Kurioses bei E*** Teil 2

  • Das mögen bei nicht wenigen Leuten 5 oder gar deutlich mehr Jahre sein...

    Was aber den Umstand mit dieser Murksware natürlich nicht besser macht!

    Dagegen waren ja (deutlich) frühere Ungarnwellen noch Zucker - zumindest die, die ich vor vielen Jahren mal jemandem eingebaut habe (in einen Eigenbautrecker, wo sie trotz der widrigen Einsatzbedingungen gut gehalten hat).

  • Keine Ahnung was der gesoffen hat...vielleicht zu viel von seinem 2K Lack

    M22

  • uuups........ das ist aber heftig.


    genau wie dies hier: Sonnenschute  X(

    Mit dem Hammer gehts recht zügig.....8)

  • Keine Ahnung was der gesoffen hat...

    Nun ja. Der Rechnungsbetrag erscheint mir reichlich hoch. Ob das real ist, möchte ich jedoch nicht werten.

    Fakt ist jedoch, dass eine solche Investition selten eine vernünftige Geldanlage ist. Wer sowas nicht primär für sich selbst macht, erntet selten Verständnis.

  • uuups........ das ist aber heftig.


    genau wie dies hier: Sonnenschute  X(

    Interessant finde ich immer die Bewertung der Verkäufer (Smilie-System :)-neutral-:()


    Dazu kommt der Standort Nürnberg.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ich sehe zwar schöne Teile, aber auch teils erhebliche Schäden durch feuchte Lagerung.


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Der schreibt viel von Preisen...…...aber nicht was er will. Woher soll ich wissen was er als gut, hoch, unverschämt usw. empfindet, wenn er keine Basis aus der man heraus verhandeln kann vorgibt?

  • Keine Ahnung was der gesoffen hat...vielleicht zu viel von seinem 2K Lack

    M22

    Dafür dann aber auch ein schön maßgeschneiderter roter Schlafanzug...

  • Vermutlich nur, dass es für einen Großteil außerhalb des "mal eben abholen" Bereiches liegt, da die höchste Trabantdichte eher in den neuen als in den alten Ländern zu finden ist ;)


    Und es ist weiterhin zu beobachten, dass in den alten Ländern oft höhere Preisvorstellungen zu finden sind. Wieso und warum....würde wohl länger dauern die Argumente auszutauschen.

  • also wenn's nur wegen dem Transport gewesen wäre, da findet sich doch eigentlich immer eine Möglichkeit. Zum Beispiel bin in für ein paar Monate beruflich in Nürnberg und fahre regelmäßig in den Süden, aber auch demnächst nach DD...

    Der Preis ist natürlich vollkommen unrealistisch und extrem überzogen, vielleicht nach dem Motto "Jeden Morgen steht ein Dummer auf."

  • Ich habe einen Verkäufer eines P50 angeschrieben den er als Bj. 9/60 anbietet. Anhand der 2 Fotos war mir sofort klar das das ein frühestens 61er ist. Ob er Papiere hat darauf bekam ich keine Antwort, lediglich ein Foto mit Fin und Typenschild und einen doofen Spruch dazu siehe Screenshot

  • Inwiefern?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ich habe auch bei den neuen Wellen den Zwischenring mit der alten Lagervariante verbaut, die Lager haben vorher funktioniert und sind noch in großen Stückzahlen günstig zu bekommen, warum soll Ich dann unnötig teure Zeichnungslager verwenden.