Trabant 601 Universal Reparaturbericht von Lara

  • die in den Youtube-Kommentaren meinten das es niemals dicht werden würde ^^"

    9 von 10 Kommentatoren bei youtube haben (nicht böse gemeint im Bezug auf dich) noch deutlich weniger Ahnung und Erfahrung als du schon hast.

    Es gibt garkeinen Grund warum das nicht dicht werden sollte.

    Wie lange das dann so hält ist eine andere Frage, aber ein paar tausend Kilometer wirds gehen.

    Besser ist natürlich zeitnah eine Dichtung wieder zu entfernen. Neben weniger Leistung kostet es meist auch mehr Sprit. 😉

  • 9 von 10 Kommentatoren bei youtube haben (nicht böse gemeint im Bezug auf dich) noch deutlich weniger Ahnung und Erfahrung als du schon hast.

    Es gibt garkeinen Grund warum das nicht dicht werden sollte.

    Wie lange das dann so hält ist eine andere Frage, aber ein paar tausend Kilometer wirds gehen.

    Besser ist natürlich zeitnah eine Dichtung wieder zu entfernen. Neben weniger Leistung kostet es meist auch mehr Sprit. 😉

    uh das mit dem Sprit wusste ich noch nicht, stimmt das Ford Moddel T hat ja auch ne geringe Kompression und ist somit auch nicht so effizient. Dann mach ich das mal :D , zu dem undichten Krams von zuvor ist es gefühlt wie ein anderer Motor. Das kleine bisschen weniger Kompression wird mir da glaub ich gar-nicht groß auffallen - vielleicht macht sie dann wirklich 110km/h.

    Joah, die werden immer so aggressiv wenn man denen denen sagt was für ein Murchs die schreiben, und meines Erachtens deutlich schneller doppel-moralisch und persönlich als hier. <3

    Ihr wisst wenigstens wovon ihr redet und seit nicht ganz so gemein :S
    danke übrigens für den Klammersatz ich hab Borderline und da versteh ich oft Sachen falsch ?(

    hier mal fürs Archiv, bevor ich den komischen Typen Bann, ich habe keine lust auf Drama ich mag es nur zu Schrauben <3

  • Ganz ehrlich, egal welche Persönlichkeitsstörung per Definition Du hast, mach Dich mit dieser nicht klein oder schlecht. Fakt ist eine gewisse Sensibilität gegenüber Aussagen Dritter, die Kunst oder der Lerneffekt ist, deine Stärken wahr zu nehmen. Du schaffst mehr als andere, bist nicht auf den Mund gefallen und kannst Schrauben. Im Grunde die Traumfrauf unabhängig der Orientierung.


    Mach weiter so und konzentriere dich nicht so auf Sozial Media.


    Ich ziehe meinen Hut davor Probleme einfach anzugehen, selber mach ich mir da viel zu sehr einen Kopf.

  • Auch von mir: Hut ab.:thumbup:

    Ich bin ein absoluter Handwerker. Aber am Trabi gibt es viele Dinge, da habe ich mich noch nicht dran getraut. Da bist du bedeutend weiter. Scheinst ein super Mädel zu sein. Mach weiter so.

    Liebe Grüße

  • hier mal fürs Archiv, bevor ich den komischen Typen Bann

    Hm... hast du uns die falsche Konversation gepostet? Ich kann keine Gemeinheiten erkennen, lediglich zu Beginn eine humorvoll verpackte Kritik. Gemeinheiten hast du dort bestenfalls selbst hereininterpretiert.


    Falls es sich nicht um einen Namensdoppelgänger handelt, dann ist dein "komischer Typ" einer der aktivsten Trabantfahrer und -Schrauber die ich kenne, bis vor kurzem auch hier im Forum vertreten.


    Spätestens wenn du dich mal mit ihm bei einem Bierchen unterhältst, wirst du feststellen, dass er über ein sehr breit gefächertes Wissen verfügt, welches er auch eloquent weitervermitteln kann. Nicht zu vergessen die herausragende Eigenschaft: er kann sehr gut und geduldig zuhören, bevor er sich eine Meinung bildet.


    Zum Thema Kühlluftgehäuse: Schau mal ins WHIMS. Dort kannst du nachlesen, dass es unabhängig von der Art der Befestigung des Lüfters immer gespannt werden muss. Es gibt dazu auch eine Vorrichtung, die man in die Metalllasche des Gehäuses einhängen kann. Wenn dieses Werkzeug nicht verfügbar ist, dann muss man halt auf andere geeignete Weise Druck auf diese Lasche ausüben, während man den Lüfter fest macht.


