Jim Panses Motorenfred

  • Emmentaler: Richtig.

    Man muss auch nicht soviel wegnehmen, dass die Fläche wie Babypopo ist, sondern nur soviel wie nötig. Um die Nieren muss es abdichten.

  • Soll das heißen, eine gerillte Flachschieber ist nicht schlimm, solange die Rillen in einander passen?

    Ansonsten macht der Frank das auch und ich denke das es schon wichtig ist das es nachher winkelig ist!?

    Rechtwinklig, meinst du? Klar, die Flächen der beide Hälften sollen ein flach bilden.


    Die Sache ist, Jetten ist im Nachbardorf und Frank ist 400 Autobahn-km weiter. Die Reise will ich später im Jahr noch mal unternehmen, vorerst muß da erst mal einiges hier vor Ort geklärt werden. Außerdem bin ich schon neugierig wie das so bei Jetten läuft.

  • Wenn man die Welle in das Gehäuse einlegt wird man fest stellen, das beide Seite unterschiedlich sind was die Schieber Anlagefläche betrifft. Darum kann man auch nicht einfach die komplette Breite messen. Man schleift ja auch nicht beide Seiten gleich viel ab, sondern nur so viel wie nötig und das ist unterschiedlich von Seite zu Seite.

    Es gibt keinen mir bekannten Richtwert, auch weil jedes Gehäuse anders ist. Die Wellen sind leider auch nicht alle 100% Fehlerfrei. Wenn man es genau machen wollte, müsste die Welle die später rein soll eingelegt werden und man kann messen wie viel man weg nehmen kann.

    Man kann das durchaus auch schleifen, es kommt aber darauf an wie viel Zeit und wie viele Gehäuse man so machen möchte. Das Schleifpapier setzt sich schnell zu und je mehr die Fläche trägt um so langsamer kommt man ans Ziel. Riefen bekommt man damit relativ schnell weg, Winkelfehler dagegen dauern etwas.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Man muss da auch zwischen neuer und alter Welle unterscheiden. Bei einer alten Welle (mit Walzenlager) kann man durchaus mehr abschleifen/fräsen, da man passend dazu die DS-Stifte an der Welle (deutlich) weiter raus stehen lassen kann, da man dort den Mittelring entfernen kann und so den Lageraußenring beiseite schiebt und den DS rauf machen kann. Der DS-Stift könnte also theoretisch bis fast zum Lageraußenring stehen.

    In Ermangelung an alten Wellen und deren Regeneration, wird sowas aber sicher dann nur individuell stattfinden und nur bei unbedingtem Erhalt des Gehäuses mit zum DDR-brief passender Nummer.


    Bei der neuen Welle geht das auch, aber nur soviel das man den DS auch noch rauf bekommt.


    Aber hatten wir das nicht schonmal? Ich denke es wäre durchaus möglich da auch 1,5mm runter zu fräsen und dann geschraubte angefertigte Platten einzusetzen. Praktisch so wie beim Viertakter der Ventilsitz. Den kann man ja auch wechseln. Warum soll man also nicht zu Rettung eines Gehäuses die DS Flächen mit einem Blech belegen können.

  • technisch ist das sicher machbar, da wäre allerdings die Wahl des Materials endscheidener. Bei der momentanen Zahl der vorhandenen Gehäuse aber nicht notwendig.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Darum kann man auch nicht einfach die komplette Breite messen.

    Hat dann das vermessen vom Leerraum vom "Pleuelkammer" mehr Sinn? Da gib't gegenüber ja nur eine (rohe) Außenwand der nur vom Gemisch berührt wird. Es ist eigentlich auch eher um eine Idee zu haben, ob (und wenn wie oft) die Fläche schon geebnet worden ist.

  • nein, leg eine Welle ein dann kannst du messen.. Wenn messen dann nur von der Nut Festlager.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Die Lara hatte mal ein Versuch gemacht mit etwas aus'm 3D-Drücker; ich will hier in der Nähe zu einem Motorenrevisionsbetrrieb, aber je mehr ich meine Zahlen kenne, um so besser kann ich den erzählen was und wie, und sie was sie können oder nicht.

    Habe mir wegen der kaputten Lagersitze und der von mir zermurchsten Aufnahme für das Zündungsgehäuse doch lieber ein gebrauchtes gekauft wo alles zumindest "okay" ist so das mit meine Kurbelwelle nicht direkt kaputt geht :D

    Funktioniert hat es auch wenn ich probleme Hatte das mit dem 3D gedruktem ABS plan zu bekommen wie mit ja auch mehr als genug gesagt worden ist, wenn man stabile Materialien benutzt sollte das besser Funktionieren so wie in diesem Video z.B.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Aber das werden die Männer die das öfter als nur 1-2 nen Motor regenerieren besser wissen :D
    ich hab jetzt nicht alles gelesen aber die werden sicher helfen :)

    mit besten Grüßen Lara <3

  • Ich habe nicht verstanden, was Du mit Deinem Text ausdrücken wolltest.

    Meine Meinung, der sich sicher andere anschließen:

    Wer professionelle Ergebnisse anbietet und dann in einem Video veröffentlicht, dass er genau so arbeitet, hat sich definitiv disqualifiziert.