Kurbelwellen überholen

  • Glaubt es halt nicht.

    Ich richte mit nem Stahlhammer mein Material der „zieht“.


    Wenn schonmal jemand verzinktes Kastenprofil gegenüber roh gerichtet hat, so ungefähr ist der Vergleich vom Zug her.


    Wenn ihr der Meinung seid ist das eine Sache macht den Versuch ein Stück Vierkant Vollmaterial zu richten. Alles andere ist , wie sagt ihr immer „ Kaffesatzlesen“ 😉


    Oder Frank nimm einfach eine alte kaputte Welle und Richte im direkten Vergleich.

  • ich glaube ich stand bis eben aufm schlauch, FG macht sich auch daran selber Wellen zu regenerieren? Dann haben wir wenn es soweit ist endlich einen "hersteller" von vernünftigen Wellen. Das is doch mal ein kleiner Lichtblick im dunkeln der kurbelwellen.

  • Frank wird die Wellen zweifelsohne gut machen, aber ich bezweifle bei all seinem Können, dass die Wellen dann länger halten als "normal" vorgesehen.


    Auch Frank kann nicht zaubern. Wenn die 60-80tkm erreicht sind........

    Wohl kann man der Hoffnung sein, dass dann wieder mehr Wellen als derzeit diese Laufleistung auch wirklich schaffen ohne vorzeitig auszufallen.


    Das war im Normalfall immer schon so, dass aufgearbeitete Sachen u.U. durch die Handarbeit länger und besser halten als Werksneuteile.

  • Der Frank hat doch aber jetzt schon keine Zeit , so munkelt man.


    Und da nächste Woche wieder die Bergretter(oder so ein Rotz) laufen hoffe ich erneut auf einen längeren Text.

  • Wo steht, dass er Wellen bauen will/soll die länger als Serie halten?


    Eure Vorstellung von Laufleistung eines 2 Takters verblüfft mich sowieso immer.😳

  • genau so ist es, ich kann das Material nicht besser machen als es ist. In erster Linie dient das nur mir selber, damit ich weiterhin Motoren fertigen kann und nicht für andere gerade stehen muss. In welchen Umfang Wellen verkauft werden können hängt vom Zeit Faktor und der angelieferten Welle ab. Ich werde das nämlich vom Zustand der Altwelle abhängig machen. Wie ich mich kenne bin ich sonst schnell eine Art Schrottplatz und das möchte ich nicht.


    bakerman, wenn du Donnerstags gerne liest dann probier doch mal ein Buch, dort stehen noch längere Texte drin.:P:)

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • Ein normaler Kunststoffhammer federt immer.

    Alle Hämmer "federn". Nur sagt Dein subjektives Gefühl etwas anderes.
    Wie schön, dass wir bei der puren Physik angekommen sind.
    Kraft = Masse * Beschleunigung
    Also hilft hier in erster Linie die Masse, weil die (negative) Beschleunigung vom Material nur gering abhängig ist.
    Jeder kennt es, mit einem kleinen Hammer wird nur der Nagel krumm und der schwerere schlägt in auch hinein. Wer würde schon versuchen, mit einem 200g Hammer den Kerbstift aus dem Schwenklager zu treiben?

    Auf die Kurbelwelle bezogen würde ich sagen, wenn sie sich mit dem Schonhammer richten lässt, ist sie wieder "krumm", wenn der Motor angesprungen ist.

  • @FG , ich habe eine beachtliche Sammlung an Büchern vorzuweisen und lese eigentlich täglich.


    Diese Bücher haben nur nichts mit Kurbelwellen zu tun.


    Um zum Thema zurück zu kommen , mich erstaunt wie Mike die angegebenen Fahrleistungen.


    80.000km ist schon ne Hausnummer , soviel erwarte ich gar nicht oder werde es in meinem Fall nie erreichen.

    Natürlich ist mir bewusst das viele Leute höhere Fahrleistungen hinbekommen , der Durchschnittstrabifahrer liegt doch bestimmt nur bei 5000km/ Jahr.


    Davon ausgenommen sind alle die sich in diesem Becken hier tummeln und jenseits der 10.000km/Jahr fahren, Ihr seid bekloppt und nicht Durchschnitt.:P

  • es hat doch nie einer behauptet das seine Wellen länger halten werden, aber wenn man dann die 60tkm erreicht, ohne lagerschaden, oder gebrochene Wellen ist es auch schon viel wert. Und wenn sein Durchschnitt nur 40tkm hält ist es auch schon gut. In der Qualität der Lager steckt er ja auch nicht drinne, seine Qualität hängt ja nicht zuletzt davon ab. Aber ich denke er wird da schon nach vernünftigem Material suchen, damit er eine Qualität die ihn zufrieden stellt abliefern kann.


    Bei einigen anderen scheint nur der Umsatz zu interessieren...

  • Hallo Frank


    Mit dem Kupferhammer bist du glaub ich auf dem richtigen Weg.


