Kasis Auferstehung

  • Servus in die Runde,


    es ist nun gut drei Jahre her, dass uns in Hohe Düne ein Herr in einem Bayrischen KFZ abgeschossen hat...


    Kasimir war damals unser Alltagsauto und wurde kurze Zeit nach dem Unfall unrepariert, gut belüftet und überdacht eingestellt. Genau dort steht er nun seit damals immer noch. Eigentlich wollten wir ihn schon längst herrichten, unser nachfolgender Alltagswagen (Edgar, der 353W) hat aber derart viel Zeit und Geld verfressen, dass es schlichtweg nicht möglich war.
    Mittlerweile kutschieren wir in unserem Niva namens Fjodor durch die Gegend... Auch der braucht Aufmerksamkeit, aber deutlich weniger als der Edgar, somit ist nun endlich Zeit und Geld da für den Kasimir!


    Gestern habe ich ihn nach etwa 1,5 Jahren mal wieder besucht und gestartet... Der kleine Läuft wie ein Uhrwerk. Habe auch ein kleines Video vom Erststart gemacht, das heulen im Hintergrund ist das Gebläse vom Starthilfe gebenden Niva.


    In den kommenden Wochen kommt ein neues Getriebe von Steffan (danke nochmals!) zu uns, dann ist der Kasimir zumindest wieder Fahrbar (Getriebeschaden kam nach dem Unfall). Die Bremsen scheinen noch zu funktionieren, nach viel Pumpen und Treten gibt es wieder normalen Leerweg und das Auto lässt sich ohne Schleifgeräusche schieben. Schaumamal... Am Ende der Reaktivierung werde ich ihm aber bestimmt einen Satz frische RBZ gönnen.


    Nun beginnt die Suche nach einer Werkstatt, die sich dem Kasi annehmen mag. Vorschläge, gerne auch Privatpersonen, sind herzlich willkommen. Ich würde mich sehr freuen wenn er zu jemanden kommt, der mit Ruhe und Muse arbeitet.
    Es ist ja nicht irgendein Auto, sondern mein Kasi. <3


    Schadensanalyse sagt mal folgendes:
    -Pappe vorne links wölbt sich leicht weg vom Radhaus/steht unter Spannung
    -Stehblech hinterm Blinker breit
    -Stehblech auf dem Koti zeigt im unteren Bereich Verformungen (Lackabplatzer)
    -Radhaus selber mögleicherweise gestaucht, kann ich nicht sagen
    -Stoßstange (hab ich schon in Panamagrün liegen) und Brille beleidigt
    -Haube (hab ich ebenso liegen) total hinüber



    Also falls jemand jemanden kennt oder es gar selber machen kann/will/wasauchimmer, meldet euch bitte. 8o
    Mein Plan wäre den Wagen noch diesen Herbst zuzustellen (bis Dresden oder so kann ich ihn selber am Hänger bringen, sonst brauchts eine andere Lösung) und ihn dann im Frühjahr auch selber wieder zu holen...


    Anbei noch das Video vom Start :)


    Liebe Grüße aus Wien,
    August


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Schön, daß Du ihn wieder in Angriff nimmst! Hast Du den Wartburg jetzt gegen nen Niva getauscht?

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Im Prinzip, ja.
    Der Edgar ist an den Michael aus Rosenheim gegangen... Dort hat er es gut, so als Schönwetter Auto. :)


    Den Niva hab ich aus Deutschland geholt. Wirklich ein gutes Auto, tolles Konzept und Umsetzung.


    Lg
    August :)

  • hmmmm.... ich glaube der Herr Wünsch Toni wäre da der richtige der mit Muse und Ruhe arbeitet ;)


    Ich finde es toll, das du den Kasi wieder zum leben erweckst :thumbup:

  • Ich fürchte bloß, der Herr Wünsch als vollzeitbeschäftiger Schichtarbeiter wird für sowas wenig Zeit haben...


    Davon abgesehen daß solcher Arbeitsumfang von privat schnell an die Grenze des Gewerbsmäßigen gehen kann - spätestens bei der Frage nach der anschließenden Gewährleistung trennt sich da die Spreu vom Weizen. ;)


    Ich empfehle:


    Karosseriebau Jackisch
    Watzdorf 42
    Bad Blankenburg (Thür.)


    Dort gibt es Karosse, Lack, Technik und vor allem: Liebe zur Sache, dem Trabant.

