diff., dann wird die Drehzahl bei den anvisierten 90-100 km/h sinken.


    Bei viel Autobahn kann das sinnvoll sein. In der Stadt wird aber der Anschluss 3-4 Gang größer. Das heißt, du musst dann öfter den 3. Gang höher ausdrehen, um bei Schalten in den 4 Gang nicht soweit abzusacken in der Drehzahl.

    Auch wenn öfter mal ein Anhänger dran ist wird das nicht so schön sein.


    Das war damals wohl auch ein Grund das zu ändern. Der Anschluss 3-4 ist mit dem

    29/32 1,10 besser zu fahren.


    Der lange 4. Gang ist aus meiner Sicht wirklich nur was für viel Langstrecke Autobahn. Oder wenn man halt mehr Leistung hat, also Tuning oder Fremdmotor.

  • Alte Paarung? Gab es denn unterschiedliche Getriebe? Ich bin diesbezüglich unerfahren. Anhänger Betrieb habe ich nicht, höchstens mein fahrradträger auf der Anhängerkupplung. 😅

  • Ich habe noch so einen Getriebe/Reifenrechner gefunden und mal die Zahlen altes/neues Getriebe eingegeben und am Ende den langen 4. Gang im neuen Getriebe. Man kann damit sehr gut vergleichen wie groß der Sprung dann ist.

  • Habe bei Tw einen 30 ps motor und das sportgetriebe ( längerer 4, Gang ) gekauft ,heute ne Probefahrt gemacht, läuft super bei 100kmh sehr ruhig

  • Also ich hatte das auch drin und es ist bei viel länger geradeausfahrt auch angenehm solange es nicht zu hügelig wird. Und der gangsprung is schon ganz schön. Da muss der Motor gut passen. Ich hab es nach einigen Jahren nun geändert und eine andere Gangabstufung erstellt mit anderem Diff.


    Also generell ist der lange 4.eine gute Alternative wenn man wirklich nur Rollen will. Sobald man den Motor fördert muss man immer gut ausdrehen.