    Gruß Steffen

  • Ja, das Spannen des Gehäuses habe ich auch erst hier im Forum gelernt, da ich es in keiner Literatur gelesen habe.


    Seitdem gibt's bei meinem Gehäuse einen kräftigen Druck mit dem dicksten Schraubendreher auf die Lasche bei mäßig festgezogenen Gehäuseschrauben. Man sieht schön, wie das Gehäuse “flutscht“.


    ...einen Unterschied zu vorher konnte ich allerdings noch nicht feststellen. :D


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Fridl ...du solltest dazu sagen, dass du nicht Küsel mit Nachnamen heißt 😉


    Lara, der Kommentator in deinem Kanal, war hier früher unter dem Usernamen "Hegautrabi" registriert. :)

    Ich denke auch nicht das er dir was böses will. Ich kenne ihn persönlich seit vielen Jahren und er ist ein sehr netter Kerl.

  • Mag wohl der Generationenkonflikt sein, ich lerne lieber ohne dummen Humor und Stichelei :D
    Das macht doch nur noch mehr Gedankenarbeit alles und nervt.
    Und nachdem er diese Sachen gesagt hat kann er noch so gut Trabi fahren und schrauben wie er will,
    ich würde trotzdem kein Bier mit dem trinken :P.
    Da Trink ich lieber ne Flasche Wein mit Lilly und Katrin:*

    Wegen dem Spannen werde ich mal schauen, Luft geht ja auch ohne Spannung durch, aber gut zu wissen ;)
    wie auch Benjamin habe ich das in dem dünnen Trabant Buch nicht gesehen, da werde ich das WHIMS aus den 70ern bemühen müssen, hab ich von Laura geerbt quasi

    Ganz ehrlich, egal welche Persönlichkeitsstörung per Definition Du hast, mach Dich mit dieser nicht klein oder schlecht. Fakt ist eine gewisse Sensibilität gegenüber Aussagen Dritter, die Kunst oder der Lerneffekt ist, deine Stärken wahr zu nehmen. Du schaffst mehr als andere, bist nicht auf den Mund gefallen und kannst Schrauben. Im Grunde die Traumfrauf unabhängig der Orientierung.


    Mach weiter so und konzentriere dich nicht so auf Sozial Media.


    Ich ziehe meinen Hut davor Probleme einfach anzugehen, selber mach ich mir da viel zu sehr einen Kopf.

    Auch von mir: Hut ab.:thumbup:

    Ich bin ein absoluter Handwerker. Aber am Trabi gibt es viele Dinge, da habe ich mich noch nicht dran getraut. Da bist du bedeutend weiter. Scheinst ein super Mädel zu sein. Mach weiter so.

    Liebe Grüße

    Dankie ihr beiden :thumbsup:
    <3 Leute wie ihr treibt mich an weiter zu machen <3

  • Fridl ...du solltest dazu sagen, dass du nicht Küsel mit Nachnamen heißt 😉

    Ich dachte, die Erwähnung, dass Steffen Küsel nicht mehr hier im Forum aktiv ist, genügt, um klarzustellen, dass ich nicht dieser Steffen bin ;-) Spätestens wenn man mindestens 1-2 von uns Steffen's (deren es hier im Forum eher viele gibt) persönlich kennen gelernt hat, dürfte jedwede Vewechslungsgefahr ausgeschlossen sein ;-)

    Ich lerne lieber ohne dummen Humor und Stichelei

    Schade.

    Als "dummen" Humor hätte ich allerdings den Kommentar nicht interpretiert. Wenn du das anders interpretierst, dann muss ich das natürlich respektieren, aber für mich fühlt sich deine Reaktion dennoch etwas befremdlich an.

    Und nachdem er diese Sachen gesagt hat kann er noch so gut Trabi fahren und schrauben wie er will,
    ich würde trotzdem kein Bier mit dem trinken :P.

    Welche "Sachen" hat er denn genau gesagt? Ich hab mir deinen Screenshot der Konversation inzwischen mehrfach angeschaut und kann absolut keine Gemeinheiten oder Beleidigungen seitens Steffen erkennen. Eher würde ich davon ausgehen, dass du selbst mit Vorurteilen in diese Konversation eingestiegen bist, was sich darin manifestiert, dass du gleich zu Beginn mit gegenstandslosen Anschuldigungen wie Unterstellung von Blondinenwitzen reagiert hast. Hast du darüber auch schon mal nachgedacht?


    Gruß

    Steffen (Tirsch und nicht Küsel)

  • PS:

    Mag wohl der Generationenkonflikt sein...

