Motortuning

  • Ich habe drei Trabis, einen zur täglichen Fahrt (P601K), einen P601A welchen ich original restauriere und einen P601L in gutem Zustand den ich sehr gerne so richtig aufmotzen möchte......sprich Motor kann raus sowie Bremsen etc, was kann ich tun und wer kann mich beraten um weiterhin 2-Takt zu bleiben und doch konkurenzfähige 80PS (wie ich gehört habe es bei Renntrabis schon gegeben hat) zu erreichen? Ich weiß das es diverse Umbaumöglichkeiten gibt, von Lupovorbau bis Wartburg 353er Motorumbau. Allerdings möchte ich diese feine Limo nur begrenzt bewegen und bin daher bereit den typischen WaBumotor dementsprechend umbauen zu lassen, d.h. Schmiedekolben und was sonst noch dazu gehört. Ich würde mich freuen hierzu Feedback zu bekommen.

    May the force be with you ..... always

  • @Drehschieber
    Kübel?


    uglymo
    80 PS aus 2-T? :staun: Vergiß es...das ist zu groß für Dich.
    Ich glaub hier werden nicht mehr viele antworten...
    Nutz die Suchfunktion um Dein Auto zu zerstören.

  • naja...ich denke wenn dann musste auch auf moped und motorradmotoren umsteigen!



    ich denke aber dass du da mega was an geld reinsteckst!



    rahmenverstärkung und so!

  • Hallo,


    bin ein freund des Tunings. aber 80PS sind nur schwer zu erreichen. die meisten tun sich schwer 36, 40 oder mehr PS zu erreichen.


    ausserdem sind 80 PS nicht auf deutschen Strassen fahrbar.
    Selbst bei 50+ wird das schon schwierig. ausserdem bekommt man dann Probleme an die man nicht mal denkt.


    uglymo
    beschäftige dich mit dem Tuning unseres motors und frag bei Problemen einfach nach.


    Gruss 2TViper :2tviper:

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Ich sag mal genaues lesen der Frage hilft schon weiter :zwinkerer:


    Er schrieb

    Quote

    um weiterhin 2-Takt zu bleiben


    Quote

    bin daher bereit den typischen WaBumotor dementsprechend umbauen zu lassen, d.h. Schmiedekolben und was sonst noch dazu gehört.


    Hierbei sind 80 PS nicht so problematisch wie im 2 Zylindermotor.


    schau dich einfach mal bei
    www.schreibfaulheit.de
    um da steht sehr viel zum 353 Motor und dessen Möglichkeiten ihn zu tunen.


    Wenn du da durch bist kannste ja wieder fragen wie wo wann....usw

  • Danke.... offensichtlich der einzige der meine Frage richtig gelesen hat... weiter so.. erstaunlich das manche hier so viel Sterne haben...
    ich melde mich wieder wenn ich in dieser >Thematik wieder ein Stueck weiter bin..


    :winker: Gruss Uglymo

    May the force be with you ..... always

  • @ Drehschieber ...NVA KÜBEL in diesem Fall ein Grenzschutzfahrzeug,,, Gruss UglyMO :grinser:

    May the force be with you ..... always

  • ahhh Danke , wieder was dazu gekernt! :grinser: :grinser:


    Momentan ist man bei circa 95 PS im Trabantrennsport, aber wie schon gesagt, wäre auf der Strasse nicht so wirklich fahrbar.
    Kumpel hat ein circa 50 PSer Läuft gut, zieht gut, aber min. 15l auf 100 km, Stadtverkehr ist totaler mist. Meiner Meinung nach lohnt sich der aufwand nicht man hat zwar mehr Leistung aber wenn man dann den Verbauch sieht, bei den Heutigen Sprit Preisen, die Teile wie zum Beispiel Mikuni Vergaser um die 250 Euro oder 300er bzw. 320er Kerzen das Stück für circa 35 Euro und dieverse andere kleinigkeiten gehen dann doch schon etwas mehr in den Geldbeutel.

  • Wer D-Zug fahren will muß Zuschlag bezahlen. Aber allein dieses Gefühl ist das Geld wert.

  • Nun uglymo, ich hab zwar die meisten Sterne hier, aber man beachte die Farben....
    Zugegeben, hab etwas schluderig gelesen. Sorry dafür.
    Hunde die bellen..... :grinsi:

  • ausserdem denke ich zumindest,
    ist nicht nur der bezinverbrauch ziemlich hoch sondern auch der verschleiß`!!!!


    und dann bedenke man das geld das man wie gesagt da rein steckt
    aber zugegebener weise es macht bestimmt spaß damit zu fahren

  • Quote

    Original von Kai1988_trabant
    ausserdem denke ich zumindest,
    ist nicht nur der bezinverbrauch ziemlich hoch sondern auch der verschleiß`!!!!


    bei ebay gibts ab und an mal trabant, leistungsgesteigerte motoren, die bauen die teile nach jedem rennwochende aus, WEIL sie keine große lebenserwartung haben.


    ich denke mal so ein serienmotor mit 80 PS macht nach 2000km die popo hoch.

    Tetra-Papp -> Schützt was gut is


    Brandenburg Zweitaktgeschwader e.V. , jetzt auch in HH

  • ja, das ist ein sehr lohnendes Geschäft... für den Hersteller von KW und K/Z :zwinkerer: :top:


    ich würd mal sagen, 36 bis 40 PS aus dem 26Pser herauszuholen, ist noch wirtschaftlich - alles andere wäre etwas für Rennfahrer mit GROßEM Geldbeutel :lach:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke: