Kurioses bei E*** Teil 2

  • Das verstehst du nur nicht richtig. Dazu gibt's 2g Stahlwolle und eine Aldi Schlichtfeile. Muss man sich nicht so anstellen und die Rollengrösse ist auch unwichtig. Sind doch alle da.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Tim, wo ist das Problem? Ist doch im Augenblick nicht verbaut und aus seinen Lager stammt es doch auch ^^^^^^^^^^


    Viel eher stört es mich immer mehr, "Privater Anbieter", jede Menge Ware im Angebot und dann noch Bilder drin, die schon den Gewerblichen Aspekt hervorheben.

  • Bei sowas reicht manchmal schon eine kleine E-Mail ans Finanzamt.


    Die Staatsanwaltschaft ist gelegentlich auch geneigt, einer mittelfristigen Beobachtung auch mal die eine oder andere Tat folgen zu lassen.

  • Selbst die Typplakette fehlt und wenn der Nachbar den Schaden verursacht hat, würde Ich vor verkauf diesen auf dessen Kosten reparieren lassen, vor allen bei dem Preiswunsch.

  • Das höhere Koten würde mich interessieren.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Ich kann es mir gut vorstellen, im Westen wird man immer ganz unruhig vor Freude bei der Kombination aus Trabant und Volkspolizei..... :thumbup:

  • Ich habe zu DDR Zeiten niemals einen Trabi als Polizeiauto gesehen.

    Die einzigen Trabis bei der Polizei waren die Kombis /Lieferwagen bei der Hundestaffel. Ansonsten Wartburg oder größer.

  • Letztlich zeigt diese Anzeige doch wiedermal eins: Die Kreativität von Verkäufern, wenn es darum geht, den Verkaufsgegenstand anzupreisen. Ich hab ihm mal geschrieben, aber er hat es abgetan mit den Worten "Laß gut sein, diese Diskussion hatte ich schon öfter. Letztlich weiß keiner, was genau nun stimmt." Ich bin gebürtiger Ossi und Trabis als Dienstwagen der VP kenne ich durchaus, nur halt nicht als Streifenwagen. Unser VPKA besaß z.B. einen Kombi, welche bei der Verkehrsüberwachung als Transportmittel für eine mobile Geschwindigkeitsmeßanlage diente. Vielleicht kann sich noch jemand erinnern, die Gerätschaft mit den zwei dünnen Gummischläuchen, welche über die Straße gespannt waren. Dieser Trabant Kombi war sogar voll mit Funk ausgestattet.

    Was mich aber auch noch interessieren würde,wie ist diese Bastelei zu einem H-Kennzeichen gekommen? Ist dann evtl. der Betonmischerumbau auf Basis eines Trabant, den es mal beim ITT in Zwickau zu bestaunen gab, etwa auch H-Kennzeichen fähig? 😂

  • Na klar, in der DDR waren Betonmischer immer auf Trabantfahrgestell. 😃

  • Ist ja auch egal. Ich denke kaum einer möchte so einen Trabi fahren, nur für Treffen....nee danke, .. bei sonstigen privaten Fahrten oder im Alltag auch nicht, wenn er so sehr ständig die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das nervt doch dann irgendwann. Schick finde ich ihn sonst, aber ist halt was für Vorführzwecke.

  • Schick? Da fallen mir aber andere Sachen ein.

    Ansonsten, was den sogenannten Westen betrifft, hier gibt es erstaunlich viel Fachwissen und Erfahrungen über den Trabant, ich bin immer wieder erstaunt, daß ich von vielen (nicht nur dazugezogenen Ossis) angesprochen werde und dabei nicht selten sogar mal ein Nebensatz fiel ala, "ah, sogar noch 23PS und Originallack, pass gut drauf auf, gute Fahrt".

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Also ich kann mich auch nicht an so einen Trabant erinnern der zu meiner Kinder- und Jugendzeit(ich BJ1961)

    rumgefahren sein soll, beim besten Willen nicht!!

    Dies ist nur zu Show Zwecken gebaut.

  • Dass das Wissen um solche Details wie 23 und 26 PS bei nicht Trabant- affinen "Westlern" sonderlich weit verbreitet ist, vermag ich mir allerdings kaum so recht vorzustellen. :scratchchin:

    Sowas weiß ja selbst unter den gelernten Ossis nur noch eine Minderheit (und die Mehrheit glaubt wohl sogar hier inzw., der Trabant könne nicht rosten... :lach::zwinkerer: )