    Nö, das glaube ich nicht. Ich habe zwar keine eigenen Kinder, aber einen Neffen Baujahr 1997. Mit ihm kann ich seit Jahren vortrefflich über alle möglichen Themen diskutieren, und zwar auf Augenhöhe. Wenn es da einen unlösbaren Konflikt gäbe, dann hätten wir uns längst voneinander distanziert.


    Auch einen Sohn von @Hegautrabi habe ich vor knapp 3 Jahren kennen gelernt, und ebenfalls intensiv mit ihm konversiert und diskutiert. Auch das auf Augenhöhe, immer respektvoll und gegenseitig befruchtend.


    Von daher glaube ich nicht daran, dass ein Generationenkonflikt die wesentliche Ursache dafür ist, dass sich viele Menschen gegenseitig nicht verstehen.

  • Als "dummen" Humor hätte ich allerdings den Kommentar nicht interpretiert. Wenn du das anders interpretierst, dann muss ich das natürlich respektieren, aber für mich fühlt sich deine Reaktion dennoch etwas befremdlich an.

    Welche "Sachen" hat er denn genau gesagt? Ich hab mir deinen Screenshot der Konversation inzwischen mehrfach angeschaut und kann absolut keine Gemeinheiten oder Beleidigungen seitens Steffen erkennen. Eher würde ich davon ausgehen, dass du selbst mit Vorurteilen in diese Konversation eingestiegen bist, was sich darin manifestiert, dass du gleich zu Beginn mit gegenstandslosen Anschuldigungen wie Unterstellung von Blondinenwitzen reagiert hast. Hast du darüber auch schon mal nachgedacht?


    Gruß

    Steffen (Tirsch und nicht Küsel)

    Das ist keine Unterstellung das nennt man Selbstironie Steffen. (ich bin naturblond das Schwarz ist nur gefärbt)
    ich finde es schon sehr kränkend das er denkt ich stapel die Dichtungen bis die Stehbolzen zu kurz sind, das sind ca 1 cm also mehr als 10!
    Das impliziert ja das ich einen IQ von 60 habe, und das ist nicht nett!

    wer doofe Sachen sagt bekommt auch doofe Antworten.


    ich Find das besser wie es hier im Forum angesprochen wurde oder in Untenstehenden Kommentar von Youtube.

    Quote from Youtube Kommentar
    Du hast jetzt zwei Zylinderkopfdichtungen übereinander gepackt. Man sieht an diversen Stellen im Video, dass da die alte noch drauf ist. Das wird nie im Leben dicht, zumal das Setzungsverhalten von zwei Dichtungen das Übrige tut. Noch mal runter mit dem ZKD und vorsichtig mit dem Cuttermesser die alte Dichtung runterhebeln.

    Denkt dran in der Zukunft, ich verstehe Solche "Witze" meist nicht - bitte beschreibt Sachen bitte sachlich.

    und damit möchte ich wieder zum Schrauben zurückkommen, das hier ist kein Steffen K. Gedanken Thread!

    sollte irgendjemand sich dazu noch äußern wollen bitte per Direkt-nachricht.

    Edited 2 times, last by Lara ().

  • Wer in (sozialen) Medien etwas postet, muss immer mit Kritik rechnen.


    Diverse Gruppen zeigen immer wieder, dass es bei vielen nur um "fishing for complments" geht. Solche User werden sehr patzig, wenn man sachlich auf einen Fehler hinweist. Und wenn sie keine Argumente haben, dann geht´s halt um Aussehen und Geschlecht des Users.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Liebe Lara,

    lies mal Hegau's Kommentare in deinen Freds hier im Forum und du wirst verstehen, daß das gepostete Stück Konversation Steffen Unrecht tut.

  • Liebe Lara,

    lies mal Hegau's Kommentare in deinen Freds hier im Forum und du wirst verstehen, daß das gepostete Stück Konversation Steffen Unrecht tut.

    ich hab gesagt hier ist schluss :P


    macht doch einen Tread für den auf wenn du ihn so gern hast , aber hier ist mein land

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    nochmal für dich

    Quote from Lara

    und damit möchte ich wieder zum Schrauben zurückkommen, das hier ist kein Steffen K. Gedanken Thread!

    sollte irgendjemand sich dazu noch äußern wollen bitte per Direkt-nachricht.

    Edited 4 times, last by Lara: Ein Beitrag von Lara mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Ich bitte alle darum wie von Lara gewünscht beim Thema zu bleiben.

    Sie hat es ja nun deutlich zu verstehen gegeben.


