Kurioses bei E*** Teil 2

  • Warum aufwendig regenerieren wenn man so ein tolles Prachtstück erwerben kann!

  • Und da es ein Händler ist, bekommt man sogar noch 1 Jahr Gewährleistung :D

  • Was wollt ihr denn? " kann man noch verschönern" (schlimmern)

  • Ich habe in den letzten 5 Jahren auch nur eine weitere gesehen.

  • Zu geil :D

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Der ist hinten zu hoch eingestellt.... ;)

  • Vom Preis? Oder was meinst du Mossi

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Der Dachgepäckträger....


    Aber die hinteren Gewinde neigen zum Festgehen - Alu in Stahl ist das Problem.....

  • Auf was ihr so achtet :D

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • fehlt aber der Spruch: lief bis zum Ausbau ohne Probleme


    Spaß beiseite. Den Preis finde ich gut und wenn es nur als Basis für einen Neuaufbau ist.


    Ralle

    wenn's gekracht hat.... RS Sachverständigenbüro Göttingen


    ...wir bringen ihr Auto ins rollen... RS Automobile Göttingen

  • Ach was, selbst dafür ist der viel zu teuer. Wenn das Gehäuse ausgelutscht und die Welle verrostet ist, bleibt nicht viel übrig.

    7 Stück für zusammen 20 Euro, kann ich demnächst in Sachsen abholen. Ich weiß nur noch nicht wo ich die ganzen Teile noch lagern soll...

  • Den Preis finde ich gut und wenn es nur als Basis für einen Neuaufbau ist.

    Das meinst du aber sicher nicht ernst oder? Ein solcher Motor hat für mich genau den Wert, den der Regenerierer dafür als Ankaufspreis aufruft..... 50€.


    Manchmal findet man aber auch noch interessante Motoren unter diesen angebotenen Schmodderhaufen. Ich habe am Wochenende auch so einen Klumpen für 20€ in einem Nachbardorf gekauft. Stellte sich als originaler 11/66er Hycomatmotor heraus, der sich im Originalzustand befindet. Mit Nullmaßkolben mit dicken Ringen (2,5mm), Welle mit Eingriff für die Pumpenwelle, Lima auf 11/66 gestempelt, ebenso die Zündungsgrundplatte, Alulüfterrad, Motornummer 61-******, gelaufen etwa 30-50 tkm (geschätzt nach Verschleißzustand).


    Dabei habe ich dann festgestellt, das ich unter den geschätzt 500 Zylinderkopfdichtungen nur genau 3 Stück habe die den alten kleinen Innendurchmesser haben. Sowas hat heute keiner mehr....... und man findet auch keine Ersatzkolben mit dicken Ringen, ich habe zumindest in gut 23 Jahren noch keine bewußt am Markt gesehen.

  • Oh! Wenn ich gewusst hätte, dass Du solche Kolben suchst... Vor einigen Wochen waren bei den Kleinanzeigen welche, die wurden als Teile von ES300 angeboten.