600ter stellt sich vor

  • Wie Silbergrau sieht das aber nicht aus. Das ist doch eher ein Grünton, Damastgrün z. B.

  • Er meint doch sicher die auf den letzten Bildern.

  • Hallo Spezis,


    schluss mit den Farbexperimenten. Ich werde den Trabi wieder im Originalfarbton machen.

    Habe mich ja nun auch genug im Netz informiert und auch auf Trabant Original.

    Mein Trabi ist ja Erstzulassung 01.03.1963. Diese Farbe Heliotrop aber eine 500ter Farbe war.

    Es ist der Zeitraum als der Wechsel zwischen 500ter und 600ter sattfand.

    Also wurde alles verbraucht was noch da war, so auch zu erklären die umgeschriebenen Papiere

    vom 500ter bei meinem.

    Leider finde ich keine Farbbeispiele Heliotrop bei Trabant Original. Auch im Netz ist nichts zu finden.

    Kann mir da jemand weiterhelfen??? Oder kennt jemand einen Trabi in diesem Farbton?

    Welche wäre die heutige Vergleichsfarbe?

    Ein einziges Foto habe ich im Internet gefunden. Sieht aus wie aus dem Museum.

    Danke für Eure Hilfe. Gruß Jürgen

  • Du hast doch noch genügend Flächen wo man den Farbton einscannen kann. Geh zu einem guten Lackierer und lass die Farbe auslesen an Stellen wo der Lack noch gut erhalten ist und keine Sonne hingekommen war. Wenn es dem orginalen Lack nahe kommen soll nimm einen lösemittelhaltigen einschicht LKW Lack z. B. Glasurit aus der 68er Reihe.

  • Deine Rückschlüsse in Ehren aber wo steht das Heliotrop nicht auch beim 600er lackiert wurde, sondern nur beim 500er?


    Und Übergang 500/600 verbraucht was noch da war? Meinst du da stand soviel Farbe ein dreiviertel Jahr lang rum und wurde dann im Feb 63 erst verbraucht?

    Eher nicht......


    Heliotrop....


  • Jenau Klapproter so wollte ich das auch machen. Unter den Scheibengummis oder im

    Kofferraum oder unter dem Amaturenbrett.


    Und TV50 danke für das Foto, aber mein Farbton sieht anders aus, meins ist mintfarben,

    dies ist eher blau.