Das Trabant Tagebuch - Der Diskussionsthread

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • ich vermute mal das das Bild mit der Straßenbahn sehr warscheinlich in der carl von ossietzky straße Ecke -Ludwig wucherer straße enstanden ist die Straßenbahn fährt heute noch durch die Luwu.

  • Danke für das Einstellen der sehr schönen Fotos und den jeweiligen Textbeitrag dazu! Super Arbeit.


    Bei der Bilderreihe mit dem “modernen“ Kühlergrill und neuen Felgen-Zierringen fällt mir auf, dass die Räder hinten annähernd senkrecht stehen. Nicht Trabant-Typisch.

    Wurde etwa damals schon Sturzkorrektur eingebaut?


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • ich vermute mal das das Bild mit der Straßenbahn sehr warscheinlich in der carl von ossietzky straße Ecke -Ludwig wucherer straße enstanden ist

    Stimmt, sieht so aus. Auch in die andere Richtung fotografiert erkennt man durchaus die Schillerstraße, auch wenn man nur das heutige Straßenbild kennt :-)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ich danke Euch fürs Feedback 8)

    Ich finde es auch Klasse, das Ihr hier sogar die Stelle gut ausmachen könnt, das war auch so ein bisschen meine Hoffnung. :saint::thumbup:


    Das Warten zwischen den Beiträgen machts ja spannend, daher alles gut.


    Freu mich, dass das hier gut ankommt und gern gesehen wird. :)


    Gleich geht's weiter mit neuen Bildern, das Frühjahr steht an...:)8)

    Bei der Bilderreihe mit dem “modernen“ Kühlergrill und neuen Felgen-Zierringen fällt mir auf, dass die Räder hinten annähernd senkrecht stehen. Nicht Trabant-Typisch.

    Wurde etwa damals schon Sturzkorrektur eingebaut?

    Es sitzen zwei Personen auf der Rückbank, nicht gerade zierlich :whistling: daher stehen die Räder wohl gerade.;)

    Was lange währt wird endlich gut!

    Projekt---DELUXE68


    Hier geht's zum Trabant Tagebuch8):thumbup:

    Edited once, last by Este ().

  • sozusagen eine temporäre Sturzkorrektur....


    Die Bilder sind Super! DANKE fürs einstellen. :thumbup:

  • Ich hab mal die erst beste App probiert. Das Auto ist aber nicht blau geworden :D


  • Na dann Feuer frei.....mit dem richtigen Program sind sicher sehenswerte "Montagen" möglich.

  • Es sitzen zwei Personen auf der Rückbank, nicht gerade zierlich :whistling: daher stehen die Räder wohl gerade. ;)

    Er fährt ja ständig mit diesem 'Ballast' herum...

  • Vielleicht kann Kollege Gunnar ein aktuelles Straßenbild von Halle hier posten?

  • Erstmal Danke und Respekt, dass du dir die Mühe machst die Alben hier zu verewigen. :thumbup::thumbup::thumbup:

    Ok, also eventuell lässt sich dann ja mit meinen Alben ein zeitlicher Zusammenhang feststellen, denn die Bilder sind alle beschriftet.:thumbup:

    Auf deinem Bild ist von dem End 60er Model leider nicht mehr viel zu sehen, der typische Werdegang eben.?(

    Hast Du alle Negative bereits digitalisiert? :saint:

    Ich habe damals alle Negative eingescannt. Insgesamt ca. 1000 Stk. Das hat ne Weile gedauert.


