Vergaser einstellen

  • Wieso was kann man am Motor noch mehr machen als Alle Teile auswechseln neuen Vergaser neue Dichtungen neue Kupplung.

    Also halt alles neu machen?

    Also komplett zerlegen?

    :/:/

  • Kommt darauf an, was du unter "alle Teile" verstehst? Klang wie : Dichtungen und Anbauteile und den Rest putzen.


    Solltest du damit gemeint haben: Welle regenerieren, Zylinder machen, Kolben passend neu, Drehschieberflächen prüfen nacharbeiten und so weiter..., dann habe ich nichts gesagt und behaupte das Gegenteil. ;)

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.

  • Das ist nicht das volle Programm. Das ist hingehübsche. Zitat: "das man denkt es sei": Man kann auch machen das es ist.


    Aber es kann auch jeder tun was er will.

    Also vielleicht auch Falsch verstanden ich meine das volle Programm für den Motor und Getriebe. Bzw alles was sich im Motorrraum befindet.


    Also wirklich alles neu(Kolben Welle regenerieren halt das komplette Programm was den Motor angeht) machen wechseln oder sowas wie die Köpfe Instandsetzen.

    Ich wollte jetzt nur nicht alles beschreiben und einzeln nennen.


    Ich habe auch jetzt jemanden kennengelernt der sich damit auskennt mit ihm mache ich das zusammen damit ich auch mein Wissen in Sachen Trabant aufbessern kann.

    Von A-Z

    Grüße

  • .........finde das sehr löblich was du alles machen möchtest und wenn du auch noch einen neben dir hast, der davon Ahnung hat dann ist das doppelt so gut . Es wäre schön wenn du uns mit Bildern von deiner Motorregenerierung teilhaben lässt.;)

    Eines verstehe ich aber nicht , warum willst du die Köpfe lackieren?

  • .........finde das sehr löblich was du alles machen möchtest und wenn du auch noch einen neben dir hast, der davon Ahnung hat dann ist das doppelt so gut . Es wäre schön wenn du uns mit Bildern von deiner Motorregenerierung teilhaben lässt.;)

    Eines verstehe ich aber nicht , warum willst du die Köpfe lackieren?

    Ja mache ich ich werde es alles fotografieren sobald ich anfange mit Vorher nachher etc. Und stelle es dann hier rein.


    Ich lasse sie von einem Kumpel sandstrahlen und wollte sie eigentlich mit Hitzefestem Lack lackieren. Oder ist es nicht notwendig.

  • Ist es nicht und rosten können die auch nicht ,außerdem siehst du wenn sie eingebaut sind sowieso nichts mehr davon.

  • Ich will nicht unbedingt den Klugscheißmodus bemühen, aber überleg doch mal selbst, was ihr dort technisch für einen Unsinn machen wollt.

    Der Trabantmotor ist ein luftgekühlter Motor, seine Oberfläche bringt die Kühlung. Die Oberfläche einer Fläche wird durch Unebenheiten(auch feinste und kleinste) vergrößert.

    Strahlen mit geeignetem Strahlmittel ist gut für die Oberfläche.

    Die Oberfläche zuzutünchen ist kontraproduktiv.


    Achso,

    ich hatte dich schon in anderen Beiträgen gebeten mal paar Bilder zu machen. Da hab ich bisher leider keine gesehen.

  • Wie war das gleich mit der Abstrahlung schwarzer Körper?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Schwarze Oberflächen nehmen Wärmestrahlen besser auf, mit wieder abgeben hat die Farbe eher nichts zu tun.

    Die Lackschicht wirkt aber eher wie eine Isolierschicht. Metalle können Wärme besser aufnehmen und abgeben als z. B Kunststoff was ja letztenendes Lack ist.

  • Trifft Wärmestrahlung auf einen Körper, so wird sie teilweise reflektiert, teilweise vom Körper aufgenommen (absorbiert) und geht teilweise durch den Körper hindurch (Bild 3). Körper mit dunkler und rauer Oberfläche absorbieren viel und reflektieren wenig Wärmestrahlung.

  • Ging aber um Emission, nicht Absorption.


    (ja, schwarze Körper emittieren mehr; nein, es ist im i.a. nicht so sonderlich viel mehr als bei anderen Farben; gut, daß der Trabantmotor die Wärme nicht allein abstrahlt, sondern auch noch Luft rumwirbelt ;-) )

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")