Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

  • Diese CD hat meine Frau auch von mir bekommen.

  • Meine auch - und ich von ihr. Doppelt hält bekanntlich besser.... :lach:

    Wir schenken uns auch nur noch relative Kleinigkeiten: ein Buch, ne CD, einen schönen Kalender... - sowas in der Art.

    Und immer mit Bedacht ausgewählt (insofern hatte ich die Doppelung bei ABBA fast erwartet. :zwinkerer: Aber ansagen "Kauf die mal lieber nicht" ging ja auch nicht wirklich... :tocktock:

    Die Kugel oben rechts ist noch ein altes Erbstück und mindestens 80 Jahre alt, so sind auch in Gedanken stets die nicht mehr unter uns Weihenden dabei. :)


    Der Baum (dieses Jahr eine Koreatanne) wird nicht so lange in der Familie bleiben. :D

    Genauso bei uns: die Lauschaer Vogelschar und das Engelsgeläut von den Omas-, der selbstgesägte Schwibbogen vom Großonkel meiner Frau, ein paar andere Anhängsel und Kleinigkeiten aus meinem Familienbestand. Und ja: immer, wenn man sowas ansieht oder nutzt, sind sie alle wieder ein bisschen bei uns.


    Baum bis Ostern stehen lassen hatten wir schon - incl. Maiaustrieb... :genau:


    WL13 : Den schicken Schwibbogen hab ich seit Kurzem auch in der Raupensammlung. :love:

  • Guten Morgen!

    Heute Tag drei im großen Fressen. :mc:

    Guten Hunger, falls noch was reinpasst. :lach:(Als Gegenmaßnahme werde ich mit einem Teil der Kinder wieder zum Rodelhang. Jetzt weiß ich auch, warum einige von Euch in der privaten Werkstatt auch an diesen Tagen arbeitet, Abbau und Vermeidung unerwünschter Nebenprodukte alles. 8o)


    Einen schönen zweiten Feiertag. :winker:🔔

    🎄 ✨ 🎅

  • Ich wünsche allen hier im Forum einen guten übergang in das Jahr 2022 . Vor allem bleibt Gesund und macht das Beste drauß. ;)

  • ... na dann, von mir auch - an euch:


    Alles Gute!!



    (Hier: Impression bei der Übernahme, vor dem ersten Handschlag)

  • Ich war nicht in Polen und hab somit rein gar nix zum Knallen (das gab's wohl zum letzten Mal, als ich 12 oder 13 war - und bei den 2 vergeudeten Armee-Silvestern... :augendreh: ). Dafür hat "die Konkurrenz draußen" offenbar um so mehr. Es böllert schon seit Weihnachten und heute natürlich verstärkt, ging schon früh morgens los...


    Allen einen guten Rutsch, Gesundheit und auch 2022 immer mindestens ne Hand breit gutes Gemisch im Trabi-Tank! :winker:

  • Auch von mir einen guten Rutsch ins neue Jahr. :winker: :top:

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Auch in Deutschland kam man legal an Feuerwerk ran, z.B. bei einer entsprechenden Berechtigung für div. Großhandel, bis zu einen gewissen Datum. Bis nach Polen würde ich persönlich deswegen nicht fahren. Dieses Jahr ist hier eindeutig mehr los als im letzten. Und mir gefällt das, auch wenn ich bald wieder zur Arbeit muss. Ist doch nur einmal im Jahr. Wir haben der Kinder wegen schon alles hochgejagt auf einem privaten Grundstück und alles eingeraucht. Alles ganz legal abgelaufen. Ja! Geil, es war richtig geil. Und sehr schön anzusehen. Ein Lichtblick auf ein besseres Jahr als das alte es war. Ich denke nächstes Jahr wird es wieder wie gewohnt Feuerwerke geben. Auch wenn es nicht jeder mag. Aber es gibt auch andere Dinge, die nicht jeder mag, die man viel öfter im Jahr ertragen muss.

  • JAHR sollte es heißen...


    Wie sah's bei Euch denn nun aus mit dem (nicht verkauften) Feuerwerk? - Hier wurde definitiv mehr geballert, als im letzten Jahr. Dabei taten sich die umstrittenen Batterien wieder ziemlich prächtig hervor - dagegen kommt definitiv keine normale Rakete o.ä. an... ;)

    Ich kenne jedenfalls mehrere Leute, die deswegen (und nebenbei zum Tanken natürlich) extra in Polen waren. Mir war das zu weit - viel Kohle gespart, aber auch einiges an Spaß eingebüßt... :schulterzuck:

  • Also ich wohne jetzt definitiv in einem eingeschlafenen Dorfviertel: Hier in der Straße wurde gar kein Feuerwerk abgebrennt. Das Wetter war diesmal heiter, wir konnten von unserem Hügel in der Ferne noch recht viel Verstoßen gegen dem Gebot sehen. Als ich zu Bett ging, klang entfernt trommeln und johlen, es sollte wohl etwas Festliches sein.

    Die Straße war heute morgen schön sauber, der Kater konnte sich in aller Ruhe an der Sonne wärmen, wir hatten hier heute ein Rekord von 16ºC...


    Immer noch besser als noch in September hinter dem Tank und der Batterie rote Papierfetzen vor zu finden, wie ich es vor 25 Jahren in Amsterdam tat.

  • Ich habe mir heute mal einige abgebrannte Batterien angeguckt. War alles von Comet, Weco, Nico...ect. Nichts mit polnischer Beschriftung, scheinbar alles für den deutschen Markt gewesen. Oder ob es da auch schon Fälschungen gibt?

    Eindeutig polnisches Feuerwerk war nicht zu finden.

  • Im Großhandel konnte man ab September ganz regulär Feuerwerk kaufen.

  • Die Hobbypyromanen haben sich schon ausreichend versorgt. Hier hats deutlich mehr geballert als im letzten Jahr. ?(

    War relativ klar das sich das Volk von irgendwelchen weichen Bestimmungen nicht mehr ausbremsen lässt.

  • Wenn die Anderen alles geben, braucht man im Dachgeschoss nicht mal Zigarre und Whisky- Glas abstellen....


    Charmant.... 👍