Reparatur Unterstützung

  • Guten Abend, ne Frage in die Runde: ich benötige Unterstützung bei der Feinabstimmung am Vergaser. Wenn ich fahre, dann habe ich das Gefühl das mich jemand festhält. Wenn ich ruhig anfahre dann funktioniert es, aber wenn ich weiter beschleunige dann ruckelt es und das Gefühl das einer hinten zieht. Kerzen sind trocken und rehbraun...

    Gibt es irgendwen im Raum Tübingen und Reutlingen der sich damit auskennt und Hilfe leisten kann. Danke und Grüße

  • Guck doch mal ob genügend Sprit am Vergaser ankommt. Das klingt nach zu wenig Durchlass.

    Gruß vom Bodensee. :-)

  • Ich muss dich darauf hinweisen das du dich bei der Konfiguration deines gewünschten Fahrzeuges nicht für den V8 Big Block entschieden hast sondern für den 2 Zylinder Reihenmotor

  • Hallo Krapproter,


    Deinen Komentar finde ich nicht hilfreich.

    nicht für den V8 Big Block entschieden hast sondern für den 2 Zylinder Reihenmotor

    Einmal kurz nachgelesen, dann erkennt man schnell, das Hendryk zumindest ein Gefühl dafür haben sollte wie ein Trabi normal läuft.

    ich bin wieder nach ca. 23 Jahren Abstinenz zu meinen Wurzeln zurück gekehrt. Habe mir einen 601er aufgebaut

    Gruß Enrico

  • Enrico: Danke, und auf unqualifizierte Beiträge reagiere ich gar nicht...

    @Hegautrabbi: Sprit Durchlauf ist gegeben...

    Benzinhahn ist gereinigt...Schwimmerventil ist auch frei...


    Von euch noch einer ne Idee???

    Grüße Hendryk

  • Loch im Tankdeckel?

  • @ Krapproter: wenn das Loch zu wäre, dann würde doch bestimmt kein Sprit laufen, oder nur ganz spärlich...alles geprüft...


    Kann es am Choke Deckel hängen?? Nebenluft vielleicht???

    Habe auch schon die 3 Dichtungen zum Motor getauscht...

    Frage: wie weit muss die Leerlaufgemischschraube wieder raus gedreht werden?? Kann es daran hängen???


    Grüße Hendryk

  • Hallo Hendryk,


    am Schwimmernadelventil sollten mind. 250ml pro Minute raus kommen.

    Als nächste Maßnahme würde ich den Vergaser komplett reinigen.

    Und eventuell den Luftfilter prüfen, falls er nicht schon erneuert wurde.

    Welches Baujahr ist den der Trabi und welcher Vergaser ist verbaut?

    Hat er ein Mäusekino?

    Gruß Enrico

  • Die LGS hat mit Problemen bei Volllast erst mal nichts zu tun, ich tippe auf eine verstopfte HD oder eben zu geringen Nachschub. Ein viel zu niedriger Schwimmerstand könnte es ggf. auch sein.

  • Benzinhahn ist gereinigt...Schwimmerventil ist auch frei...

    am Schwimmernadelventil sollten mind. 250ml pro Minute raus kommen

    Messen ist besser als schätzen und bringt einen oft weiter!

    Das loch im Deckel kann sehr wohl für deine Probleme mitverantwortlich sein, obwohl ich eher den BH oder das MK als verdächtige vorziehe. Die Verlegung der Leitung spielt auch eine Rolle.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • SOrry FG601, was meinst du mit BH und MK?

  • Benzinhahn und Mäusekino oder kmva

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ihr solltet Stenography lernen, dann sind die ganzen anderen viel zu langen Worte auch nur noch Striche und Punkte, dann habt ihr richtig was gespart

  • MK keins verbaut...BH neu und gereinigt...Benzin Leitungen sind ohne Umwege verbaut...ich mache morgen nochmal alle Düsen sauber und dann nochmal den Schwimmer auf 13mm Abstand...dann BH vielleicht und das Loch im Deckel und dann melde ich mich wieder...Danke euch schon mal

    Gruß Hendryk

  • bevor du das alles machst, bitte einmal die Durchflussmenge durch das SNV ermitteln.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Hi Hendryk,


    von den Zweitakterz Süd sind einige im Großraum Reutlingen / Tübingen ansässig.

    Vielleicht kannst du ja mal bei denen fragen, ob jemand dir helfen kann, falls du das Problem nicht selbst in den Griff bekommst.


    http://zweitakterzsued.de


    Viele Grüße aus Karlsruhe

    Basti

  • Vielleicht verrät er denen ja welcher Vergaser da nun genau drin ist. Zweimaliges Nachfragen war hier bislang ohne Erfolg. ;-)

  • @Hegautrabi : huch da schreibt man und schreibt und vergisst das wichtigste!!!

    Sorry 28 HB 2-3 ist verbaut...habe den Sparvergaser schon ausgebaut, da dieser noch mehr zurück gehalten hat...

    Basti_601: Danke für die Info, werde mal Kontakt mit den Genossen aufnehmen?


    Zum Thema: bin gestern noch nicht dazu gekommen weiter zu schrauben, meld mich

    Gruß Hendryk