Trabant spring schlecht an wenn er warm (heiß) ist

  • Guten Tag,ich würde mich sehr über Eure hilfe freuen , da ich folgendes Problem habe .

    Mein 601 Kombi aus dem Jahr 1989 , Vergasser 28HB 3-1 und Boschzündspulen, spingt wenn er kalt ist und ich den choke etwas ziehe sofort an.

    Stelle ich das Auto dann ab, wenn der Motor warm ist, springt er nicht wieder an, bis er abgekühlt ist.

    Was könnte das Problem sei?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    G.Schneider aus NRW

  • Eine Möglichkeit: Defekte Zündkabel und/oder Stecker.


    Vor Jahren hatte ich mal das gleiche Phänomen. Nach Zündkabeltausch war alles wieder i.O.

  • Welche Zündung ist denn verbaut? Und mit welcher Einstellung? Ändert sich was, wenn du beim Warmstart Vollgas gibst? Ist der Schwimmerstand richtig eingestellt?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Hallo Gunnar, es ist das Steueteil ESE-2H, von der Einstellung habe ich keine Ahnung. Den Schwimmer habe ich vor einem Jahr neu eingebaut, und da hat der Wagen auch gelaufen.

    Das Problem mit dem schlechten Warmstart , habe ich erst seid einigen Wochen.

    Die Zündkabel und Kerzenstecker sind auch erst 18 Monate alt.

    Danke für die Hilfe.

    Mfg G.Schneider

  • Wechsel mal die Zündkerzen aus.

  • Habe hier so ein ähnliches Problem an nen 90er 601er.

    Und zwar ist es so, wenn es kalt ist springt er sofort an. Auch wenn man ihn nun warmgefahren hat ca 15min klappt alles gut. Wenn man aber noch länger fährt will er nach dem Abstellen ab und zu nicht gleich wieder anspringen. Nach kurzen Startversuchen bekommt man, wenn man Glück hat eine kleine Fehlzündung hin , und danach springt er sofort wieder an.

    Steuerteil, Zündspulen, Kerzenstecker. Kerzen wurden schon durchgetauscht (keine Neuteile) aber ohne Erfolg.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Nee da ist nur die dünne Dichtung dran.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • keine Ahnung, Also ich letztens den Vergaser abnahm hab ich mich auch schon gewundert, aber das dieser Fehler vom dem Nichtvorhandensein des Isoliersückes kommt hätte ich nicht gedacht. Leider komme ich erst in 2 Wochen wieder zu dem Trabi. Werde dann mal das Teil nachrüsten und berichten.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Das ist wahrscheinlich das problem.

  • Bei mir war mal bei dem Massepunkt von der EBZA die Schraube locker.

    Nachdem ich der Massepunkt erneuert hatte, war das Warmstartproblem behoben.

  • Falls Ihr die " Nachbau" Isolator Kerzen von Beru fahrt, stellt mal probeweise auf ein anderes Fabrikat um.

    Bei mir haben diese Kerzen ( mit RO vor dem Schriftzug) genau diese Probleme verursacht.

    Universal Bj '68 + HP400 '85 +S51 '81

  • so lang ist's her.

    Ergebnis bis jetzt, an der Isolierung liegt es nicht.

    Werde morgen mal verschiedene Kerzen probieren.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Manchmal sind es zutiefst profane Dinge - bspw. nicht richtig festverschraubte Kabel am Zündschluss, verschlissene Kontakte im Zündschloss oder Masseprobleme.....