Vergaser einstellen

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Normalerweise gibt es nur Probleme wenn Hitze entsteht, da finde ich Berg ab gerade keinen Zusammenhang, außer man schleppt einen LKW ab. ?

    also im Heft 7/89 soll das beschrieben sein, ich finde da allerdings nicht drin.:P

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • Lt. BA ist es gefährlich für den Motor, mit nur leicht getretenem Gaspedal länger bergab zu “rollen“. Das glaub ich einfach mal, weil es für mich gerade im hohen Drehzahlbereich dann auch sehr schlüssig ist.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Benutzt du nicht den Freilauf?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • mit nur leicht getretenem Gaspedal

    Ich weiß gar nicht wie das geht. ?

  • Das Mäusekino gehört da rein, wo es reingehört, basta. Aber wo es nicht reingehört, kommt auch keins rein ;-) Macht aber auf unbedarfte Mitfahrer immer einen gehörigen Eindruck "Wow, ein Drehzahlmesser mit Dioden..." :-D

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Ich fahre eben nicht digital, weil die Tachonadel dann sehr oft und lang jenseits der 120 stehen würde und das möchte ich dem Motor nicht dauerhaft antun.

    Außerdem mag ich es, eine Überhol-Reserve in der Hinterhand zu haben. ;)


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Nein, deswegen mag ich die ja nicht dauerhaft fahren. Hab ich aber auch so geschrieben, dass es genau darum geht.



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Wobei das Vollgas fahren nicht unbedingt schädlich sein muss.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich fahre immer mit Vollgas und wenn die Geschwindigkeit zu hoch wird nehme ich das Gas ganz weg, d. h. Ich nutze den Freilauf ordentlich, der Motor bekommt immer ausreichend Schmierung und Sprit sparend ist es auch.

    Bei meinem jetzigen P50 geht das sogar in allen Gängen.

  • Da bist du im Gebirge aber nur am addeln.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Ok, nochmal verständlich, am rumaddeln. :D



    Wobei das Vollgas fahren nicht unbedingt schädlich sein muss.

    Stimme zu, allerdings schaue ich bei 90 Autobahn-Kilometern täglich auch auf den Verbrauch. Sprit ist nämlich ein wesentlicher Kostenfaktor bei mir, leider.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • wenn ich mit der Murmel oder der 311 unterwegs bin, ist mir der verbrauch sch.... egal .

    Kraft kommt nun mal von Kraftstoff, sonst würde es ja Sparstoff heißen.

  • Das ist ja schön für dich. :thumbsup:


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Es ist doch eigentlich ganz einfach: Der geneigte Zweitaktpilot sollte seinen Motor im Zugbetrieb halten sowie den Schiebebetrieb und einen dauerhaften Teillastbetrieb durch Spielen am Gaspedal möglichst vermeiden. Das hat man ja irgendwann im Gefühl und muss in der Regel nicht erst beim Auftreten des Schieberuckelns reagieren. Der Freilauf ist dabei ein echt hilfreiches Instrument.

  • Danke für die Tipps. Ich habe mich jetzt entschlossen den Kompletten Motor zu zerlegen und zu überholen. Und gleich Motorraum komplett neu lackieren u.s.w.


    Grüße Chris

  • Du meinst doch hoffentlich zerlegen und überholen zu lassen oder?

  • Ja er wird zerlegt und wird alles neu Gemacht.


    Also das volle Programm


    Die Köpfe werden sandgestrahlt und neu lackiert. Und alles neu gemacht oder Instandgesetzt. So das man in den Motorraum schaut und er wieder Top aussieht und auch wie eine 1 läuft.


    Also das volle Programm

    :thumbsup:

  • Also das volle Programm

    Das ist nicht das volle Programm. Das ist hingehübsche. Zitat: "das man denkt es sei": Man kann auch machen das es ist.


    Aber es kann auch jeder tun was er will.

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.