Ein angehender Trabantneuling

  • Guten Tag,


    Ich möchte mich hier gern einmal vorstellen. Ich bin Toni, 19 Jahre jung und komme aus der nähe von Magdeburg. Ich habe durch einen guten Kumpel der sich schon ewig mit Trabant beschäftigt Bock auf diese Fahrzeug bekommen und bin bei der Finalen Suche nach einen Fahrzeug P50 (K) bis erste Serie P601 (K).


    Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit diesen Fahrzeugen, aber möchte aber mit Hilfe meines Kumpels dann ein passendes Fahrzeug wieder in Stand setzten, es soll keine Restaurierung sein, das Fahrzeug soll man die Jahre ruhig ansehen mit seinen Makeln und Macken, die Technik soll auf jeden Fall komplett überholt werden, aber halt auch nicht von außen klinisch rein sein, Karosseriemäßig wird alles sauber instand gesetzt ohne den alten Charm zu verlieren.


    Ich freue mich schon darauf, wenn ein passendes Fahrzeug gefunden wurde und werde euch gern auf den Laufenen halten.


    In diesen Sinne euer Toni

  • Willkommen und viel Erfolg bei der Suche :thumbsup:

  • Willkommen im Forum.

    Die Entscheidung für Kombi ist nicht schlecht. Aber im runden Bereich ein Fahrzeug zu finden dem man dann noch die Jahre ansieht ist eine Frage des Geldbeutels oder Glück!

  • Runde Kombis denen man die Jahre ansieht hab ich mehrere, nur ob man die so lassen will oder kann (TÜV) würde ich stark anzweifeln.

    Sowas angerostetes dann den Witterungsbedingungen draußen zum fahren weiter auszusetzen finde ich auch nicht wirklich gut. Ein Ende der Substanz ist dann recht schnell in Sicht.

  • Es wär für mich wichtig, das die Aussenbeplankung und der Sichtbereich des Blechgerippes Lackmäßig noch gut da stehen, hier und da einen Reparaturlackierung im angepassten Farbton, wäre vertretbar. Mein Kumpel hat ja 2 Kombiwagen stehen, wovon einer schon passen würde, aber er rück sie nicht raus, obwohl er wohl die nächsten Jahre nicht dazu kommen wird, kann es aber auch verstehen das andere Sachen Prio haben, jedenfalls stehen die beiden Trocken und sicher. Als Anschaffungsbudget hatte Ich erstmal grob 2000€ im Auge, werden wir sehen, was sich dafür auftreiben lässt.