Trabant tankgeber

  • Hallo ich habe drei Trabant Tankgeber ich weiß nicht ob kann man die noch gebrauchen die sind nämlich verzogen

  • Kuck erstmal, welche das überhaupt sind. Ob nur S- deluxe Kontakt für Kmva oder richtiger Geber.

    Man kann die sicherlich auch wieder glätten und verwenden.

    Edited once, last by Tim: Durch Verschiebung den Rubrikhinweis entfernt. ().

  • Das kann man so nicht sagen. Die wurden wohl sehr stark angezogen. Da die Dichtung aber sehr dick ist, können sie auch so verzogen noch dicht sein.

    Wenn man sich einen massiven Ring baut, entsprechend bohrt und den Kunststoff erwärmt und dann mit Schrauben von unten gegen den Ring zieht, so könnte man ihn womöglich wieder richten. Müsste man mal ausprobieren. Wegschmeißen kann man dann immernoch.

  • Die beiden linken Geber sind für den S-Deluxe. Der rechte Geber ist von der (modifizierten?) Stange her einer vom S-Deluxe, aber von den Anschlüssen her einer mit Widerstand. Nur nach dem Öffnen ist klar, wofür er ist.


    Allgemein gilt, dass die Geber geöffnet werden müssen, um den Zustand zu prüfen. Von Außen können sie gut aussehen, aber Innen total vergammelt sein. Wenn die Trabantgeber (S-Deluxe) beim Bewegen "klicken", ist schonmal der Schleifkontakt nicht weggegammelt/abgebrochen.


    Bevor die keine Verwendung mehr finden, melde ich Interesse an.

  • Ich habe einen so verzogenen einfach so, wie er war, eingebaut. Funktioniert problemfrei und ist auch dicht.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Edit weil nicht aufgepasst, danke Fridl

  • Ich vermute mal, du hast den Arm des Schwimmers nachgebogen, und nicht die Auflagefläche an der Dichtung 😉

  • Ähm ja stimmt. Habe nix gesagt :S