KMVA Mäusekino

  • Ich schließe mich Matze an und Frage gerne auch nochmal für die Nachwelt ob es irgendwo die Gummis noch zu kaufen gibt oder Alternativen?

  • Diese originalen Gummikappen gibts m.W. nicht mehr.

    Hab mir Alternative einfallen lassen und bin grad dabei, diese zu verbauen. (Jim Panse :) )

    Machen grundsätzlich einen guten Eindruck.

    Suchen nach Rohrkappen, Endkappen, Schutzkappen in 50,5 mm Innendurchmesser.

    Bin (bezahlbar) fündig geworden beim freundlichen Chinesen, allerdings muss man die Länge anpassen/ etwa 15 mm gleichmäßig kürzen.

  • Wenn du jetzt noch einen Link hast würde ich sogar einen Drücker für dich hierlassen, wüsste nicht genau ich welche nehmen würde bei dem Angebot. Bzgl eventueller Dehnbarkeit etc.

  • rollbrettfahrer Wieviel Geber hast du dann vor aufzuarbeiten? Es heutzutage nicht nur das Gummi das vergammelt ist, oft bedürft auch das Innenleben fachmännische Nachsicht.

    Wenn's nur eins oder zwei sind, dann schicke deins einfach nach WW_Trabi, statt ein chinesisches Rad erneut zu erfinden.

  • Jim Panse Ich hab tatsächlich hier zwei liegen, da ich mal einen aufn Trödel mitgenommen habe und der andere schon defekt verbaut war.
    Ich hab aus dem Ori Zubehör eine Quartz Uhr an der Stelle verbaut deswegen hatte es bisher nicht gestört. Ich glaube ich waage mich mal dran es zu versuchen und wenn nicht konsultiere ich hier nochmal die große Masse.


    Mario-P50K Danke fürs Googlen, manchmal bin ich dafür selbst zu unbegabt :S

  • Sitz unter Spannung?

  • Würde ich behaupten, hab auch mal das Gummi angelegt, einmal das Gegenstück und natürlich Locker angelegt an das Gummi. Das andere Teil war mit Druck


  • Aber nochmal fixe Nachfrage, wie kommst du denn auf den Innendurchmesser? Ich hab ein anderes Maß

    Der Deckel muß schon straff drauf sitzen, dein Originaler Deckel war auch mal bedeutend kleiner vom Innendurchmesser, als er neu war. 70% der Geber, die Ich in der Hand hatte, waren die Deckel schon zu locker, wodurch Feuchtigkeit eindringen kann oder sogar schon eingedrungen war.

  • Wenn ein 52,5 dir lieber ist...

    Ist ja lediglich nur eine Nachfrage gewesen.



    Der Deckel muß schon straff drauf sitzen, dein Originaler Deckel war auch mal bedeutend kleiner vom Innendurchmesser, als er neu war. 70% der Geber, die Ich in der Hand hatte, waren die Deckel schon zu locker, wodurch Feuchtigkeit eindringen kann oder sogar schon eingedrungen war.

    Das ist eine Begründung die ich auf jeden Fall gut nachvollziehen kann, Aliexpress nimmt ja pauschal für den Versand und ich bestelle mal beide.

  • Ich bin Mario-P50K seinem Vorschlag gefolgt, auf dem ersten Blick sollte das gehen, werde wahrscheinlich nochmal eine passende Schelle dafür suchen aber die angegeben Größe war die richtige Wahl, das Material wirkt wesentlich Elastischer aber nicht dünn. Danke für den Tipp, wenn jemand noch solch eine Kappe braucht so melde er sich bei mir, 3 Exemplare liegen noch hier.


    Ebenfalls sind diese Schlauchschellen meines empfinden nach die richten dann, wegen des weichen Materials wird es dann nicht so punktuell zerdrückt: https://www.landefeld.de/artik…erzinkt-w1-norma-/SS%2060

  • Ich hatte ja nur den Link gepostet, der Vorschlag kam ja von WW_Trabi

  • Keine Ursache.

    Nur angemerkt, wenn ich was Technisches schreibe, sind dies oft persönl. Erfahrungen, gepaart mit Tipps Anderer mit Plan. Und nicht wenig hab ich aus diesem Forum gesaugt.

    Natürlich, warum auch nicht, kann jeder auch nach eigenem Ermessen mengen,


    Noch was anderes in dem Zusammenhang, hast du auch die große O-Ring Dichtung in Benzinkammer des Gebers gewechselt? Ein Großteil derer ist außer plattgedrückt auch spröde, rissig, unbrauchbar. Plus penible Reinigung der Röhrchen, Durchflusssensor u.a. Kleinigkeiten.


    Viel Geschrieben für ein Teil, was eh nur Spass ist. :D

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • Ich persönlich halte die KMVA mitnichten für Spaß, da man damit während der Fahrt stets den Benzinfluss kontrollieren kann.


    VG

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* *Lada Niva 1700*

  • Sehe ich auch so, einen gewissen Nutzen hat diese Anzeige durchaus (z.B., um auf langen Autobahntouren immer mal wieder an das "Nachfetten" gemahnt zu werden und sich generell in einem guten Verbrauchsbereich zu bewegen ;) ).

    Ärger machen kann das Ding, namentlich der Geber, aber eben auch.

    Ich hab mich auch schonmal von einem klemmend-verstopften Flügelrad aufs Glatteis führen lassen, weil es punktgenau nach dem Umstellen auf Reserve auftrat. Das Tank Ausbauen hätte ich mir damals sparen können.... :S

  • ich dachte ihr seid Profis mit Jahrelanger Erfahrung? Eigentlich sollte jeder von euch beiden sofort hören und merken wenn mit dem Benzinfluss etwas nicht stimmt.

    Ihr schreibt das doch nur um euch zu rechtfertigen, weil das Teil im Auto ist.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage