bin der neue und habe ne menge fragen

  • Ja. Ein kleiner Gummischlauch der Luft vom Gebläse durch den Krümmer leitet

    Universal Bj '68 + HP400 '85 +S51 '81

  • was kann passieren wenn man so rumfährt und wo bekommt man so ein gummiteil?

  • Im Sommer nichts. Im Winter ist die Heizung schwächer. Das Teil sollte es auf Teilemärkten oder im Internet geben

    Universal Bj '68 + HP400 '85 +S51 '81

  • Das Problem ist, dass die Schläuche aus DDR-Produktion nicht wirklich lange halten.
    Sie müssen ja nicht dicht sein. Aber etwas die Luft leiten.
    Wenn Du also dasProblem langfristig lösen möchtest, solltest Du aktuelle Produktion benutzen. In einem Onlineshop habe ich sie in blau gesehen.

  • Fridl,ist dein Himmel groß genug um bis hinter den Dachrahmen zu reichen?

    Sorry, ich habe mich mißverständlich ausgedrückt. Meiner war nicht genau der selbe, sondern noch Friedensware aus dem IFA-Zubehörhandel. Mir ging es nur darum, dass er prinzipiell genau so einfach einzukleben ist.


    Irgendwo hab ich noch die originale Einbauanleitung. Nach zweimaligem Durchwühlen meines Archivs bin ich aber gerade leider nur auf andere interessante Reliquien gestoßen ;-) Das tut jetzt aber auch nichts mehr zur Sache. Nur so viel: Das Teil war nicht nur groß genug sondern hatte minimales Übermaß, was sich bei Bedarf leicht zurechtschneiden ließ. Größtenteils verschwand das aber auch ohne Nacharbeit ohne zu drängeln im Dachrahmen. Bei "gesandertem" Dachrahmen sollte man vermutlich darauf achten, dass sich das Fett nicht in den Himmel einsaugen kann.


    Was wichtig war (und das dürfte auch für das neue Produkt zutreffen): Im Bereich der C-Säulen und der Heckscheibe ist darauf zu achten, dass ein ausreichend großer Luftspalt zum Dachrahmen verbleibt, um die C-Säulen-Entlüftung nicht zu beeinträchtigen. Bei mir hätte das damals bedeutet, das Teil so zu beschneiden, dass es entweder sehr häßlich aussähe, oder einer kunsthandwerklichen Lösung bedurft hätte. Der Himmel hätte hinten nicht bis zum Dachrahmen reichen dürfen, da er mit seiner Dicke von ca. 10-15mm genau den vorhandenen Spalt füllte. Da mein '68er noch schöne glatte C-Säulen ohne Entlüftung hatte, habe ich mir das nicht angetan, sondern auch hinten schön ordentlich bis hinter den Dachrahmen "tapeziert".


    Gruß Steffen

  • Das ist ein 28 HB zwo strich irgendwas und kaputt gehen daran, wie an jedem anderen Vergaser auch, das Schwimmernadelventil und der Schwimmer. Ne Deckeldichtung wäre auch nicht schlecht.