30 Jahre Mauerfall 09.11.2019

  • Der Schnee fiel zumindest weiß herunter und wurde erst im Laufe der darauffolgenden Tage schwarz. Aber das ist heute auch noch so.


    Nein - es war das Aroma der Luft. Eine gewisse Würze, gespeist aus Tausenden Wohnungsschornsteinen und jeder Menge Industrieschloten. Alle verbrannten sie Braunkohle und wenn man morgens zur Haustür bei uns im Altbaugebiet heraustrat, war das manchmal als liefe man gegen eine Wand.

  • Quote

    Es ist schon paradox. Ich kann mich an mehrere Situationen in den 80ern erinnern, als in Westberlin Smog-Alarm mit Fahrverboten und allem pipapo ausgelöst wurde, im Osten aber business as usual lief.

    Ich hab irgendwo mal gelesen, dass sich, zur Zeit der Industriealisierung, unter anderem aufgrund des häufigen Westwindes in Berlin, die Indusrie und Arbeiterwohnquartiere eher im Osten entwickelt haben und im Westen dann, wegen der besseren Luft, häufiger Wohn- und Villenviertel entstanden sind.
    Wenn es dann in den 80ern mal Ostwind gab kann ich mir gut vorstellen, dass es da in Westberlin Smog-Alarm gab :)

    Auf jeden fall finde ich es super, dass ihr euch wieder die Arbeit der Organistation einer Sternfahrt macht!
    Wenn ich es irgendwie hinbekomme, bin ich gerne wieder dabei :)

    Achsoo H geht nicht, wegen DIN ;)

    Hat aber jetzt 4 Jahre keinen gestört :D



    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,

    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!











  • Ich kenn auch technisch begabte Köche. Mehrere sogar. Alle hier im Forum. "Koch sein" ist ergo keine Ausrede für Faulheit.

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.

  • Was ist da jetzt so schlimm dran das er von sich sagt das er unbegabt ist? 🤔


    Finde ich persönlich besser wie "ich kann alles selber".

    Und dann fliegt alles in die tonne

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Was ist da jetzt so schlimm dran das er von sich sagt das er unbegabt ist? 🤔


    Finde ich persönlich besser wie "ich kann alles selber".

    Und dann fliegt alles in die tonne

    Sehe ich genauso , wenn ich nur daran denke wieviele Unwissende an Bremsen und Fahrwerk rumschrauben , stehen mir die Haare zu Berge . (auch wenn ich davon nicht mehr allzuviel habe)

  • 30 Jahre Mauerfall Sternfahrt am 09. November in Berlin Anreise möglich am Freitag den 08. November

    Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Ein kleines Update dazu für alle und vielleicht überzeugt es auch noch ein paar unentschlossene.

    Der Parkplatz für die Veranstaltung ist gesichert. In unmittelbarer Nähe vom OSTEL- Hostel Berlin ist der Stellplatz im Bereich HELLWEG Profi Baumarkt; um das Gebäude der Firma 42com Telecommunication. Gegenüber ist der Netto Marken Discount. Sehr gut zu erreichen über die Strasse der Pariser Kommune bzw. "An der Ostbahn". Einigen Teilnehmern aus den letzten Jahren ist der Platz bekannt.

    Es ist nicht einfach Parkplätze in Berlin zu bekommen und ich finde diese Lösung ehrlich gesagt ganz geschickt. Hotels gibt es in der näheren Umgebung, der Bahnhof ist nebenan, das Zentrum nicht weit weg und, man kann sehr schön zu Fuß die EastSide Galerie in der Mühlenstraße erreichen.

    Was erfreulich ist:

    Das Ostel Hotel in Berlin hat die Renevierungsarbeiten verschoben und bietet nun doch Plätze an.

    Da das Hotel sehr gut gelegen ist, gleich bei unserem Sammelplatz und auch von seinem Charme viel zu bieten hat, kann ich euch nur empfehlen zeitnah dort Plätze zu buchen.

    OSTEL Hostel 10243 Berlin; Wriezener Karree 5; Tel. 030 25768660Das Erlaubnisverfahren habe ich auch eingeleitet.

    Um Mißverständnisse aus dem Weg zu räumen.

    Die Genehmigungen die ich einhole, sind nicht nur wegen/ für die Einfahrt in die Umweltzone.

    Da es eine Veranstaltung ist, wir mit mehreren Fahrzeugen fahren, muss bei der Polizei der Vorgang angemeldet, die Strecke genehmigt werden sowie eine Haftpflichtversichewrung abgeschlossen werden. Die Kosten lege ich auf die Teilnehmer um.

    Bei der Anmeldung muss ich folgende Angaben für die Erlaubnisfähigkeit geben:

    Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 29 Abs. 2 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) und § 11 in Verbindung mit § 13 Berliner Straßengesetz (BerlStrG)

    - formlos mit Kopfbogen und Unterschrift

    - Ansprechpartner mit Telefonnummer

    - Veranstaltungstag

    - Veranstaltungszeit

    - Streckenführung

    - Teilnehmerzahl

    Wenn ihr bei mir eine Voranmeldung abgebt, würde ich mich freuen, wenn Name; Tel. Nummer; Teilnehmerzahl pro Fahrzeug (Kennzeichen) und Wohnort mit angegeben werden.

    Einige können nicht verstehen warum es so kompliziert ist und einer Anmeldung bedarf! Nun, wenn wir gemeinsam auftreten, dann sieht es der Gesetzgeber so vor. Hier ein Auszug zu den Vorgaben.

    erkläre ich Folgendes:

    1. Mir ist bekannt, dass die Veranstaltung eine Sondernutzung im Sinne des § 8

    Bundesfernstraßengesetz (FStrG) bzw. dem Berliner Straßengesetz (BerlStrG) darstellt

    und ich als Erlaubnisnehmer alle Kosten zu ersetzen habe, die dem Träger der

    Straßenbaulast durch die Sondernutzung entstehen.

    2. Mir ist bekannt, dass der Träger der Straßenbaulast und die Straßenverkehrsbehörde

    keinerlei Gewähr dafür übernehmen, dass die Straßen samt Zubehör durch die

    Sondernutzung uneingeschränkt benutzt werden können. Den Träger der

    Straßenbaulast trifft im Rahmen der Sondernutzung keinerlei Haftung wegen Verletzung

    der Verkehrssicherungspflicht.

    3. Soweit die zuständigen Behörden aus Anlass der Veranstaltung Aufwendungen für

    besondere Maßnahmen verlangen können, verpflichte ich mich diese zu erstatten.

    4. Über den nach der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zu § 29 Abs. 2 Straßenverkehrs-

    Ordnung (StVO) für Veranstaltungen vorgeschriebenen Umfang von

    Haftpflichtversicherungen sowie ggf. notwendigen Unfallversicherungsschutz bin ich

    informiert. Mir ist bekannt, dass es sich bei den in der vorgenannten

    Verwaltungsvorschrift aufgeführten Versicherungssummen lediglich um

    Mindestversicherungssummen handelt. Eine Bestätigung zu dem von der

    Erlaubnisbehörde verlangten Versicherungsschutz stelle ich zur Verfügung bzw. habe ich

    bereits zur Verfügung gestellt. Mir ist bekannt, dass ohne eine solche Bestätigung die

    Erlaubnis nicht erteilt werden kann.


    Aber das soll euch jetzt nicht abschrecken. Ich freue mich wenn wir wieder viele Gleichgesinnte am Start sind. Berlin freut sich auch und hat einige Dinge in Vorbereitung. Habe dazu Kontakt zum Senat für Kulturprojekte aufgenommen. Auch bin ich am prüfen wieder einige Cup´s oder T.Shirt´s machen zu lassen. Eventuell auch Kennzeichenunterlagen. Ich freue mich auf euch wie in 2009; 2014 so werden auch in 2019 uns die Erlebnisse noch lange begleiten.

    Beste Grüße Klaus

    trabi.brinkmann@web.de