Kolbenringmaß falsch?

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Ich habe heute auf dem Kolben meines Ersatzmotors das Kolben Maß 73.22 gefunden. Meines Erachtens gibt es die Kolbenringe aber nur in 25er Abständen (73.00, 73.25...)


    Weiss einer, was das damit auf sich hat?


    Welche Kolbenringe muss ich da nehmen?


    Greetz Malte


    Der Pfeil auf den Kolben muss doch immer Richtung Auslass zeigen oder? Bei dem Motor zeigte er Richtung Einlass...


    Edited 3 times, last by Malte601: Ein Beitrag von Malte601 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Die 0.25 Schritte sind Nennmaß. Die Zylinder werden kann nach den Kolben bearbeitet.

    Der Stoß der Ringe MUSS gegenüber des Auslass stehen! Sonst besteht Gefahr, dass die Ringe, und damit der Kolben, am Kanal beschädigt wird.

    Die Frage ist also, wo die Pins stehen. Nicht dass der Pfeil falsch eingeschlagen ist.

  • Ok, der Auslass war korrekt. Meine Frage ist nun, in welchem Mass ich die Kolbenringe bestellen muss? 73.25?


    Danke!!!


    Die Zylinder hone ich und verbaue nur neue Kolbenringe

    Edited once, last by Malte601: Ein Beitrag von Malte601 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Die Ringe werden immer nach dem Bohrungsmaß aus gewählt, also 72,00 oder 72,25 oder 72,50 oder 72,75 oder 73,00

    Die fehlenden hundertstel sind meistens das Einbauspiel.

    Auf was honst Du die Zylinder um neue Ringe zu verwenden?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich gehe da einmal mit der Honahle mit nem Akkuschrauber durch, um wieder den Kreuzschliff zu bekommen. Zylinder ist noch soweit OK, aber Kreuzschliff ist weg.

  • Lass bitte den Scheiß, der Zylinder braucht keinen Kreuzschliff!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Habe leider kein Innenfeinmessgerät. Daher dachte ich, dass man das Maß der Kolbenringe von den Daten auf dem Kolben nehmen kann...


    Lass bitte den Scheiß, der Zylinder braucht keinen Kreuzschliff!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Seit wann brauchen Zylinder keinen Kreuzschliff?

    Edited once, last by Malte601: Ein Beitrag von Malte601 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Kreuzschliff ist für Viertakt, damit noch etwas an Öl aus dem Kurbelgehäuse an der Zylinderwand kleben bleibt. Bei Zweitakt sitzt das Öl im Sprit, und dann kommt dieser Segen auch von Oben.

  • Seit wann brauchen Zylinder keinen Kreuzschliff?

    Der Kreuzschliff dient nur dem schnelleren einlaufen der Kolben Ringe, sonst nix. Das was Du da vor hast ist eh Scheiße und mit deinem Akku Schrauber machst Du eventl mehr Schaden als Nutzen oder treibt der Schrauber ein Hongerät von Sunnen an?

    Wenn Du kein Into hast, kannste gleich auf hören.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Wenn man alles hundertprozentig machen will, tauscht man am besten alle Teile, die leichte Gebrauchsspuren haben, direkt aus und landet bei guten 1000 Euro. Ich habe aber nicht vor, soviel für nen Ersatzmotor auszugeben. Ich habe eine passende Honahle, mit der ich dem Zylinder nen Kreuzschliff verpasse, neue Kolbenringe drandübel und den ganzen Scheiss wieder zusammenklatsche. Materialkosten keine 50 Euro! Die Devise ist also Low Budget. Jeder soll es so machen, wie er es für richtig hält. Also noch mal meine Frage: Welche Maße müssen dann die Ringe haben?


    Dankeeeee

  • ...Zylinder werden kann nach den Kolben bearbeitet...

    Wenn der Kolben jetzt schon xzigtausend Kilometer in dem Zylinder gelaufen sind, WAS willst Du jetzt noch herausschleifen?

    FG kann es scheinbar nicht gut herüber bringen. Deshalb noch einmal von der anderen Seite: Du bist auf dem Holzweg.

    Wenn Du ANDERE Zylinder auf die Kolben einschleifen willst brauchst Du Kolbenringe für 73,25.

  • Die Ringe werden immer nach dem Bohrungsmaß aus gewählt, also 72,00 oder 72,25 oder 72,50 oder 72,75 oder 73,00

    Die fehlenden hundertstel sind meistens das Einbauspiel.

    Auf was honst Du die Zylinder um neue Ringe zu verwenden?

    Wer lesen kann.....

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Danke für die Antworten. Also nehmen wir mal an, ich hätte einen Kolbenringbruch und würde den alten Zylinder wiederverwenden wollen, müsste ich das Maß 73.25 nehmen? Sehe ich das richtig?

  • Ich glaube du kapierst das nicht. Du musst vorher die Bohrung ausmessen was diese für einen Durchmesser hat. Und nach dieser Bohrung musst du dann deine Kolbenringe wählen. Was deine Bohrung jetzt für ein Maß hat, weiß der Kuckuck. Und um das auszumessen brauchst ein Into. Ein Messschieber reicht da nicht. Aber das ist wie oben schon beschrieben völliger Quatsch. Entweder ganz oder gar nicht. Mitm Fuffi machst am Trabi Motor schon lange nichts mehr.

  • doch, das noch vorhandene Material versauen macht man damit...

    Das das ganze hinterher so funktioniert wie es sein soll ist unwahrscheinlich...

  • Du müsstest einen 73,25Kolbenring nehmen. Wenn du diesen dannn ohne Kolben in die Laubahn steckst, dann musst du das Stoßmass überprüfen. Bei einer schon gelaufenen Zylinderbahn, musst du den Ring aber unterhalb des Umkehrpunktes stecken um das richtige Stoßmass zu ermitteln.

    Wenn der Zylinder zu weit abgenutz ist dann kann es sein, dass trotz neuen Kolbenring das Stoßmass nicht mehr eingehalten werden kann.


    So kannst du dir die ganze Aktion schenken. Mach einfach den alten Kram sauber und bau es wieder ein. Es wird genauso gut/schlecht laufen wie mit neuem Ringen und du wirst keinen Unterschied merken.

    Das mit der Honahle wie du sie hast hab ich auch schon mal getestet. Kannst du dir auch schenken. Den Schliff den du da einbringst, der ist nach 50km auch schon wieder weg. Hat also wenig bis garkeinen Effekt.

  • OK, das ist wirklich ein Argument. Denke, ich werde das alles säubern und wieder zusammenschrauben!


    Sind 0.2mm Stoß 20 mm unter Zylinderoberkante richtig?

    Edited once, last by Malte601: Ein Beitrag von Malte601 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Stoßmass der Ringe ist 0,4mm.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage