Manschette des Lenkgetriebes wechseln

  • Hallo,


    mir ist auf gefallen das meine Manschette Defekt ist. Brauche ich da einen Abzieher ? Wo bekommt man sowas?


    MFG

  • Ja, du brauchst einen Abzieher dafür

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • ach schorschi. Guck doch mal im WHIMS nach. Da steht alles alles sinnvolle drin. Eine Reparaturanleitung macht immer Sinn, in der Werkstatt zu haben. In Kopie bekommst du die auch beim Trbantwelt, oder Original bei ebay. Wobei Original zu schade ist, um sie in der Werkstatt zu verschmutzen.


    Ralle

    wenn's gekracht hat.... RS Sachverständigenbüro Göttingen


    ...wir bringen ihr Auto ins rollen... RS Automobile Göttingen

  • hol dir nen abzieher für die spurstangenköpfe, der passt auch am lenkstockhebel

  • Nicht jede Ausführung.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Whims ist von 1972 und passt nicht. Das "Trabant gekauft was nun" ist nicht sehr sinn voll.


    Muss danach die Spur eingestellt werden? Wenn es über haupt möglich ist?

  • WHIMS von 72 geht auch fürs Lenkgetriebe usw. Einzige GROBE Unterschiede sind die Radnaben und Federung hinten bei dir.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Der Abzieher für die Spurstangenköpfe passt eigentlich nicht. Er öffnet nicht weit genug.
    Nach dem Wechsel der Manschette muss die Spur nicht neu eingestellt werden.

  • Mit dem klappts´


    Könnte ich dir abtreten Sckorschi :!:
    Mfg H.

  • der ist für die Spurstangen , es dürfte für oben schwierig werden ;)

  • Hab vor rund 35 Jahren im Werkzeugbau des VEB Renak Werke, zwei solche Abzieher etwas nachfräsen lassen.
    Mit einem der beiden seit dem bestimmt 15 Lenkstockhebel abgezogen und das funktioniert einwandfrei. ;)

  • Das ist gar kein Problem mit diesem Abzieher. Man muß die Schraube bloß weit genug rausdrehen.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.