Ungarischer neu aufgebauter Trabant

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Servus,

    Ich habe einen neu aufgebauten Trabant 601 aus Ungarn angeboten bekommen, er macht die deutsche h Zulassung und TÜV fertig. Auf was sollte ich achten oder was ist bei Ungarn trabbis anders?

    Mfg

  • Und und neben den paar Infos sind ganz ganz viele Bilder nötig....


    vorher - mittendrin - nachher, sinnvollerweise für jede angeblich neu aufgebaute Baugruppe.


    Da man vieles im zusammengebauten Zustand nicht prüfen kann, wird erfahrungsgemäß dort am meisten Schindluder getrieben...


    Ob du dann natürlich auf den Bildern das zu sehen bekommst, was tatsächlich an diesem Auto gemacht wurde, ist noch mal ein ganz anderes Thema.


    Man sollte Ahnung haben von dem was man da kauft.


    Ansonsten gibts hier im Forum unter --> Beratung Kauf und Verkauf --> Kaufberatung

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().

  • Wollt ich auch gerade sagen.....kann aber zu Ergänzung beitragen....man sieht es an dem Deckel mit den drei silbernen Schrauben. Da wurde das Getriebe blind gemacht, da sitzt normalerweise die Hycomathydraulikpumpe.


    Ansonsten sieht es erstmal nicht schlecht aus.

    Jetzt muss nur noch die Karosse gut sein.

    Was man aber erst bei einer Besichtigung zweifelsfrei feststellen kann.


    Ungarntrabis waren ganz normale. Außen bis etwa 1972 gab es für Ungarn einen anderen Nachschaldämpfer (Rohr gerade hinten raus). Später nicht mehr.

  • den einzigen Kritikpunkt den ich gefunden hätte, wären die fehlenden Isolationsscheiben an der vorderen Auspuffaufhängung. Da sieht man das große Loch in der Lasche vom Mittelrohr ;)

  • Darf man fragen wie hoch die Investition sein soll?

  • An dem Kofferraumboden wurde aber auch schon heftig geschweißt...

    Hast du ein Bild vom Innenraum ohne Fußmatten, also so dass man das Blech sieht? Und eins vom Motorraum bitte. :-)

  • Manch einer mag einen anderen Wert für ein Fahrzeug aus dem Ausland für sich festlegen.

    Praktisch macht es doch keinen Unterschied ob das Auto erstmalig in D., PL., CZ oder Ungarn erstzugelassen wurde.

    Entscheident ist am Ende der Zustand insgesamt.

    Ungarn haben nur verbreitet den Ruf viel zu pfuschen und es von außen gut aussehen zu lassen, um es dann möglichst hochpreisig in Deutschland zu verkaufen. Sprich, von dort kommen überdurchschnittlich viele Blender. Sicher nicht alle, aber doch mehr wie hier. Aber man bekommt auch hier das Gefühl das wir uns annähern. Es häufen sich auch hierzulande die Blender, egal ob Fahrzeuge oder Ersatzteile. Sowas geht meist einher mit den steigenden Preisen.

  • Wie ist aktuell die Situation bei eine Zulassung in DE? Es soll ja auch immer mal Probleme geben, die man aber vorab mit der Zulassungsstelle klären kann.


    Mir ging es auch nicht um den Wert an sich, sondern einfach des Interesse wegens.

  • So wie der Kofferraumboden aussieht, war er dort entweder weggerostet oder ihm ist sogar mal einer draufgebrummt. Oder ein etwas kräftigerer Parkrempler passiert.


    Da würde ich nachhaken...

  • Südlich vom Plattensee gibt es so einen Wiederaufbauer. Da stehen dutzende Trabanten auf Lager und die sollen alle wieder aufgebaut werden. Wir durften auch Fahrzeuge in verschiedenen Aufbaustadien bewundern. Auf den ersten Blick sehen die ganz gut aus. Leider verwendeten die beim Karosseriebau keine spezifischen Bleche, sondern dengeln alles selbst. Da wird ein Loch im Radkasten eben mittels Flicken über beide Radschalen gesetzt. Da wird auch kein Schweisspunkt aufgebohrt, sondern geflext und eingeschweisst. Sieht dann so aus, wie bei diesem Exemplar der Kofferraum.

  • Ja habe nachgehackt & dort war verstärkt rost. Die Jungs sind im Motorsport unterwegs und hatten dieses Auto für ihren Vater aufgebaut. Preis um die 4 tausend Euro, wie ich finde super für den Zustand. Will nur kein Blender kaufen, deswegen frag ich hier mal nach, ich habe selbst nicht so viel Ahnung von trabbis und es soll mein erster werden...


    Preislich um die 4 tausend Euro, mit neu TÜV und H Zulassung


    An dieser Stelle war sehr stark die braune Pest verbreitet.


    Die Jungs haben eine eigene Werkstatt, sind im Motorsport unterwegs und haben dieses Fahrzeug für ihren Vater komplett neu aufgebaut.


    Finde den Preis super, hab nur von trabbis nicht viel Ahnung, und wollte kein Blender zu Füßen fallen. Kenne mich nur mit westdeutschen Autos aus 😁

  • Und da ist sie wieder, die Schelle am Mischkasten. :-)

    So sieht der mal gut aus, vor Ort besichtigen würde ich den auf alle Fälle.

  • An den Schlauch vom Geräuschdämpfer zum Mischkasten kommt nur eine Schelle an den Geräuschdämpfer.

    Am Mischkasten muss der Schlauch beweglich bleiben sonst reißt der irgendwann durch die Vibrationen.


    Hab ich von @Hegautrabi gelernt ;)


    PS: hab auch schon mal einen Schweißen lassen müssen

  • Um es Bildlich zu machen, die gehört dort nicht hin:




    In Übrigen, wirst du dich darauf einstellen können, so gut wie jede Gummimanschette tauschen zu müssen, an den Fettkappe geht das fröhliche reißen ja schon los.