CO2-Steuer-2021

  • Und heute gab's den 10er tatsächlich für knapp unter 1,50 - wär hätte das nochmal gedacht. 'N bisschen was geht sicherlich noch... :)

  • das is so erfahrungsgemäß der kurze Einbruch bevor es dann teurer wird...

  • Ab übernächste Woche steht der Weihnachtsverkehr vor der Tür.


    Super E5 mindestens 1,80.

  • Dagegen gibt's volle Reservekanister. ;)

    Er kann es nicht lassen.

    Er KANN es nicht lassen!


    ... bei mir werden die Tage auch die vorhandenen Kanister gefüllt werden. :thumbsup:

    Ist allerdings nur ein Tropfen auf den heißen Stein des Jahresbedarfs.


    Trotzdem einfacher, als paar KWh Strom zu lagern. :P



    Schönen Samstag!

    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Da wohnst du wohl günstig. 8o

    Hier bei mir im Umkreis monentan die Günstigste bei 1,519€ für den Liter E10.



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Tatsächlich ist es bei uns hier im weiteren Umkreis oft am günstigsten. :)

    Diesel übrigens bei 1,43, wobei dessen Preis wohl noch am wenigsten schwankt.

  • Ich glaube die steigenden Gaspreise ab dem 1.1.22 machen für viele Leute bald einiges mehr aus als die gestiegenden Benzinpreise (je nach gefahrene Gesamtkilometer bzw. Gasverbrauch).

  • Die Spritpreise merkst bzw. siehst Du tagtäglich, den Gaspreis letztendlich nur 1x im Jahr, erst stark zeitverzögert. Besser macht es den Irrsinn freilich nicht... X/

  • komisch das es woanders geht...

  • Ja, sogar in Polen, die eine deutlich geringe Wirtschaftsleistung haben und viel weniger Steuern einnehmen.

    Und wer schonmal drüben ist, kann gleich noch günstig Feuerwerk und Futtereien einkaufen. Oder Räucherware. So verschieben sich die Märkte in Grenzregionen.

  • Die Polen sparen ja auch auf Freie Medien und auf Frauenrechte. Will man das mit unterstützen oder gilt das Brechtse Gesetz?

  • Auf nach Polen?

    Wo noch in Europa kann ich qualitativ hochwertige Lebensmittel so preiswert erwerben, wie hier in Deutschland?

    Wenn man sich nicht ausschließlich von Zigaretten ernährt, wird sich (auch in Grenznähe) eine Einkaufsfahrt nach Polen neben dem Tanken eher weniger lohnen.


    Das Durchschnittseinkommen in Polen liegt ca. 1/3 unter dem hiesigen. Ich war dieses Jahr im Herbst in Polen - keine 0,10 EUR/l für Benzin oder Diesel Unterschied zu den damaligen Preisen in Deutschland. Da fragte ich mich, wie die Polen sich das dauerhaft leisten können. Und das Besteuerungssystem generell in Polen (u.a. die Kfz-Steuer mit der "Luxussteuer" für Fahrzeuge mit einem Hubraum ab 2 l aufwärts): ich habe mir das von meinem polnischen Freund mal erklären lassen bzw. hat er es versucht zu erklären - da erkannte ich zeitnah meine kognitiven Grenzen. :schaaaf:


    Es scheint hin und wieder, als würde in Deutschland an mancher Stelle auf sehr hohem Niveau gejammert werden.


    Sorry für :offtopic:

  • Es ging ja auch nicht darum wie billig oder teuer das Leben eines Polen in Polen ist, sondern wie günstig das Einkaufen für uns dort sein kann und das es an den Tankstellen dort noch mehr für uns lohnen kann. (kann, je nachdem wo man wohnt natürlich) In erster Linie wollte ich auf dort mögliche sinkende Kraftstoffpreise hinweisen, ohne eine Wertung was der Pole davon hat, aber was wir davon haben können.


    Auch in den einzelnen Bundesländern ist das Einkommen sehr unterschiedlich, die Preise und Steuern für vieles aber gleich.

  • Wie günstig ist denn das Einkaufen für uns dort? Du hast doch das Einkaufen von "Futtereien" explizit angesprochen? Und wenn ich von der "Einkaufsfahrt nach Polen" schreibe - meine ich dann uns oder die Polen? :/

    Wann warst du denn zuletzt in Polen einkaufen? Ich im Herbst und es war im Supermarkt nahezu alles - bis auf aus der dortigen Region kommendes Gemüse - teurer als bei uns.

  • Wo noch in Europa kann ich qualitativ hochwertige Lebensmittel so preiswert erwerben, wie hier in Deutschland?

    Letztens erst eine Doku gesehen, daß in D das Obst und Gemüse verkauft wird, was die anderen Länder der EU nicht nehmen, bzw. dort nicht verkaufbar ist. Soviel zu "hochwertig" :/

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden