Alternativer Vergaser für 78er

  • Halle zusammen,


    ich fahre einen 78er Universal 6V mit Unterbrecherzündung.

    Verbaut ist der Sparvergaser 28 H 1-1, dieser scheint mir sehr kompliziert zum Einstellen zu sein.

    Welchen Vergaser könnte ich alternativ verwenden?


    Was sind die Unterschiede zum 28HB 2-7 oder 2-9.

    Mir geht es speziell um die Nutzerfreundlichkeit. Passen alle Blockvergaser an jeden Motor?

    Gibt es was spezielles zubeachten?


    Vielen Dank

    Thomas

  • Laufen die alle problemlos am 601, oder muss man bei den einzelnen Gasern was beachten.

    Bevorzuge einfache bewährte Technik, auf den Verbrauch kommt es mir nur zweitrangig an.

    Es muss stabil laufen.

  • In dem Fall empfehle ich den H1-1.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Die müssen immer etwas auf den Motor angepasst werden. Wichtig ist, einen intakten Vergaser zu montieren und keinen ausgelutscht und verstellten. Und dann ist der Verschleißzustand deines Motors zu beachten.

    Der 1-1 ist ein guter Vergaser, will aber richtig gewartet werden und ist komplexer.

  • Bevorzuge einfache bewährte Technik, auf den Verbrauch kommt es mir nur zweitrangig an.

    Es muss stabil laufen.

    Da denke ich ist er mit einem Blockvergaser eher da wo er hin will. Ebenso vom Bj her gehört da ein Blockvergaser dran, wenn es Orginal sein soll.

  • Von den Blockvergasern gibt es ja auch zig Ausführungen.

    Wahrscheinlich bei 100 Antworten auch 100 verschiedene Meinungen.


    Wie schon gesagt, er muss stabil laufen. Der Motor wurde vor 900km kompl. regeneriert ist also in gutem Zustand.

  • Original gehört der HB 2-9 zum Baujahr deines Trabis. Ich fahre ihn nur da er auch zu meinem 1980er gehört. Der fettet im Teillastbereich einfach mehr an was sich im Kurzstreckenbetrieb sehr negativ auswirkt.



    Der 28 H1-1 ist die beste Wahl, wenn er RICHTIG regeneriert ist lässt der sich prima einstellen. Wenn nicht dann zieht er immer irgendwo Falschluft, läuft Schei**e und man kann einstellen was man will....

    Bin ihn selbst fast 20 Jahre gefahren.


  • Würde gern ein Video vom laufenden Motor anhängen leider ist die Datei zu groß.