    Ich habe jetzt angefangen die Bilder doch mal etwas zu Sortieren. Durch den den Thread bekommt man die genaue zeitliche und örtliche Zuordnung. Mir ist aber aufgefallen, dass man durch die Veränderungen am Auto, die Bilder zumindest ein wenig chronologisch sortieren könnte. Bspw. hatte das Auto 4 verschiedene Außenspiegel (Niere nur links - Niere rechts und links - Alu - Wartburg), verschiedenste Radkappen und beide Kennzeichenversionen (alt + neu). Zwischen dem 10.04. und 11.05.1969 wurden übrigens Stoßhörner an den Stoßstangen montiert. ;)


    Was mir auch auffällt, dass er scheinbar nicht von allen Negativen Abzüge fürs Album gemacht hat. Bspw. habe ich von einem Bild an der Peißnitzinsel (11.05.1969) weitere Perspektiven des Trabis. Dies betrifft auch andere Tage. Unterwegs ist er scheinbar meist mit einer alten Frau (Mutter?), einer anderen Frau (Gattin?) und einem augenscheinlich behinderten Mädchen. Der Herr selbst ist mittleren Alters.

  • Vielleicht kann Kollege Gunnar ein aktuelles Straßenbild von Halle hier posten?

    Von der Ossietzky-Straße?

    Muß ich dann alle Personen und Kennzeichen verpixeln? ;-)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Hallo,


    Erstmal auch von mir vielen Dank, dass du uns an diesen vielen schönen Fotos teilhaben lässt. Das hat wirklich eine gewisse Einmaligkeit, und ich hoffe, dass du den Thread bis an das Ende des Materials fortsetzt.


    Aber wo wir gerade bei Halle sind: Im Beitrag #7 ( Das Trabant Tagebuch - Eine fotografische Zeitreise in die Vergangenheit ) schriebst du:

    Im Hintergrund sieht man die Stadtbahn Halle vorbeifahren, vermutlich mit dem Triebzug der im Jahre 1927 bei der Gottfried Lindner AG in Ammendorf gebaut wurde

    Ich erkenne da eigentlich eher eine ganz normale DDR-Straßenbahn mit Gotha-Wagen. Oder irre ich mich?


    Nichts für Ungut: Bitte weitermachen!!!


    Nochmals danke und viele Grüße

    Steffen

  • Erstmal danke fürs weiter Feedback von Euch 8):thumbup:

    Von der Ossietzky-Straße?

    Muß ich dann alle Personen und Kennzeichen verpixeln? ;-)

    Oder nen Zeitpunkt anpassen, an dem da keiner rumläuft ;)



    Danke soweit, das hoffe ich auch...:saint:

    Also eine Tatra Bahn ist es nicht soweit ich erkennen kann. Habe mit einigen Verglichen und dann bei den Straßenbahnfreunden Halle diese Bauart in der Chronik gefunden. Rein Äußerlich kommt das hin. :/


    Matze


    Ja, es ist meist die gleiche Konstellation, Mutter, Frau und behinderte Schwester. Es gibt auch Fotos wo Er allein unterwegs war, aber meistens eben komplett.

    Klasse, das es da noch mehr Bilder gibt, da hat er tatsächlich nicht alle Abzüge gemacht.

    Das es Mühe war mit der Digitalisierung kann ich gut nachvollziehen, ergeht mir ja auch so...8o

    Es gibt sogar handschriftliche Listen über die Fotos. Da muss ich nochmal schauen, ob da was erwähnt ist von den Negativen.

    Ja es gab da offenbar sehr viele Veränderungen am Auto, danke für den Hinweis mit den Stoßhörnern.:thumbup:


    Gerade stelle ich fest, das ich meine eigenen Beträge nicht mehr bearbeiten kann, das ist blöd.:rolleyes:

    Vielleicht kann Tim hier beim Beitrag vom 11.05. 1969 noch den Satz hinzufügen:


    Zwischenzeitlich haben weitere Umbauten am Fahrzeug stattgefunden, so wurden die beiden Stoßstangen um Gummi Stoßhörner ergänzt.


    Danke8)

    Was lange währt wird endlich gut!

    Projekt---DELUXE68


    Hier geht's zum Trabant Tagebuch8):thumbup:

    Edited once, last by Este ().

  • Die App neigt zu alaskagrau....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de