Appell an die TrabiSzene

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/

  • Moin leute,


    ich glaube das ist erste Trabant der aufm Leistungsprüfstand abgestimmt wurde xD (Wenigstens nach DDR Rennteam Zeiten).

    Verbunden mit 600km Roadtrip: Aufm Hinweg eine Krümmerdichtung platt & aufm Rückweg die Lichtmaschine.

    Beim Ungarn Roadtrip diesen Sommer war weniger defekt.. Aber trotzdem angekommen!

    Die Story seht ihr ab Morgen auf dem YouTube Kanal Max-Speedshop.

    Jaa, ich weiß. Teilweise nicht so beliebt in der Trabiszene, aber was solls.

    Wann gibts 2020 noch richtige Trabi Abenteuer? Die meisten fahren ja heutzutage höchstens noch zur Eisdiele.

    Das #Gurkenprinzip, lässt einen auch 10.000km nach Jahresfahrleistung nicht hängen. Fahrrad!


    (No Front, Freunde! Glaube gleich werde ich zerrissen. Wenn du es bis hier gelesen hast:

    Nehmt es als Werbung oder auch nicht, bin gespannt auf die Reaktionen.

    Ist mein erster Kontaktversuch seit 2 Jahren mit der Trabiszene.

    Damals wurde man extrem von oben herab behandelt.

    Bin gespannt wie es sich jetzt hier entwickelt hat. (Daher auch so reißerisch geschrieben, sorry!))


    (Nicht wundern, ich schicke diesen Post durch die

    ganze Trabant Szene! Ob Foren oder Facebook)

    alias Max-Speedshop@youtube
    "Der unterhaltsamste Murxer Deutschlands"                                                 

  • "Da wird mein DegenHard" :P @Halle 77

  • Glauben heisst nicht wissen... Du warst nicht der erste....Meine Eisdiele liegt in Most und eine Fahrt dauert 12h ohne Pause, nur immer 3 Minuten Tankstopp...

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

    Edited once, last by JL ().

  • Also beim Appell früher wurde spätestens ab der Stufe Rotes Halstuch tendenziell eher gegähnt und weggehört....


    Hier darf sich jeder beschmieren wie er möchte und wenn dem Themenersteller das wichtig ist, dann darf er es ja entsprechend auch präsentieren.


    Ob die Leute ist dann gut finden oder ob es hier ewig stehen bleibt, ist ja nicht seine Sache....


    PS: mit dem Pauschalisieren läuft es auf jeden Fall schon mal....


    600 km? Ja und? Bei solchen Kurzsttecken ist er ja noch nicht mal richtig frei....

    Vermutlich sogar ohne Anhänger? 🧐

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().

  • Der übliche Youtube-Blogger. Ich hab zwei drei Sachen angeschaut. Ist nicht mein Fall was du da so machst Kollege.


    Und wenn die Zuschauer weg bleiben, dann fangen sie an Werbung zu machen. Auch schon oft gesehen.


    Ich spreche für einen Großteil der PF-User, wenn wir uns von deiner "Gurkerei" distanzieren.

    Wir sehen uns eher als Trabantlieber mit Oldtimerstatus, mit alles was dazu gehört. Original, Tuning, Motorsport.


    Mach dein Ding weiter, aber verschone uns bitte einfach mit deinen Abenteuern.


    PS. ich war mit dem Trabant auch schon auf dem Leistungsprüfstand....mehrfach...so wie andere auch. Ist absolut nichts besonderes oder außergewöhnliches.

  • Post by Krapproter ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Moin Moin,


    ich finde es gut wieviel Herzblut Max in die Gurke steckt, vllt nicht immer nach dem professionellen Muster, aaaber der Wagen wird instandgehalten und auch intensiv genutzt. Er ist ne ehrliche und sympathische Erscheinung.

    Leben und Leben lassen, ob nun unkonvientionell oder megaprofessionell, es geht doch letzendlich darum die Autos zu erhalten und sich darüber auszutauschen.

    Verstehe das andauernde Niedergemetzel nicht, zumal es nichts bringt.

    Peace, ✌🏼

  • Na ja, an sich muss man schon unterscheiden...

    Er fährt das, ehedem sehr billig eingekaufte, Auto seit Jahren im Alltag, repariert meistens mit eher schrottigen Teilen und das Ding fährt immer weiter - letzten Sommer wohl bis nach Ungarn und zurück.

    Ich finde, dass man das durchaus eher anerkennen sollte und es zwar weit ab vom Originalitätsanspruch steht, jedoch halt irgendwie auch wichtig ist.

    Im Grunde so ähnlich, wie der Berliner Professor, der seinen Opel immer weiter fährt, ihn nie wäscht...

    Wenn es keinen Platz hier für so etwas gibt, wäre das schade.


    Grüsse


    Andreas

  • Max ist eine Wohltat unter den Schraubern! Ich halte es ähnlich, nicht ganz so extrem. Aber für mich steht auch im Vordergrund, dass das Ding fährt. Und eine improvisierte Reparatur, die dann auch noch hält, ist immer cooler als neu machen. Damals Im Osten musste man auch improvisieren.

    Das ist gelebte Ostalgie!!!

    Weiter so, Max! An dir können sich hier noch viele ein Beispiel nehmen!

    #Gurkenprinzip

  • Hanns Lüdecke Rodewald latscht keine Tür zu und quarkt nicht in Internetforen rum, der macht seit Jahrzehnten einfach nur.

    Ganz ohne Werbung und " hey ich hab ne Pappe und ....

    ach....ich lass es...

  • Gibt doch gar keinen Grund, sich zu ereifern - weder in die eine noch die andere Richtung.


    Da fährt eben einer durch die Gegend, ohne besonderen Wert auf Langzeiterhaltung oder Originalität. Davon gibts Tausende. Auch die Distanzen der "Abenteuerreisen" sind nun wohl nicht sooo außergewöhnlich. (Ich habe kein Quellenstudium betrieben...)


    Der einzige Unterschied ist nur sein mediales Mitteilungsbedürfnis. Und da gibts im Netz Millionen, die ihr Frühstück etc. veröffentlichen.

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • die Rauten funktionieren hier nicht :rolleyes:

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Post by Malte601 ().

    This post was deleted by the author themselves: Vertan ().
  • Ich frage jetzt nochmal eben nach in der Hoffnung vernünftige und sachliche Antworten zu bekommen:

    Warum muss man auf sowas unbedingt abfällig reagieren?

    Wer sich seine Videos nicht anschauen möchte, schaut sie nicht. Soviel ist ja klar.

    Wer auf qualitativ hochwertige Reparaturen wert legt und originale top restaurierte Trabis erwartet ist bei ihm ebenfalls nicht wirklich richtig.

    Aber wieso muss man dann jedesmal so von oben herab argumentieren? Ist das nötig?

    Ich finde es ziemlich albern und aus diesem Grund bin ich auch sehr selten aktiv hier.

    Ich bin auch echt Anfänger in der Materie, schaue mir vieles an. Von Profis wie bei OSD, bis zum Kanal von Max.

    Ich versuche mir einfach was anzueignen, um meine Pappe auf der Straße und technisch gut einwandfrei zu erhalten. Aber auch hier werden Trabi-Neulinge immer sehr gerne angegangen, das nimmt einem gerne mal die Motivation.


    Ich hoffe einfach mal das man sich hier in Zukunft vernünftig austauschen kann oder das es gleich ausartet in Hohn, Spott und (mehr oder weniger) Anfeidungen...