Ehrentage, Jubiläen und historische Ereignisse

  • Der Paul...

    ...ich mag total folgendes Musikvideo, den Song natürlich auch.



    Der ist wirklich schon 80?

    Das Video kam Anfang der 90er sehr oft im Fernsehen. Der Sender hieß Bloomberg oder so. Den haben wir Abends zum Bierchen immer angehabt. :prost: Ach, das waren Zeiten… ;)

  • Tja, von den Künstlern aus den 60er Jahren dürfte kaum noch einer unter 80 sein, wer nicht schon als Kind angefangen hat ;-)

  • Wenn einer prädestiniert ist für so einen Trip dann Capt. Kirk. Ich gönne es ihm. :thumbsup:

  • Meine Sympathie für "Jim" hat mit dieser Aktion zugegebenermaßen einen kleinen Knacks bekommen. :/

    Meine Meinung zu diesen reinen Lust-Weltraumreisen habe ich ja bereits kundgetan...

    Das Geld wäre für wohltätige Zwecke sicherlich besser angelegt und dabei der allgegenwärtig vorgerechnete "CO2-Fußabdruck deutlich geringer gewesen. ;)

  • Einen Knacks hat er bei mir in Sachen Beliebtheit damit nicht erreicht, wobei ich dir im Sinne des nützlichen Einsatzes von den verpulverten Milliarden zu 100% beipflichten. Das war gekonntes Marketing und er hat sicher einen unvergesslichen Moment erhalten, den ich ihm aufgrund seiner Filmgeschichte auch gönne.

  • Ich schwanke noch zwischen Gönnen und Kopfschütteln. So richtig böse kann man seinen Helden aus Kinder- und Jugendtagen schließlich nicht wirklich sein. ;)

    Aber dieser "Weltraumtourismus" passt für mich einfach nicht in Zeiten, wo Dir als Normalbürger für jeden CO-Furz ein schlechtes Gewissen eingeredet (und allmählich das Fell über die Ohren gezogen) wird.

    Man könnte diese "Trips" wohl am Ehesten unter spätwestlicher Dekadenz verbuchen... :S

  • Naja, wenn man sein Leben lang als Pseudo- Raumschiffkapitän unterwegs war, dann darf man vielleicht auch mal echten Weltraum schnuppern wollen. Zumal das ja jetzt "jeder" kann. Der sich die Fahrkarte leisten kann :-D Besser wärs aber, diese Weltraumfliegerei würde überhaupt verboten. Kontakt zu Extraterristen, was würde General Wamsler von der TRAF dazu sagen?

    Fahr' lieber mit der Bundesbahn!

    Edited once, last by Marlene ().

  • Der würde wohl mit Cliffi, Mario und General(in) van Dyke erstmal in der Unterwasser- Bar (die mit den komischen Tänzern) einen heben gehen. :prost:

  • Man könnte diese "Trips" wohl am Ehesten unter spätwestlicher Dekadenz verbuchen...

    Das stimmt zweifelsohne.

    Aber bei Kirk hat es zumindest noch irgendwie sowas wie einen "dienstlichen" Hintergrund. Und als einen der letzten Wünsche geht das bei mir auch noch durch - der Mann ist 90 Jahre alt und wird nicht mehr sonderlich viel Zeit für weitere Wünsche haben, vermutlich.

  • Da kann ich mitgehen, "dienstlicher Hintergrund" passt ja irgendwie :) (Leonard Nimoy alias Spock wäre vmtl. auch mitgeflogen, wenn er nicht eh schon längst nach oben umgezogen wäre. James Doohan/ Scootty wohl ebenso).

    Solange jetzt nicht all die anderen 85-90-Ender (mit entsprechendem finanziellen Hintergrund aber ohne besagten "dienstlichen Hintergrund") in kosmische Torschlusspanik verfallen... ;)

  • Als Nicht- Fußballfan sagte mir der Name bis gestern ehrlichgesagt rein gar nichts. :schulterzuck:

    Kenne an Ostspielern im Wesentlichen nur die beiden Jürgen: Sparwasser und Kroy. :zwinkerer:

  • Dann kennst ja wenigstens einige 😅

    Kommt auch bissel aufs jeweilige Alter an, Ducke spielte bis 1977/1978 , 1972 Bronze bei Olympia mit der Nationalmannschaft

    :thumbsup:Alles wird gut ;)

    Edited 2 times, last by Guido: Ein Beitrag von Guido mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().