Hinteradsturz rechte Seite extrem

  • Hallo,


    ich bin neu hier im Forum und möchte mich anbei erst einmal vorstellen.
    Ich heiße Felix, werde in 2 Monaten 22 Jahre sein.
    In meinem Fuhrpark befinden sich einige Simsons, darunter eine s51 mit großem Kennzeichen, eine MZ ETZ 250 im wunderschönen Originalzustand und seit neuestem ein 601er Trabant von 1971.


    Zu letzterem habe ich ein paar Fragen und möchte hier mal mit der 1. beginnen.
    Ich weiß wirklich nicht, ob es schon seit dem Kauf so ist und es mir erst jetzt so krass aufgefallen ist oder es erst vor kurzer Zeit passiert ist.
    Mein Hinterrad auf der rechten Seite hat einen extremen Sturz. Ich konnte bisher nur feststellen, dass das Fangband auf der ProblemSeite schon komplett am Träger anliegt und auf der linken Seite noch 15mm Platz zwischen Tragarm und Band ist.
    Außerdem steht er auf der rechten Seite auch sichtbar höher.
    Ansonsten konnte ich keinen Fehler ausfindig machen.
    Außer das von den längsten Blattfedern auf der Problemseite die oberste ganz genau gerade auf den unteren 3 Federn liegt.
    Vielleicht ist der querträger auch irgendwie verzogen, aber das war mir bisher nicht ersichtlich.


    Habt ihr eine Erklärung für dieses Problem?


    MfG Felix

  • Hallo Felix, machst du mal bitte Bilder?
    Kann man sinst sehr schlecht sagen, was es sein könnte.


    Grüße,
    Toni


    PS: wo kommst du her?

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Das ging ja schnell!
    Bilder mache ich morgen.


    Habe mal mein Profil ausgefüllt.:)

  • Evtl der Herzbolzen gebrochen oder fehlt, somit sind die Federlagen gewandert und die Feder ist jetzt auf einer Seite straffer als auf der anderen Seite.

  • Guten Mittag,
    Habe mal ein paar Bilder gemacht.


    http://www.directupload.net/file/d/4450/ry2l46qt_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4450/4sqk9m6i_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4450/q9r4p6lq_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4450/4gdoxw6n_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4450/8qsyhcs4_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4450/igrzcq6o_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/4450/4ljvf7nd_jpg.htm


    Weiß nicht ob man darauf etwas erkennen kann.
    Was man erkennen müsste ist, dass das Fangband links sehr locker hängt(habe gerade ca. 20mm gemessen) und rechts liegt es fast an.


    Auf der linken Seite steht das Rad oben 28mm hinter der Kotflügelaußenkante. Der Sturz beträgt ca. 24mm(Laut Buch ok).
    Auf der rechten Seite steht das Rad oben nur 5mm hinter der Kotflügelaußenkante. Der Sturz beträgt etwa. 55mm.


    Der Herzbolzen sitzt noch normal und die Blattfedern sehen auch nicht so aus, als ob sie irgendwie seitlich gewandert wären.


    Das einzige was mir noch aufgefallen ist: Die federn sind doch von oben gebohrt und da sitzt doch immer so eine (grüne?) Plastikhülse drin, welche unten einen großen Plastikteller aufweist, oder? Zumindest ist auf der rechten Seite dieser Teller scheinbar von der Hülse abgerissen und ein Stück nach rechts gewandert, aber das dürfte ja nichts am Sturz ändern da ja trotzdem die Federn noch gleichmäßig sitzen oder? Das könnte aber erklären warum die oberen Federn leicht richtung Heck gerutscht sind(erkennt man vielleicht auf den Bildern).


    Ansonsten bin ich noch ratlos.

  • Ganz ehrlich, so wirklich kann Ich auf den Bildern nix erkennen, ausser das die gesamte Feder evtl zu weit nach rechts sitzt, liegt ja da scheinbar auch schon fast am Blech des Lenkers an, die linke Seite ist das Bild leider zu dunkel un zu sehen, wie weit sie auf der Federauflage vom Querlenker sitzt. Wenn die Feder natülich komplett seitlich versetzt ist, ist auch der Sturz beidseitig unterschiedlich

  • Völlig normal... Meiner sieht sogar nach dem Dämpferwechsel noch viel "schlimmer" aus.


    Also das mit der Blattfeder kann ich nicht beurteilen, weil ich Schrauben hab. Aber der Sturz sollte völlig in Ordnung sein.

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

    Edited once, last by Ennatz1902 ().

  • @foerbi Das sind die Zwischenlagen, damit nicht Blatt auf Blatt reibt, das ist nicht so tragisch.


    @snoopy1810 Wo siehst du auf den Bildern einen Bremsschlauch?

  • Dreh beide Federn mal bitte.
    Die Ursache ist weniger die Hinterfeder, sondern die Vorderfeder.
    Die wird links einfach nur hängen und dadurch kommt die HA rechts hoch in Verbindung mit dem hohen positiven Sturz.
    Mehr ist das nicht.