Dachbox für den Trabant

  • Den ganzen Kram an Souvenirs (meist haltbare örtliche Delikatessen) und alles womit wir sonst nicht mehr schleppen wollen schick ich am Tag der Abfahrt über die Post nach Heim. Könnte man ja gegebenenfalls auch andersherum machen.


    bepone: die heutige Kinderwagen sind indertat erheblich größer. Der jetzige strammer Hipstervater kann ja nicht mehr mit einem eleganten Zekiwa über den Gehsteig, da muß mindestens eine Survivalkarre mit Matschreifen und Allradantrieb her. Und damit der Säugling nichts passiert ist der Innenseite juristisch dick gepolstert. Dazu verstehen wohl nur die wenigstens wie man das ganze Gerät wieder in einander klappt ohne dabei die Finger zu opfern...

  • Früher waren auf dem Dach mitfahrende Kinderwagenunterteile nicht unüblich....


    Die Oberteile waren Babyschale und Kindersitz....

  • Herrliches Wortspiel, Chapeau!



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Krapproter, ihr habt Schmuh gemacht. Ihr hattet einen Kombi. ^^


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* *Lada Niva*

  • Ich als Einzelbalg hatte zumindest die Rückbank im 500er für mich allein, auf der ich 1976 wohl aus dem KH nach Hause kurschiert wurde. Der Zekiwa passte dank tiefer Heckklappe in den Kofferraum (so meinte mein Vater zumindest) . Später im S100 brauchte man den nicht mehr. Meine Mutter hat nur immer geschimpft, dass der Skoda an der Ampel ne lahme Ente sei. Aber die fuhr auch immer nen heißen Reifen und hat es 2x geschafft, beim 82er die Scharniere wegzudingsen 🙃

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Rückbank im 500er für mich allein, auf der ich 1976 wohl aus dem KH nach Hause kurschiert wurde

    Ich glaub meine Eltern haben mich heim getragen, als gleicher Geburtsjahrgang verzeichne ich den ersten vierrädrigen Fahrzeugerwerb auf 83 und dann durfte ich mir die Rückbank mit meinem knapp 2 Jahre jüngeren Bruder teilen.

    Vorher waren wir per Pedes und später mit Schwalbe und Sperber mit unseren Eltern unterwegs.


    ....merke gerade das ist eigentlich das Thema "Dachbox" ... ups ;)

  • Krapproter, ihr habt Schmuh gemacht. Ihr hattet einen Kombi. ^^

    Das ist mir wohl schon so in die Wiege gelegt worden, deshalb stehe ich auch nur auf Kombis.

  • Es gab Zeiten, da konnte ich im elterlichen 68er hinten quer schlafen, mein Bruder rückte erst vernehmlich später nach.... 🤔

  • Meine Eltern mussten den Trabi nach der Wende abgeben und sich etwas größeres beschaffen, weil wir drei Bälger uns auf der engen Rückbank nur noch gekloppt haben.

    Eine Dachbox kam dann mit dem nächsten Auto mit Dachreeling, dort wurden für die Urlaubsfahrt die großen Dinge verstaut.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* *Lada Niva*

  • Ist die neue Dachbox nicht super?


    Ja klasse, man hört die Kinder gar nicht mehr!

  • Heißt ja nicht umsonst im Volksmund "Sarg".

    Habe neulich so ein Ding auf dem Mossi von Freunden gepackt. Sah schräg aus, aber passend, so als wär es das Natürlichste der Welt.

    Gelber Mossi mit rostig-unlackiertem Kotflügel vorne (keine Zeit vorm Urlaub), altem Steck-Dachträger und dem wabbeligen anthrazitglänzenden Thule-Sarg obendrauf. Leider kein Foto.

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Einmal editiert, zuletzt von Schrauberin ()

  • Der Dachgepäckträger sieht aber ganz schön durchgebogen aus.

    Besser wäre vielleicht bei so einer Eigenbau Kiste sie passend zum Dachgepäckträger zu bauen.. Ich hätte die so breit wie der Gepäckträger und dafür eventuell eher flacher gemacht. Dann würde sich der Gepäckträger auch nicht so durchbiegen.

  • Krapproter

    War etwas viel Ungarischer Wein 😁

    Flacher ging nicht, es sollte ein 5l Kanister herein passen ein Koffer und eine kleine Leiter.

    Und es musste für 1 Man Handlich zum Herunternehmen sein.

    Auf meinen Anderen Gepäckträger soll es auch passen (sieht ähnlich aus ist aber schmaler)


    Jim Panse

    Wenn man mit Qek durch die CZ Berge fährt ist Stromlinie Egal 😁8o


    Desweitern ist es mein Prototyp ich werde bestimmt noch was verändern. Evtl. auch anderes Material nehmen aber es sollte schnell gehen, günstig sein und Funktionieren ;):S8o