** Eure Bilder für den Community-Kalender 2018 **

  • Auch in kommenden Jahr wird es ihn wieder geben – den Community-Kalender 2018.


    In welcher Stückzahl ist noch nicht klar. Wahrscheinlich in einer sehr geringen Auflage mit 50 bis max. 80 Stück!


    Also - schickt mir Eure Bilder für den Community Kalender 2018


    Ihr kennt ja die Prozedur bereits - zur Sicherheit hier wie bekannt die Zusammenfassung:


    Formate:


    *jpg
    *bmp
    *tif


    Größe der Bilder


    *ca. 20 x 14cm bei einer Auflösung von 300 dpi
    *59,51 x 39,69 cm bei einer Auflösung von 72dpi (zB. bei DigiCam)

    Anders gesagt - "so groß wie möglich". Am besten direkt aus der Kamera, wenn möglich.


    Solltet ihr euch nicht sicher sein ob dies bei euren Bildern zutrifft mailt sie mir und ich prüfe sie.


    Was ist noch zu beachten / weitere Anforderungen?

    Bitte achtet auch auf das was im Hintergrund zu sehen ist (Mülltonnen etc.).

    Wichtig auch eine gute Ausleuchtung / ein guter Kontrast – schattige Stellen

    wirken im Druck nahezu schwarz – zu helle (Blitzlicht) wiederum heller als auf

    dem Bildschirm. Und: die Autos stehen im Vordergrund!


    Bitte schickt keine Bilder, die bereits zur Wahl oder Auswahl standen!


    Wohin sollen die Bilder geschickt werden?


    Per Mail info@rainsworld.de


    Wieviele Bildvorschläge pro Nutzer?


    Bitte sendet mir jeweils max. 4 gute Bilder zu.


    Die Einverständniserklärung


    Ohne diese wird das entsprechende Bild nicht zur Wahl gestellt. Kopiert also diesen Text hier:



    packt ihn in Eure Mail, füllt die mit "XXX" gekenzeichneten Felder aus, hängt die Bilder an die Mail und dann ab damit zu mir thumbup.png


    Was passiert mit meinem Bildern?


    Ich sammel sie und schaue sie auf Druckbarkeit durch – hier kann es sein,

    dass Bilder aus der Bewertung “rausfallen”. Ich informiere Dich per Mail wenn

    das der Fall ist. Alle die, die Sichtung bestehen kommen

    in den ReCall – das heißt, ich lege eine Galerie und eine Umfrage an wo dann jedes

    PF-Mitglied seine “12 Lieblinge” wählen kann. Die 12 Bilder mit den

    meisten Stimmen werden dann für den Kalender verwendet. Ich werde

    zuvor die Bilder nochmals selbst bearbeiten wenn notwendig da Bilder

    ausgedruckt oft anderst wirken als am Bildschirm.


    Einsendeschluß für die Bilder


    Der Einsendeschluß für die Bilder ist der 31. August 2017!


    Termine


    Bitte tragt die Termine für euer Trabantfahrer Treffen hier ein


    http://pf31.pappenforum.de/calendar/event-add/

  • Abstimmung wie letztes Jahr oder plebiszitär wie früher?

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Bekommt man auch eine Bestätigung ob das Bild I.o oder doch nicht ist.

    Abstimmung wie letztes Jahr oder plebiszitär wie früher?

    Zitat

    das heißt, ich lege eine Galerie und eine Umfrage an wo dann jedes
    PF-Mitglied seine “12 Lieblinge” wählen kann

  • 'tschuldigung, hab den Text gar nicht gelesen, weil wie jedes Jahr...:hmm:

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • ich schreib mal was hier her, damit ich das wieder finde. :D


    Mal ne Frage, ist der 31.8. fest oder können Wir daraus den 10.9. machen?

  • So, nun hab ich mir dieses Jahr mal die Zeit genommen und ordentliche Fotos rausgesucht und mache daher zum ersten Mal auch mit... 8)


    Mail ist raus :thumbsup:

  • Wenn ich es so aus der Cam nehme ist es in RAW Format und 20-30mb pro Bild

    Offensichtlich ist eine so hohe (technische) Qualität dann wohl doch nicht erforderlich. Es wurde doch oben ausdrücklich gesagt, dass als Dateiformate *.jpg, *.bmp oder *.tiff erwartet werden. Wenn dann also die RAW-Bilder mit einer sanften und hochwertigen Kompression nach jpeg konvertiert werden, dann sollte das doch den qualitativen Anforderungen genügen, und schwupps sind sie um Faktor 5-20 kleiner. Voraussetzung für eine Druckbarkeit in einem Kalender wäre dann natürlich, dass belichtungsmäßig alles stimmt, weil die Nachbesserungsmöglichkeiten nach einer Kompression natürlich deutlich geringer sind.


    Aber wenn du tatsächlich so hochwertiges Fotomaterial hast, Dann bearbeite es doch am besten gleich selber so, dass nach der Kompression keine weitere Nachbearbeitung erforderlich ist...


    Viele Grüße Steffen

  • Es war ja auch nicht so ernst gemeint. Es ging ja auch nur um die Aussage, am besten direkt aus der Kamera. Und logisch dass ich das alles noch verkleiner, sowie wo die letzten 2 Jahre auch schon. Format wird dieses Jahr auch gleich auf 4:3 angepasst, das habe ich letztes Jahr leider vergessen...

  • Ich hänge zeitlich etwas hinterher. Es kamen jetzt mit einem Schwung etliche Bilder - nebenbei hab ich einen Berufswechsel grad. Am kommenden Wochenende komme ich erst dazu die gesamten Bilder genauer zu sichten und dem jeweiligen Einsender ein Feedback zu geben:saint::saint::saint:

  • Ich hänge zeitlich etwas hinterher. Es kamen jetzt mit einem Schwung etliche Bilder - nebenbei hab ich einen Berufswechsel grad. Am kommenden Wochenende komme ich erst dazu die gesamten Bilder genauer zu sichten und dem jeweiligen Einsender ein Feedback zu geben:saint::saint::saint:

    Keine Eile ;):thumbup:

  • Gut Ding will Weile haben, bloß keinen Streß! :top: