Kurioses bei E*** Teil 2

  • Das 6009N mit Innenring zu verwenden ist auch kein Problem und legitim. Das ist ja nichts anderes als das durchgehende Nadellager fürs Pleuel unten.


    Ich denke das Interesse von V603 zielt hier auf etwas anderes ab. Wenn man genau hinsieht, dann ist das verwendetet Lager ein (mir unbekanntes) Sonderlager von ??? was auch immer. Man sieht es etwas an der Außenkante des Innenringes und dessen Dicke (Höhe), aber noch viel deutlicher an der viel höheren Anzahl an Kugeln ;) ( daher wohl auch der dickere Innenring, weil die Kugeln kleiner sind) die u.U. besser für die Kraftverteilung sind.



    Wo auch immer die das her haben......

    Ich hab jüngst was gehört von passenden Lagern aus einem amerikanischen Zweitaktschneemobil.....:/

  • Wenn er das mal nicht noch macht - Bj. runter, Preis (noch weiter) rauf.. :zwinkerer:

    Bad Wörrishofen....und natürlich wiedermal: lief bis zum Schluss :|

  • Für mich wäre da nur das Gehäuse interessant.

    Ich hab für mein Gesuchtes 500€ hingelegt, allerdi gs war dann da auch eine gemachte Welle und frische Zyli./Kolben drauf.


    Hier sieht es auch ganz nach zusammengewürfelt aus. Zyl. 1 scheint 26 und Zyl. 2 23 PS zu sein. Sieht aus wie Rechts dünner, links dicker Zylinderfuss.

  • Die Nummer is nen Ticken zu neu..aber nu wär's auch zu spät.

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

    Edited once, last by toppimoppi ().

  • Das ist doch bestimmt wieder so'n "tolles" Daewoo-Lager, was bei mir nur 2 Tankfüllungen lang gehalten hat...

    RE: Kurbelwellen überholen

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Zwar nichts kurioses, aber in der Form wohl auch nicht mehr allzu oft zu bekommen?


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android

    Moin,ich hatte den mal angeschrieben und er meint es ist zum größten Teil Neuware und hätte ein Wert von weit über 5000€ und möchte aber für alles nur 3000€ haben............würde dazu sogar ne Rechnung schreiben, wenn es ein Club oder ne Werkstatt kauft..................also jetzt wird es aber kurioses...

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Wenn man jedes einzelne Teil zum aktuellen Händlerhöchstpreis kalkuliert, dann wäre das vermutlich nicht mal unrealistisch.

    Praktisch wird es kaum einen Privatmann geben der auf den Schlag mit 3000 für das Konvolut um die Ecke kommt.

    Und selbst Händler schreckt der Zustand eher ab mit den "Lagerspuren", die später beim Weiterverkauf "Garantie" geben müssen und dann jeder Kunde keine angerosteten Teile haben will.


    Sowas bekommt der nur einzeln oder halt nur billig im Paket verkauft. Aber das wird er ja selber anhand der Reaktionen merken.

  • Der muss vmtl. alles noch schön einölen vorher...;)

    Mit sokchen Konvoluten ist das bekanntlich immer so eine Sache, gerade ohne Vorabbesichtigung....

    Bis auf wenige Ausnahmen ist allzuoft der Großteil doch nur "Schrott" oder eben der übliche Allerweltskram. Drum nehme ich sowas eigentlich gar nicht mehr, nicht zuletzt auch aus Platzgründen.

    Neulich hat mir ein Bekannter aber - wohlmeinenderweise und für lau - wiedermal 3 große Kisten voll mitgebracht. Nach dem Aussortieren ist davon gerademal ein Schuhkarton voll brauchbares Zeug übriggeblieben...

  • Einen Besichtungswunsch ist er noch nicht nachgekommen....

    Nö, kam nur gleich mit dem Preis um die Ecke, für mich wäre es ne kleine Bikertour gestern gewurden um das Zeug mal anzuschauen, ob es wirklich so i.O. ist wie er dies anbietet.

    fahrgast ,das glaube ich auch das er es erstmal einölt.......

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • ,das glaube ich auch das er es erstmal einölt.......


    Damit ist es aber nicht getan , wenn die braune Pest schon an den Zahnflanken und an den Losradstellen genagt hat , ist es nur noch was für die Tonne.

  • Der Artikelstandort ist im nördlichen Brandenburg übrigens. Hinterlassenschaft von einem der sich selbständig machen wollte...

  • Moin,

    Oh, dann wäre das ne weite Samstagtour gewurden. Ist aber jetzt och wurtsch, Adresse bekam ich ja eh nichts.Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Das schlimme ist ja, das an der bestimmt nichts mehr zu retten ist?(.

  • Die Welle so wie sie ist, wäre auf jeden Fall noch Regenerierbar.

  • Das denke ich auch. Nur sollte man sie so wie sie ist nicht einbauen und fahren, dass könnte kurzweilig werden.