    Danke. :)

  • Wer sich so mir gegenüber gibt in einem öffentlichen Raum verhält der wird angeprangert, denn das es nicht okay einer Frau zu sagen sie klinge wie ein Typ, dass ist Kindergarten und gehört sich nicht.

    auf meinem Kanal geht es nicht um mich sondern um die in den Videos gezeigte Technik.


    Anna hat es glaub ich sehr gut und kurz zusammengefasst.
    Er hat 4 Subsciber und 3 ungeschnittene Videos, soll er doch ein Video machen wie man die Zylinderkopfdichtungen richtig tauscht und das Gehäuse Spannt.

    und um diesen Thread noch-einmal von diesem Hans-Franz weck zu bekommen ->
    Eigentlich ist es zwar noch zu früh um Bilder zu posten, aber ich sehe mich von euch dazu genötigt, sonst hab ihr bald seine memoaren geschrieben in meinem Thread...

    Alle die Vergaser lieben jetzt mal Augen zu ;)


    Adapter-platten Rohling (ruhig brauner, ist/war das alte Gehäuse von Seite 1 mit den kaputten Lagersitzen)


    lifan 2v78f-2/3 V2 90° 688ccm:

    weitere Details hier: lifan-2v78f-2/3

    Das Getriebe muss noch etwas angehoben werden und der Fahrschemel vorn angepasst und verstärkt werden.
    Der Motor wird also ein gutes stück weiter nach vorn geneigt. Öl-Pickup verlegen nicht vergessen, sonst läuft der nicht lange, ist Original natürlich genau auf der Seite die in der Luft hängt.



    Speeduino Motorsteuerung Platine inc. Bauteile + Arduino Mega :
    weitere Details hier: speeduino

    Bin noch am überlegen die alten Zündspulen zu nehmen, werde aber wahrscheinlich auf ein Zündmodul setzen langfristig, habe gehört die alten Dinger machen recht viel Emf Störungen (mein Radio stimmt mir auch zu ;) ).


    Drosselklappe Opel Corsa B :

    nichts besonderes hat Lehrlaufeinsteller und Gaßpedalstellungsensor eingebaut was alles einfacher macht :)

    auch wenn der Speeduino ein Schrittmotor Interface hat.Habe 3D Ddrucker sonst kommt da ein Nema17 Motor mit Adapter rein.

    Hier wird auch der Ansaugkrümmer an den Drucksensor der Speeduino Platine angeschlossen - somit kann diese das Kraftstoff Luft Gemisch Einstellen und passend Kraftstoff einspritzen.



    GT15 Turboader:


    Recht klein damit die Schnecke auch auf touren kommt mit den 688ccm ;)

    Es ist noch ne Menge Arbeit, aber ich wollte euch das nicht vorenthalten.

    Wenn es mit dem Projekt ernst wird wird es natürlich auch einen Thread im Tuning bereich geben.

    Momentan arbeite ich an dem Adapter für das Schwungrad und der Positionierung und Neigung des Motors,
    Es wird sich aber noch hinziehen da meine geldlichen und zeitlichen Mittel begrenzt sind.

    Eine Freundin aus dem Handwerk hat mir schon lokal Adressen von Zerspanungsmechanikern (Dreher/ Fräser) rausgesucht für den Adapter, aber ich weiß was so etwas kostet. ^^

    Und der TÜV der hat schon mit 4 Stelligem Abgasgutachten abschrecken wollen -> deswegen auch Einspritzung und Kat. Mit dem Speeduino gibt es auch ein OBD Modul dann können die Prüfer sogar ihr Diagnosegerät anklemmen c:
    Es ist alles nur eine Frage des Geldes und der Ausdauer.


    <3 Viel Spaß beim Kritisieren ich freue mich schon wie immer auf eure netten Antworten <3

    beste grüße Lara :S

  • Mut hast du auf jeden Fall. Ich bin gespannt wie du das mit dem TÜV geregelt bekommst. Weiter so, das wird schon.

  • Im Zweifelsfall geht man halt stattdessen zur DEKRA...


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Wegen dem Spannen werde ich mal schauen, Luft geht ja auch ohne Spannung durch, aber gut zu wissen

    Ja, aber ohne Spanner oder entsprechend andere Montage geht die Luft auch zum Teil durch die Schlitze zwischen dem Alugehäuse des Lüfters und dem "Luftführungsgehäuse um den Motor" verloren. Hier (im zweiten Beitrag auf der verlinkten Seite) sieht man, wie der Spanner benutzt wird. Bei deiner Kreativität bin ich mir sicher, du verstehst, wie man den benutzt und kannst das Gehäuse auch ohne Spanner mit anderen Mitteln entsprechend in die richtige Position bringen. Falls nicht, meld dich nochmal.