  • Eigentlich wollte ich damit nur ausdrücken das ich von den Arbeiten des Herrn Wünsch was ich hier im Forum so mitlesen konnte immer begeistert bin und ich den Kasi da auch in den richtigen Händen wissen würde. Nur kenne ich den Toni und dessen anderen Verpflichtungen nicht und so leuchtet mir das auch ein das er dafür doch nicht der richtige ist.


    Der Karosseriebau Jackisch ist mir nicht eingefallen, obwohl ich da irgendwas im Hinterkopf hatte mir Bad Blankenburg.... Da haste ja deinen 66er Kombi machen lassen.

  • Bin schon mit ihnen in Kontakt, muss aber erst bessere Bilder vom Schaden machen damit wir konkreter werden können...


    Heute gabs Post <3<3<3


    Großen Dank an Hegautrabi für die unkomplizierte Abwicklung und die mehr als vorbildliche Verpackung, TOP! . Kann den Einbau kaum erwarten!


    Ick freu mir schon so! 8o

  • Ist da schon Öl ausgelaufen oder warum ist das Zeitungspapier so ölig? Und ja, Post von Hegautrabi ist immer wie Weihnachten! :thumbsup:

  • Das war glaub ich schon vor dem absenden ölig... alle anderen sind es nämlich nicht :)

  • Hast du das auch schon ganz ausgepackt, oder nur so wie auf dem Bild?
    Öl kann aus dem Getriebe nicht auslaufen, da ist keins drin. :-)
    Höchstens aus dem Kanister, aber den hatte ich auch schön abgepolstert, aber manchmal passieren die tollsten Sachen mit den Paketen. Deshalb versende ich sowas sehr ungern und bin immer sehr erleichtert wenn sie heil ankommen.

  • Hast du ihm etwa gleich einen Kanister HLP mitgeschickt? HLP68 bekomme ich immer problemlos beim Mineralölhandel in Linz.

  • Vielleicht ists ja meins <3

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Ja, der liebe Steffen hat einfach so ne Pulle HLP dazu gesteckt, danke! :D


    Mal schauen ob der Niva am Samstag Aufmerksamkeit braucht... Falls nicht und das Wetter nicht ganz furchtbar ist, werde ich zum Kasi schauen! ;)


    Lg aus Wien,
    August

  • Ich glaub der Steffen hat sich deine Signatur zu Herzen genommen :D:thumbsup:

  • Ich strahle gerade wie ein Honigkuchenpferd.


    Heute habe ich den kleinen grünen mit Stefans Getriebe im Gepäck besucht und kann nun verkünden: Kasi fährt wieder!
    Das Getriebe schaltet butterweich, ohne Geräusche oder sonst was, ein Traum!
    Die Bremsen funktionieren wirklich noch! Leerweg ist wieder komplett normal. Erste Vollbremsprobe auf der Wiese mit Spurenanalyse zeigte, dass alle 4 zeitgleich blockieren können. Ab auf die Seitenstraße und siehe da, er bremst ohne seitlich zu ziehen oder hinten zu Überbremsen. Hach, ich weiß warum ich den kleinen Pappmann liebe. :love:


    Es hat so unglaublich viel Spaß gemacht zu fahren. Ich bin eine Stunde lang auf dem Hof hoch und runter gefahren, die Nachbarn sind schon schauen gekommen. :whistling::saint:


    Nächste Aufgabe: Werkstatt für die Karosseriearbeiten finden. Ich bin nach wie vor für alle Hinweise dankbar!


    Hier nun die Bilder der heutigen Aktion und das Video von der ersten Probefahrt...


    Liebe Grüße aus Wien,
    August



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Es ist so weit! Am 11.03 bringe ich den Kasi zum Thomas von der Karosserieinstandsetzung Rosstal.
    Ich freu mich schon wie ein kleines Kind!


    Bei der Wahl des Transportmittels brauch ich aber kurz eure Hilfe. Ich könnte mir folgenden Anhänger sehr günstig ausborgen:


    Mit seinen 202cm Radstand müsste der Kasi theoretisch rauf passen, oder? Was meint ihr?



    Liebe Grüße aus Wien
    August

  • Das passt, aber die Kiste vorne drauf muss (wahrscheinlich)weg.....
    Ich hab auch 2,5m auf meinem Eigenbau...