Vibrationen im Schalthebel ab ca.3000 1/min

  • Hallo,

    ich werde bald Wahnsinnig mit meinem Problem.

    Der Schalthebel vibriert ab einem Bereich ab 3000 1/min ziemlich stark sogar und in einer Lautstärke das es einfach nur nervig ist.


    Habe jetzt auch schon alle Gummi Lager getauscht und der Schalthebel liegt auch Niergens an der Karosserie an.


    Selbst gestern habe ich alle Motor und Getriebelagerblöcke aus Gummi erneuert aber das Geräusch ist immer noch da 😞


    Dann kam ich auf die Idee ein Stück watte in Öl getunkt zwischen den Schalthebelstange die aus dem Getriebe kommt und der Gummi Lager Rolle zu klemmen und dann waren die Vibrationen weg. Im Beigefügtem Bild ist die Stelle wo ich danach Watte rein gemacht habe.


    Hoffe ich habe es einigermaßen verständlich geschrieben 🙈


    Ich weiß halt echt nicht mehr was das sonst noch sein soll.


    Wäre über eure Hilfe dankbar 🙏


    Gruß Johannes

  • Statt an dem Hebel rumzubiegen würde ich erst mal eine neue Gummirolle rein machen.

  • Hast du Mal ein Bild von der Gummirolle am Getriebe? Vermute, du hast die Ausführung mit Splint!

    Wenn ja, noch ne Unterlegscheibe drunter legen und mit Splint neu fixieren.

  • ODER Du hast eine der in den 80er Jahren mal zum Einsatz gekommenen Rollen drin, deren Material spürbar härter ist und somit vibrationsauslösend sein kann. Auf Teilemärkten (oder ggf. im eigenen Lagerbestand) kann man die ´Konsistenz´ dieser Schaltrollen gut vergleichen.