Alles rund ums Thema Essen

  • Ihr könnt sagen was ihr wollt: Das beste Gemüse ist ein richtig großes Schnitzel:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Und ein großes Bier entspricht ja angeblich auch einem Schnitzel. So schließt sich also der Kreis zur gesunden und schmackhaften Ernährung. :D;)

  • Zwiebeln sind mein Obst und Fleisch ist mein Gemüse?

  • So ist es auch bei mir. Ich esse eigentlich alles, bis auf einige asiatische Sachen. Ente cross hingegen ist hin und wieder lecker.

    Nach dem Krieg gab es mal ein Sprichwort, "es gibt kein hartes Brot, es gibt nur kein Brot". Aber der Krieg ist vorbei, zumindest bei uns. Drum dürfens auch mal 2 Kotelett sein. :-)

    Andererseits gehe ich an vielen Produkten an den Regalen vorbei, da wird auch viel Mist angeboten.

  • Ente kross mit gebratenen Nudeln - auch mein Favorit aus dem asiat. Küchensektor.

    Haben uns erst am Sa wieder was geholt (diesmal habe die meine Entenbestellung mit gebratenem Wok-Gemüse + Hühnerfleisch vertauscht - was aber auch lecker war :)). In die gebratenen Nudeln könnte ich mich reinlegen...:*


    Deluxe: das ist ja wirklich witzig! :grinser:

  • Eine meiner beiden Großmütter, Jahrgang 1915, wollte mich zeitlebens davon überzeugen, daß die Milchhaut doch das beste an der Milch sei. Sie kaufte immer Vollmilch, so fett wie nur möglich, und ließ die extra lange einkochen, bis sich richtig fette Schlabber-Milchhaut gebildet hatte. Das sollte ich dann essen, aber es hob mich schon beim Hingucken. Milchhaut ist etwas ganz Furchtbares...wenn sowas auch nur versehentlich im Mund landet, heißt es Disziplin bewahren und die Körperfunktionen eisern beherrschen.


    Meine Oma löffelte das Zeug dann immer selber. Und den dazugehörigen Opa habe ich in einer Situation wie dieser mal "'45 vergessen" murmeln hören. Das ging in meine Richtung. :lach:


    Aber gesund scheint dieses Leben mit Milchhaut, nur guter Butter, der gehaltvollsten Kaffeesahne usw. allemal gewesen zu sein. Meine Oma ist fast 97 geworden und der Opa immerhin knapp 87. Und beide waren bis zuletzt gar nicht bzw. nur unerheblich krank/pflegebedürftig.

  • V603 Allein schon wegen der Menge an Fleisch.

    Mao hat damals die Leute mit sich gekriegt, damit er sie versprach, daß es vielleicht drei mal im Monat Fleisch geben könne...

  • Was auch einer der Gründe dafür ist, dass a: die Chinesen nicht sonderlich wählerisch bei der Quelle ihrer tierischen Einweiße sind und b: nebenbei auch der weltweit größte Markt / Importeur für (u.a. deutsches) Schweinefleisch darstellen.

  • Kannst auch das Gehacktes auf die Pizza streuen, schmeckt auch.

    Und wer es bisher nicht wusste und noch nie probiert hat, in Scheiben geschnittene hart gekochte Eier auf Pizza mit etwas Würfelschinken und Mais schmeckt absolut wirklich richtig lecker. Käse dann aber nur ganz wenig drüber streuen.

  • Habe ich auch schon gemacht, war aber anders und irgendwie so im zerlaufenden Zustand nicht mein Fall.

    Du verdienst Dein Geld mit Pizza oder Eier?