Trabant 601 Lenkradspiel

  • Ist das normal oder kann man das korrigieren?


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Schraube mal die schwarze Plastikverkleidung ab, da siehst du das der Lenkstock in einem schwarzen Gummiring sitzt. Zwischen Gummiring und Lenkstock sollten drei solche Führungsschalen stecken. Entweder sie fehlen oder sind abgenutzt. https://www.reich-tuning.de/er…e-in-Trabant-601-1-1.html


    Vielleicht ist auch der Gummiring aus der Führung rausgesprungen (eher unwahrscheinlich). Wenn du schon mal dabei bist prüfe doch gleich die Gelenk-Gewebescheibe (im Fußraum) auf Spiel.

  • Alles klar. Werde ich machen. :) Übrigens, den Link den du geschickt hast, müsste ich das dann 3 mal bestellen wegen den 3 Lagen?

  • ja, sieht so aus.
    Warum die das so machen ist mit ein Rätsel. Wer kauft denn nur ein Teil davon?

  • Vielleicht geht bei manchen Leuten beim Einbau eine Schale kaputt. Oder es fällt runter und das Körpergewicht verteilt sich punktuell auf die Ferse und führt zur Destruktion des Kunststoffes :bigbeer:


    Sollte Ich die beim Neuaufbau eigentlich direkt mitwechseln? Würde Sinn machen oder?

  • Ja, und nicht, so wie ich, das Fett vergessen.
    Sonst wechselst du die auch nach 5 Jahren erneut. :D