Trabi zieht nicht richtig

  • Grundsätzlich ist findest du alles Wichtige in der "Basisliteratur" also WHIMS oder Reparaturhandbuch. Auch Online lesbar unter http://www.trabitechnik.com.


    Dort findest du die Anleitung zum Einbau und zum Einstellen, sowie zur Beurteilung des Verschleißes von Scheibe, Ausrücklager usw.


    Diese Literatur geht natürlich NICHT davon aus, dass die verwendeten Teile schon 30-50 Jahre alt sind, und ggf. die Schwungscheibe schonmal abgedreht wurde oder ein ggf. mehrfach regenerierter Kupplungsautomat zum Einsatz kommt.


    Deshalb empfahl ich dir oben, das Thema " Kupplung richtig einbauen " hier im Forum einmal durchzuarbeiten, was erst kürzlich ausführlich diskutiert wurde.


    In diesem Thema wird auch darauf eingegangen, wie die Grundmaße von Schwungscheibe und Automat sein sollten, wie dick die Kupplungsscheibe eigentlich sein sollte, und auch, wie man behelfsmäßig den Anpressdruck des Automaten ermitteln kann.


    Aus der Ferne wird dir niemand wirklich konkretere Hinweise geben können, denn wir wissen ja nicht, was bei deiner Kupplung konkret nicht in Ordnung ist. Eventuell könnten ein paar Fotos weiter helfen.


    Viele Grüße

    Steffen