Appell an die TrabiSzene

  • Malte601 , langer Text, aus dem ich herauslese, dass Du einiges in den falschen Hals bekommen hast. Dein Engagement für den Gurkenprotagonisten in allen Ehren. Aber Perfektionismus ist in diesem Forum kein Muss, sondern ein kann. Das wurde hier schon mehrmals und ausführlich dargestellt. Da wüsste ich auch nicht, was man dazu noch weiter schreiben soll, was nicht schon geschrieben wurde. Hier kann auch jeder nach Aufmerksamkeit und Anerkennung heischen, wenn er sie denn unbedingt braucht. Mehr steckt auch nicht hinter diesem individuellen Gurkenprinzip. Alles andere ist persönliche Meinung und Schönrederei.

  • Es liest sich in etwa so, als benötige der "Gurkenkömig" einen sprachlich ihm deutlich überlegenden Claqueur, welcher die von vielen hier nicht sonderlich goutierten Sparlösungen entsprechend relativiert bzw. um entsprechendes Verständnis wirbt.


    Ich unterstelle an dieser Stelle, dass sich selbst ohne die weitschweifigen Erläuterungen zu eher kleineren Einsparpotentialen der eine oder andere User seinen Teil dazu denken kann.


    PS: es wirkt eben wie bestellt..... :rolleyes:

  • @ Mossi: Da hast du ja mal richtig einen rausgehauhen 😂


    Nur zur Info: Ich habe keinerlei Verträge mit Max und fungiere auch nicht als Claqueur. Ich denke, der Gurkenkönig kann sehr gut für sich selber sprechen.


    Sinnlose Zerschrottung, wenn sie stattgefunden hat, muss natürlich nicht sein. Aber im Großteil der Videos zeigt Max doch sehr anschaulich, wie man kostengünstig ein Auto reparieren kann. Das steht m.E. nicht in Widerspruch zum Trabifahren.

    Hätte Max seinem Trabi "weh getan", wie es ja auch schon dargestellt wurde, hätte er ihn draussen stehen und verrotten lassen. Er hat jedoch einen schrottreifen Trabi wieder zum Leben erweckt und ihn auf die Strasse zurückgebracht.

    Der Vergleich hinkt also gewaltig!


    Leben und leben lassen! Und mal alles etwas lockerer sehen 😁

  • Wir werden nicht auf einen Nenner kommen!


    Und wir lassen leben, dennoch müssen "wir" ja nicht alles gut finden.

  • Leben und leben lassen! Und mal alles etwas lockerer sehen 😁

    Klar, man könnte alles total locker sehen. Und am besten fängt man da bei sich selber an. Nimm es einfach mal locker, dass man hier das Gurkenprinzip nicht durchweg gut findet. Akzeptiere, dass man hier natürlich seine Meinung im Rahmen der Forenregeln durchaus frei äußern kann. Und dabei lässt man hier jeden so leben, wie es ihm gefällt. Aber man muss auch mal das Mimosentum gut sein lassen und den Gegenwind wie ein Mann hinnehmen. Vor allem, weil das eigentliche Ansinnen des Gurkenprotagonisten ein ganz anderes ist, als den Erhalt eines und die Liebe zu einem Fahrzeugtypen. Und auch das ist hier alles schon geschrieben worden und der Kreis schließt sich zum wiederholten Male.

  • @ Frisentrabbi: Den Gegenwind wie ein Mann nehmen... Da hast du jetzt nicht gerade die passende Reaktion gezeigt 🙄


    Also akzeptiere bitte auch, dass es verschiedene Herangehensweisen gibt.


    Woher willst du bitte wissen, welches eigentliche Ansinnen Max hat?


    Diese indirekten Vorwürfe sind es doch, die teilweise für den sehr ruppigen und unfreundlichen Ton sorgen.


    Ich behaupte mal, daß jeder, der in diesem Forum angemeldet ist, hier ist, weil er nützliche Tipps und Tricks zu seinem Trabi sucht und weitergibt.


    Und dabei sollten wir es belassen. Vielleicht sieht man sich ja mal auf irgendeinem Treffen und kann bei nem Bier mal vernünftig miteinander diskutieren. Ist per Chat immer schwierig.

  • @ Frisentrabbi: Den Gegenwind wie ein Mann nehmen... Da hast du jetzt nicht gerade die passende Reaktion gezeigt

    Ja ich weiß, derartige Argumente kratzen an der Ehre. Zudem zeigt Deine Reaktion, dass Du selbst nicht so locker bist, wie Du es von anderen erwartest. Ist ein Klassiker in der Argumentation. Und wenn es Deine Meinung ist, dass ich es selbst nicht beherzige, toleriere ich das. Ich nehms quasi wie....usw.;)


    Also akzeptiere bitte auch, dass es verschiedene Herangehensweisen gibt.

    Das tue ich aber ganz bestimmt. Habe nichts Gegenteiliges geschrieben, wie auch alle anderen nicht. Steht auch in meinem letzten Post, schwarz auf weiß. Dass Du persönlich das wiederholt anders interpretierst, weil Du scheinbar ein bestimmtes Bild von diesem Forum hast, solltest Du hier keinem vorwerfen. Eine gegenteilige Meinung habe ich allerdings trotzdem, die Du mir hoffentlich gestattest zu äußern.


    Woher willst du bitte wissen, welches eigentliche Ansinnen Max hat?


    Diese indirekten Vorwürfe sind es doch, die teilweise für den sehr ruppigen und unfreundlichen Ton sorgen.

    Das sind keine indirekten Vorwürfe, sondern direkte Feststellungen meinerseits. Und wenn Du den Faden nochmal gründlich nachvollziehst, wirst Du meine Argumente auch finden. Ich wiederhole mich nur ungern. Und der Ton scheint evt. manchmal etwas scharf. Man sitzt sich nicht Aug in Aug gegenüber, da verzerrt sich manchmal die Wahrnehmung. Ist halt nichts für Mimosen, so ein Forum. Das musste ich übrigens auch erst lernen, wie ich immer wieder zugeben muss.


    Wir fangen auch schon wieder an, uns im Kreis zu drehen. Wenn Du der Meinung bist, dass man hier nur Perfektionisten akzeptiert und Andershandelnden das Ihre nicht gönnt, kann vmtl. kein Argument Dich davon abbringen. Es ist alles "gesagt" und ausgeleuchtet, von Vielen aber vlt. noch nicht von Allen. Jeder kann nun seine Schlüsse ziehen, wie auch immer diese sich gestalten. Aber Du kannst gern noch ein wenig im Kreis rennen. Hier herrscht ja den Regeln nach Meinungsfreiheit;).

  • Wann hört das mit den 1,5m Abstand wieder auf und wann kann ich zu meinen 5m Abstand zurückkehren?


    Malte601: bringst du dich irgendwann auch anderweitig ein oder bleibt es beim Wiederkäuen des bereits mehrfach verfassten Mantras in diesem Thema?

  • Ist es nicht Zeitverschwendung solche langen Texte zu schreiben für son Gurkenbastler.

    Uaaahh gähhn

  • Vielelicht treffen wir uns alle mal in Max's Gurkenhalle in Friesland und dann trinken wir alle miteinander ein schönes Jever 😊


    Schönen Abend noch, Jungs!

  • @ Frisentrabbi: Den Gegenwind wie ein Mann nehmen... Da hast du jetzt nicht gerade die passende Reaktion gezeigt 🙄


    Und dabei sollten wir es belassen. Vielleicht sieht man sich ja mal auf irgendeinem Treffen und kann bei nem Bier mal vernünftig miteinander diskutieren. Ist per Chat immer schwierig.

    Kommt beispielsweise ein Kölner in eine sächsische Bierstube und bestellt ein Kölsch...

  • Post by Mc Klusky ().

    This post was deleted by the author themselves ().