Instandsetzung eines HP 350.01/2 (Torgau)

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Für den Sterni ist alles, wo 1K drauf steht, Pfusch. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob man das so rigoros pauschalisieren kann.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Schreib doch keinen Blödsinn.


    Es kommt vielmehr auf die Inhaltsstoffe und Bindemittelbasis an, aber tut jetzt auch nichts zur Sache.

    Wende dich bei allen weiteren Fragen doch lieber an bepone, er scheint da mehr Ahnung zu haben.


    Ich lehne mich zurück und genieße den folgenden Schriftverkehr.

    Wenn der Schichtaufbau komplett ist gibts dann nochmal nen fachlichen Kommentar.

  • Leute, bitte keinen Streit. Ich habe davon keine Ahnung und deshalb hier nach Rat gefragt. Könnt ihr euch bitte auf die Sache konzentrieren.


    Ich hätte wohl noch früher fragen sollen, aber im nahegelegenen Baumarkt erschien mir die Grundierung, die ich verwendet habe, am hochwertigsten. Gleich daneben stehen die 2K Lacke auch von Maston und daher nahm ich an, dass die Grundierung auch dafür passt. Für 2K gab es keine andere.


    Auch wenn das nun nicht optimal ist, welchen Decklack sollte ich denn nun nehmen? Wie schon gefragt, ist z.B der Sprühlack Maston ONE! seidenmatt RAL 7016 anthrazitgrau 400 ml ok? Oder gibt es online ein empfehlenswertes Produkt?