Projekt Trabant P601 deluxe 09/82 Originallack???

  • Schön geworden! 8) Mir gefällt das Heckblech ja am besten... ^^;)

    nach dem Strahlen strahlte es auch wieder und ich habe es sogar vernünftig drangebruzelt bekommen :)

  • Sehr schön!


    Wenn Motorraum und Fahrwerk/Unterboden genau so vorbildlich aussehen, wie Außenansicht und Fahrgastraum, dann wird dir kein Prüfer das "H" verweigern.


    Weiterhin gutes Gelingen und viele Grüße

    Steffen


    Nebenbei bemerkt: Dir scheint noch ein schwarzer Außenspiegel zu fehlen ;) . Ich hätte noch einen Neuen in Originalverpackung da. Kannst du haben, wenn du mir deinen Silbernen dafür gibst.

  • und wie soll bei den kzk kontrolliert werden das man auch nur zur hu fährt?

    Wenn Du in einem Bezirk fernab Deiner Zulassungsstelle in eine Kontrolle kommst -und die Dinger fallen ja auf- hast Du ein Problem, ganz einfach.

  • Soweit schick, mach bitte noch die Schürze und die Spritzfänger dran, sieht sonst so nach halb fertigem Auto aus. ;)

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Warum die fehlen, schrieb er ja.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Soweit schick, mach bitte noch die Schürze und die Spritzfänger dran, sieht sonst so nach halb fertigem Auto aus.

    Sehe ich auch so, muss aber leider zugeben, dass ich auch schon seit 2017 ohne hintere Schmutzfänger rumfahre. Ganz einfach weil von den originalen nur noch einer vorhanden ist, und die neuen Zubehörteile (mit Schriftzug) einen anderen Lochabstand haben und ich noch keine Zeit zum Umbohren hatte. Das sollte jetzt eigentlich alles im Rahmen der Unterboden- und Hinterachs-Renovierung erfolgen. Ist nun aber auf Eis gelegt, auf Grund der 500km Entfernung zwischen Auto und mir. ;(


    Rein technisch sehe ich fehlende hintere Schmutzfänger am Trabant auch eher unproblematisch und kein TÜV wird das bemängeln. Du bewirfst im Wesentlichen nur das eigene Heck mit Dreck. Bei vielen neumodischen Kleinwagen Kompaktwagen und SUV, mit der Achse ganz hinten ist das wesentlich problematischer. Die Scheißkarren beschmeißen wirklich den Hintermann extrem mit Dreck. Aber das scheint schon seit Jahren niemanden mehr zu interessieren...


    Gruß Steffen


    PS: Das einzige andere Auto, was ich bisher temporär ohne hintere Schmutzfänger gefahren bin war ein Toyota Corrolla E10 Compact. Ein Bissel Überhang am Heck hatte der schon. Vor der ersten Urlaubsfahrt mit Wohnwagen hatte ich auch Schmutzfänger für den Toyota bestellt, sie kamen aber leider nicht rechtzeitig an. Die Front des Wohnwagens hatte nach diesem Urlaub so viele Steinschläge, wie sonst gefühlt erst in mindestens 10 Jahren zusammen kommen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Fridl () aus folgendem Grund: Tippfehler

  • Spritzlappen an Fahrzeugen der DDR wurden erst 1966 zur Pflicht, sobald ein entsprechendes Überhangsverhältnis bestand.

  • Da ist eigentlich auch alles in Ordnung.


    Stimmt, original gehört wirklich ein schwarzer Außenspiegel dran...

  • sieht wirklich lecker aus :thumbup:

  • Sehr schön, wie schon gesagt. Ich würde die Batterie mit nem passenden Stück Gummi abdecken, denn es wäre sehr schade, wenn da doch ein Leiter mal an die blanken Brücken käme.

  • Sehr schön, wie schon gesagt. Ich würde die Batterie mit nem passenden Stück Gummi abdecken, denn es wäre sehr schade, wenn da doch ein Leiter mal an die blanken Brücken käme.

    Da dürfte eigentlich nichts passieren, da der Pluspol abgedeckt ist. So war es original 🤷‍♂️ oder hatten die original Batterien die Verbindungsplatten nicht?

  • Doch. Aber bei offenen Brücken war ab Werk ein Batteriedeckel drauf. Der entfiel erst mit der neuen Batterie.


    Das wäre der kleine für die kleine Batterie, für die grosse gabs auch einen breiteren Deckel.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

    Einmal editiert, zuletzt von Fahrfusshebel ()

  • Doch. Aber bei offenen Brücken war ab Werk ein Batteriedeckel drauf. Der entfiel erst mit der neuen Batterie.


    Das wäre der kleine für die kleine Batterie, für die grosse gabs auch einen breiteren Deckel.

    Tatsächlich, da sind keine offenen Brücken😩. Mist

  • Dann hast Du sicherlich auch die Blechlasche für den Haltegummi nicht mehr? - Genau hier könnten dann die eben genannten Abdeckungen für die Brücken drauf gehören, eigentlich...;)

  • Dann hast Du sicherlich auch die Blechlasche für den Haltegummi nicht mehr? - Genau hier könnten dann die eben genannten Abdeckungen für die Brücken drauf gehören, eigentlich...;)

    Richtig, die habe ich nicht. Finde online keine Abdeckungen für Brücken...