Hebebühne oder nicht?

  • Hallo an alle,

    ich will mir eine Garage nur fürs Hobby leisten, d.h. Trabant, Schwalbe, 2-Takt-Luftgekühlt u.a. "Männerkram".


    Nun bin ich auf die Takraf Scherenhebebühnen 1,5to aus DDR-Zeiten aufmerksam geworden.

    Eine Kippeinrichtung habe ich zwar schon, aber ne Bühne wäre doch auch was feines.

    Falls ich mir eine zulegen werde, würde ich im Fundament gleich die "Freiräume" dafür lassen, damit keine Rampen notwendig sind

    und ich meinen Trabi ohne "Gehubbel" einfach in die Garage fahren kann und nur bei Bedarf die Bühne samt Trabi einfach hochfahre.

    Um die Hebebühne hin- und herzufahren reicht der Platz leider nicht.

    Hat jemand die Höhe z.B. der Rampen bzw. wie tief muss ich die Bühne einlassen, damit ich mit meinem Maurermeister schon mal klären kann,

    wie dick die Bodenplatte werden muss.

    Hat sonst noch jemand die Bühne ins Fundament eingelassen? Ein Bild mit ein paar Maßen wäre klasse.

    Wenn ich mir eine Bühne anschaue, worauf sollte ich achten, außer dass sie läuft?

    Gibt es Sicherungseinrichtungen, die vor einem Kauf auf jeden Fall geprüft werden sollten?

    Sollte ich sonst noch etwas wichtiges wissen? Immer her damit.


    Vielen Dank an euch.

  • Also ich hab ne scheren Bühne im boden versenkt. ( nur die kleine bis 1 tonne)

    Maße kann ich nicht sagen auch bilder nicht (steht nich ums eck) aber tiefe sollte so 15 cm sein wenn ichs richtig in Erinnerung habe!


    Bilder könnte ich machen wenn ich wieder mal in der Garage bin


    Mfg

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • ja 15 cm is ok hab auch meine 1,5 to bühne versenkt war die beste Entscheidung, gerade wenn d pappe tief is ,

  • Hier http://www.zuendnagel.de/ hab ich mal ne Anleitung für die Takraf 1,5 und 2 Tonnen Bühne runtergeladen. Links auf SHB Lunzenau und dann auf Betriebsanleitung klicken ;-) Da stehen die Maße für die Aussparungen drin, 140 mm tief. So eine Bühne habe ich auch und finde sie prima. Klar, es geht auch ohne, aber ich möchte sie nicht mehr missen. Auch der Mercedes paßt gut drauf. Ich würde mir die Bühne halt mal unter Last zeigen lassen. Wenn da nichts raussuppt und das Teil ordnungsgemäß arbeitet, ist doch alles ok.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Und selbst wenn da was suppt, es gibt nahezu jedes Einzelteil als Ersatz zu kaufen. Und das ist robuste, alte und gut zu reparierende Technik. Auf meiner 1,5er hab ich ne 2009er S-Klasse problemlos ganz nach oben gebracht.

  • Vielen Dank an euch.

    Meine Zweifel sind ausgeräumt :thumbsup:

    Der Maurer bekommt die Maße für die Aussparung

    und mit dem Verkäufer werde ich mir auch einig.

    Noch den Transport und Lagerung organisieren, bis die Garage fertig ist.

    Dann gibts Bilder.


    Könnt ihr mit noch sagen, wie viel Platz ich zwischen Wand und "Säule" (mit dem Kettenantrieb) lassen sollte.

    Muss man da oft hin, außer beim Hoch- und Runterfahren?

    Bin Gewichtsklasse "Fliegengewicht", das heißt, wo mein Kopf durch passt, komm ich auch durch 8o

    Viele Grüße

  • Ich hab da so 20 - 30 cm lufft reichtbei mir locker


    Selbe Gewichtsklasse wie du :thumbsup:

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • So, wie versprochen jetzt ein Bild mit Hebebühne

    Großes DANKE an alle, die mich bei meiner Entscheidung damals unterstützt haben!


    Und für alle, die auch vor so einer Entscheidung stehen und hier landen:

    Macht es !!!


    Schließlich noch an alle im Forum einen Guten Rutsch und Alles Gute für 2018.

  • Sieht gut aus! Da komm ich ja gleich wieder ans Nachdenken...:/

    Wie hoch fährt die maximal?

  • Die Hebebühne fährt um die 140cm aus.

    Plus Trabi drauf brauchst du ca. 265cm lichte Höhe.

    Wenn die Bühne im Boden eingelassen wird, dann 14cm weniger.