    Den Krüger Klaus kenn ich recht gut,hab da mal Pressmaße von KW gehört da hab ich den Kopf eingezogen. Sein Zeug Funktioniert aber,was er baut.Aber mit 5 Tonnen presst du das nicht.

    Wenn Kontakt erwünscht ,.ruf mich an.Freu mich das du das jetzt selber in die Hand nimmst.

    Was du nicht selber machst ,wird nichts !

  • Auf die Kurbelwelle bezogen würde ich sagen, wenn sie sich mit dem Schonhammer richten lässt, ist sie wieder "krumm", wenn der Motor angesprungen ist.

    Das denke ich nicht und das Richten ist gängige Praxis in der Kurbelwellen Regenerierung.


    Sein Zeug Funktioniert aber,was er baut.Aber mit 5 Tonnen presst du das nicht.

    Ich habe ja bis lang nur ein paar Wellen zerlegt und eine benötigte bei 12T und auch nur die äußere Wange, alle anderen 5-8T. Irgendwann ist auch Schluss mit Presspassung und man macht mehr Schaden. Es gibt zum Glück ach schonendere Methoden um eine Verbindung fester zu machen.

    Mir wurden auch schon Pressmaße gesagt wo ich mich frage, ob das nicht in die gleiche Schublade gehört wie die Ps Leistungen. Wenn sich ne 20T Verpressung schlagartig löst, wechselst du die Unterhose.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • So, Ich hatte damals dieses Thema gestartet, weil Ich mich mit der Problematik ernsthaft auseinander setzte.


    Ich weis, das Ich kein Kurbelwellenspezialist bin und es auch nicht werden möchte, das man mich aber per E-Mail beschimpft, beleidigt und mir sagt Ich solle das lieber den Leuten überlassen, die damit Ihr Geld verdienen, das habe Ich nicht nötig.


    Ich weis noch nicht, woher derjenige meine E-Mail Adresse hat, er kann sich aber sicher sein, das an Hand der Absendeadresse und der mit der Mail übermittelten Daten vom Anwalt nachverfolgt wird, von wo und evtl. von wem die Mail stammt.


    Ich jedenfalls bin für mich aus diesen Thema erstmal öffentlich raus, was Ich dann in meinen Stillen Kämmerlein mache, wird dann meine Sache sein, Ich wünsche Frank viel erfolg bei seinen Bemühungen und werde auch Ihn soweit mir möglich unterstützen per PN oder evtl. auch mal Persönlich, sind ja nicht so viele Km zwischen uns.

  • jetzt mal ernsthaft, was für nen Idiot muss man sein um dich mit welchem Hintergrund auch immer per davon abhalten will dich mit diesem Thema auseinander zu setzen?


    Ich hoffe das du den betreffenden ermitteln kannst, und hoffe das du im stillen für dich trotzdem weiterhin an deinem Ziel arbeitest. Lass dich nicht davon abhalten.

    Ich an deiner Stelle würde wenn die betreffende Person feststeht, dieses auch öffentlich mitteilen!

    Viel Erfolg für dich/euch weiterhin.

  • Ich finde sowas absolut daneben , vieleicht hat das auch mit Mißgunst zu tun ich weis es nicht . Ich wünsche dir aber trotz all dem viel Erfolg bei dienem Vorhaben.

    Ich für meine seite mache ja auch einige Sachen ,die ich hier aber nie bewerben würde.

    Brauch ich auch nicht , ich komme gut mit der Mundpropaganda aus und Arbeite ebenso im stillen Kämmerlein.

  • Investiere deine Zeit lieber weiter ins Kurbelwellen erforschen.


    Den Absender der Mail rauszufinden ist verschwindend gering - zumal die Ermittlungen wegen solch einer Lappalie recht schnell vorbei sind. Die Jungs haben wahrhaftig wichtigere Dinge zu tun.



    Hinnehmen, runterschlucken, Arschloch denken.

  • Da hat wohl jemand angst um seinen Absatz.

    Bzw. um das Aufdecken seiner schlechten Qualität.

  • Ich habe mit einen Anwalt telefoniert, der auf solche Sachen Spezialisiert ist, er hat vorher sein Geld mit Abmahnungen bei Tauschbörsen verdient, er bekommt die ganzen Daten und soll schauen was er raus bekommt, meine Rechtsschutz deck das schon mal ohne SB.


    Unterkriegen lasse Ich mich von solchen Leuten nicht, aber Ich werde hier erstmal nix mehr öffentlich machen.

  • überleg dir das noch einmal Mario, finde raus wer das war stell ihn hier öffentlich und dann gehts hier weiter.

    Ich wollte im PF auch schon öfter nix mehr schreiben, aber die anderen können ja nichts dafür.

    Versuch da einfach drüber zu stehen getreu dem Motto, Mitleid bekommt man geschickt, Neid muss man sich erarbeiten.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage