Vorstellung meines ersten Trabis: 601S Bj88 panamagrün :-)

  • Schöner Trabant, erinnert ein wenig an meinen :)

    Einfarbige gab es auch ab Werk.

    Jep, meiner ist da das beste Beispiel, Deluxe aber Einfarbig Panamagrün. Keine Ausstellfenster.


    Die Zweiklangfanfare ist bei mir auch nicht dabei gewesen, aber Befestigung ist noch vorhanden, denke das diese irgendwann defekt war raus geflogen ist.

  • Meine 88 Limo ist auch ein S de luxe mit Glasdach und Radio . Leider fehlte das Radio und die zwei Klanghupe . Doch Radio und Hupe habe ich mittlerweile auch wieder gefunden . Der Radioschacht War leider ausgeschnitten für ein großes Radio das konnte ich wieder durch ein neues Amaturenbrett wieder rückgängig machen . Anstelle des Radios ist dort jetzt eine Uhr drin . Das Radio kommt hinter den Angstgriff .

  • Ich meine, daß die einfarbigen S-deluxe hauptsächlich anno 90 noch vom Band gepurzelt sind. Ein Bekannter hatte so einen (91 vom Sohn gecrasht, ich habe dann immerhin noch Motor und Getriebe mit knapp 20tkm gerettet) und ein weiterer lief im Nachbarort. Beide schlicht in Papyrus.

  • Zum S de luxe bzw. überhaupt zur zweifarbigen Basis für de luxe und S de luxe wurden ja von Haus aus ohnehin "nur" die Karosserien, die wegen Fehlstellen auf dem Dach nochmal nachlackiert werden mußten.

    Dabei verwendete man dann im sog. "Nacharbeitsblock" eben einen anderen Farbton.


    Theoretisch waren alle Trabant 601-Karossen original immer erstmal einfarbig. Wer mal einen originalen S de luxe neu lackiert und das Dach anschleift, findet unter der zweiten Farbe zumeist die erste wieder.


    Wenn mehr S de luxe gebraucht wurden, als die Lackiertaktstraße Fehler im Dach produzieren konnte, nahm man eben einfarbige.

    Und 1990 war sowieso alles anders, da vermute ich einfach mal, daß man über die Erhöhung der Luxus-Quote versucht hat, die Dinger wenigstens noch zu verkaufen, was ja nur mit Mühe und Monate nach Produktionsende P601 gelang.

  • Und die zusätzlichen Löcher im Heckteil hat man dann nach dem Lackieren noch reingebohrt?

  • Weiß ich nicht. Aber denkbar wäre es.

    Dafür spräche, daß man eigentlich nie Ersatzheckbleche mit diesen Zusatzlöchern sieht.

    Dazu müßte man nochmal glaubwürdige Zeitzeugen aus dem Werk befragen oder Akten wälzen.


    Leider sind die Filmdokumentationen alle erst von 1990. An denen kann man für die Jahrzehnte davor nichts mehr festmachen.

  • Ich habe einen 84er de luxe besessen und besitze noch einen 86er de luxe. Alle beide einfarbig papyrus, sonst alle de luxe Merkmale.

    Dafür habe ich einen papyrus 85er Sonderwunsch mit baligelbem Dach.

    allso schwierig hier was festzunageln


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Laut Vorbesitzer soll alles ordnungsgemäß geschmiert werden.

    Da passt doch die Zeitform!

    Fang mit dem Schmierplan an. Wenn alles so gut geschmiert wurde, wie die Vorderfeder, hast du noch viel zu tun!

  • baligelb 1985?

  • Mossi ja, so denk ich. lass mich aber gern belehren :/


    Ist dieser Wagen: Trabant Register ID 25


    https://www.trabant-register.de/tr/Datenbank_view.php

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)