Eure Meinung zum Kauf eines P 601 Bj. 1986

  • Hallo alle miteinander, habe mich gerade neu hier im Forum angemeldet, als ich gelesen habe, dass der Trabi aus Zwickau (601 von 1979) auf zunas Beobachtungsliste steht.

    Waren gestern zum Anschauen dort.

    Er hat schon Rost an den schwer zugänglichen Stellen und ist auch relativ schlecht lackiert. Aber er ist nicht durchrostet. Der Preis stimmt für die Substanz.

  • Nein, suchen aber einen.

    Da ich aber ziemlich wenig Ahnung im Vergleich zu euch Profis hab, hab ich mich an der Kaufberatung langgehangelt. Hatten sogar nen Wagenheber mit zum Besichtigungstermin. Aber wie ihr schon geschrieben habt, ist es schwer waspassendes zu finden. Das Auto ist gut und für Leute, die sich nicht vorn kompletten Auseinanderbau scheuen geeignet. Aber wir wollen erst Mal "klein" anfangen und da sind wir bei dem Auto eben zögerlich.

  • So hier nach langer Zeit ein Update in Sache Trabantsuche.

    Ich bin fündig geworden, ich hab tatsächlich einen Trabant aus 89 mit ORIGINAL 16000 km bekommen.

    Er war nur 1mal angemeldet. Der Besitzer hat Bremsen und co. überholt selbst die Reifen sind noch Original.

    Auf jeden Fall ist meine Suche nun Offiziell beendet.

  • Glückwunsch,

    nach 7 Seiten bist du uns aber Bilder von deiner neuen Errungenschaft schuldig 8)

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ey komm in die Puschen oder hast Du etwa Muffen...

    Ach, das war ja Manta Manta.


    Auf jeden Fall Bilder bitte und viel Glück beim Projekt.

  • Hier ein paar Bilder, so hab ich ihn gekauft.

    Aktuell hab ich den Motor ausgebaut um alles zu Reinigen. Am Ganzen Motor und Getriebe klebt ist eine komische Masse. Es ist kein dreck oder Öl scheinbar würde da was zur Konservierung aufgetragen. Da drunter sieht der Motor aus wie neu.

    Finde ich etwas seltsam?????

  • Der sieht doch schonmal nicht Übel aus ;)

  • So wirklich viele waren es ja wohl auch nicht, auf alle Fälle nicht so inflationär wie Papyrus.

    Eine schöne Farbe! :-)

    Die Bilder sind etwas sehr klein, wurde der womöglich mal nachlackiert?

  • Bei meinem hat es nur zum Gletscherblauem Dach gereicht.

  • Also nachlackiert wurde er auf keinen Fall er hat halt 16000km runter.

    An den Lackschäden kann man auch die Originale Grundierung sehen.

  • sind die 16.000 km nachweisbar?

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Naja was heißt nachweisbar? Sagen wir glaubwürdig.

    Er wurde einmal Angemeldet von jemanden mit baujahr 1927. Danach stand er sei 99. Die Reifen sind auch noch die ersten drauf.

    Es gibt keinen Rost unter dem Teppich alles im Innenraum sieht wie neu aus. Ich denke es ist plausibel.

  • Es kann anhand von Werkstattrechnungen nachgewiesen werden. Da steht der km Stand drauf. Ich glaube bei HU Berichten auch.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Wohl dem der beim Kauf alle solchen belegenden Unterlagen mitbekommen hat. Meiner Erfahrung nach eher die Ausnahme als die Regel.