Mein 89er Trabant

  • Kein problem,

    Es ist nur ein beispiel von meine Trabant,wie gesagt ungefahr....

    Der kabel hat 2/3mm spiel.

  • So, habe heute den neuen Gaszug bekommen und ihn geölt. Geht schonmal besser als der Alte! Mal sehen wie es nach dem einbauen aussieht.

  • So sieht das Blech bei mir aus. Wenn ich das mit dem Blech von michiel01 vergleiche sieht das doch stark so aus, dass ich es nachbiegen muss.




    EDIT: Mit was biege ich am besten nach?

  • So, neue Auspuffhalterung ist montiert. :) Hier mal ein Bild von Samstag (Vorschaller hängt etwas, weil die neue Auspuffhalterung noch nicht verbaut war):



  • Einen sehr schönen Trabant hast du da. Schade, dass ich nicht mit so einer Basis beginnen konnte...

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Oh danke. Ich fühle mich geschmeichelt. ^^ Deiner ist doch aber auch sehr hübsch. Vor allem in weiß. :love:

  • So, wollte mal wieder ein Update posten. Habe jetzt in dem Zeitraum den EBZA Geber richtig eingebaut und die Zündung eingestellt (war vorher alles total falsch). Zündspulen sind jetzt auch richtig verkabelt. Neue Zündleitungen und Zündkerzenstecker von NGK sind verbaut worden. Gewaschen habe ich ihn irgendwie immernoch nicht seitdem ich ihn habe. Muss aber gemacht werden, bin nur faul. :augendreh:

  • Ich pflege diesen Thread irgendwie überhaupt nicht, aber ich wollte mal ein paar Neuigkeiten verkünden. :whistling:


    In der Winterruhe ist viel passiert. Ich habe einen neuen Motor, eine neue Kupplung und einen neuen Kupplungsautomaten eingebaut. Den Graphitring habe ich auch gleich noch erneuert, weil der doch etwas ausgebrochen war und auch schon etwas verschlissen.


    Ein paar kosmetische Sachen wie z.B. neue Kennzeichenhalter, das Lackieren des Armaturenbrett und des Kühlluftgehäuse habe ich auch noch gemacht.


    Die Elektrik habe ich mir auch nochmal zu Gemüte geführt und auch einige Fehler feststellen können. Wurden natürlich behoben.


    Bild vom neuen Motor. Einbau war glaube Mitte Mai. Das Garagenlicht ist halt leider nicht so toll. Neonröhre halt. :S



    Kurz vor Saisonbeginn nochmal abgeschmiert, neue Zündkerzen, neuen Keilriemen und das Getriebeöl + Bremsflüssigkeit gewechselt.






    Bis jetzt pannenfrei unterwegs und viel Spaß gehabt (und viele neidische Blicke bekommen). :):thumbup:


    Demnächst kommt noch eine neue Lima und eine MBZA. ;)