Welche Farben sind das?

  • Hallo Pappencommunity!


    Ich weiß, diese Frage wurde wahrscheinlich schon etliche male gestellt, aber ich geh lieber auf nummer sicher als dass ich am ende geld umsonst ausgebe.

    Also nun die eigentliche Frage;

    Um welche Farben handelt es sich bei diesem 1988er 601S deluxe? Bei dem Blauton schwanke ich zwischen Gletscherblau und Kristallblau, das Dach könnte mMn. Delphingrau oder Papyrusweiß sein.

    Falls es schwer zu erkennen ist, kann ich gerne noch weitere Bilder nachliefern.


    Vielen Dank im voraus!

  • In der Sonne draußen wäre es besser gewesen, aber gletscherblau und papyrus kommt schon hin, originale Farbe vorausgesetzt.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Hi!


    Ja, Tageslichtfotos wären wirklich besser gewesen, da du anscheinend mit Blitz fotografiert hast wirken die Farben ggf. verfälscht.


    Aber davon abgesehen, wenn man jetzt mal vorraussetzt dass es sich um Originalack handelt, kann man das Blau schonmal auf Gletscherblau eingrenzen, denn ein anderer Blauton hat 1988 meiner Information nach nicht das Werk verlassen.


    Das Dach ist da schon schwierger. Für das Baujahr kommen nicht nur Papyrus und Delfingrau in betracht, sondern auch noch Perlweiß. Dem einen Foto nach würde ich auch auf letzteres tippen, denn für Delfingrau ist es mir zu hell und für Papyrusweiß zu "sauber". Das kann aber wie gesagt durch die ungünstigen Lichtverhältnisse auch täuschen.



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Er glänzt schon fast zu gut, ist wohl doch schon neu lackiert. Delfingrau würde ich definitiv ausschließen. Ich denke es wird wohl am ehesten Papyrus sein.

  • Wenn es der originale Lack von 1988 ist, dann gletscherblau und Dach papyrus. So wie meiner.

    Wenn originaler Lack bei diesem Glanz, dann stand er in der Garage. Korrekt?

  • Den Glanz bekommt man auch durch Polieren und Wachsen hin.

    Bei meinem werde ich regelmäßig gefragt, ob der Lack neu wäre, ist aber original aus '88.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Interessanterweise sind die verwendeten Lacke (gerade Ende der 70er) teilweise reichlich orangig lackiert (nach heutigen Gesichtspunkten sogar als Mangel geltend) unabhängig davon, ist der Glanzgrad dieser Lacke (teilweise schon vor der Politur und erst recht danach) sehr hoch.


    Das kann bei einigen gepflegten und geschonten Überlebenden sehen.