Trabant Motor Regeneriert Kaufen wo

  • Erster Tip, nicht mehr starten und mal die Zylinderköpfe abnehmen.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Das kann ich am Sonntag ja mal machen. Aber Fakt ist das ich ihn regenerieren lassen möchte. Der Vorbesitzer hat ihn nach 22 Jahren Standpause angeschmissen und ich hab ihn dann gekauft. Jep ich weiß das man dies nicht tun sollte, aber da war es schon zu spät. War ja nicht dabei ...

    Ich wusste das der Motor irgendwann regeneriert werden muss und bin jetzt noch 12tsd KM damit gefahren. Nun ist es an der Zeit, ihn neues Leben einzuhauchen ?

  • Zweiter Tipp: Fg601

    Frag bei ihm mal an. Sehr empfehlenswert!

  • Na dann werd ich mal Fg601 anschreiben. Er wohnt scheinbar nur schlappe 150km von mir entfernt. Das wäre ein Traum wenn er mir helfen könnte ?

  • Nachdem der Originalmotor der gelben Gefahr nun schon seit geraumer Zeit mit festem Pleuellager im Keller schläft und sich das bald ändern soll, hänge ich mich mal hier ran. Ich suche also einen empfehlenswerten Betrieb / User, der mir einen 601er Motor Bj 79 regenerieren kann. Vermutl ist eine neue KW fällig und die Zylinder müssten auch geschliffen werden. Wäre über Vorschläge im süddeutschen Raum sehr dankbar. Je näher an Augsburg, desto besser natürlich ;)

  • Manchmal ist es besser, man setzt sich ins Auto und fährt ein Stück, als lm Sessel zu sitzen und auf den Postboten zu warten.

  • Nachdem der Originalmotor der gelben Gefahr nun schon seit geraumer Zeit mit festem Pleuellager im Keller schläft und sich das bald ändern soll, hänge ich mich mal hier ran. Ich suche also einen empfehlenswerten Betrieb / User, der mir einen 601er Motor Bj 79 regenerieren kann. Vermutl ist eine neue KW fällig und die Zylinder müssten auch geschliffen werden. Wäre über Vorschläge im süddeutschen Raum sehr dankbar. Je näher an Augsburg, desto besser natürlich ;)

    Wenn du hier im Forum mal genauer schaust findest du einen User im süddeutschen Raum oder einen gewerblichen Anbieter in der Harzgegend....

  • Ich hab mal hier im Marktplatz unter Biete was reingesetzt....... ;):)

  • Ich habe meinen Nachbarn nach Döllnitz geschickt... Hingefahren, alter raus anderer regenierierter Motor rein, Auspuffanlage erneuert, mit Lohn hat er 1.600 Euro bezahlt... naja...

  • Der Preis ist OK, wenn die Qualität stimmt.

    Wer allerdings ganz offensichtlich in ungarische Berta-Kolben einen Stempel reinkloppt und die dann als eigene vermarktet, dem traue ich nicht.

    Edited once, last by Hegautrabi ().

  • OH und OH au weia


    Ungarische Berta Kolben ?

    FG ?


    Warum da hin? Viel von ihm gehört, youtube sah gut aus... nichts negatives gehört... kannte keinen anderen (Nachbar für 2.000 € 601 gekauft, mit reg. Motor (mündliche Aussage nicht im Vertrag), neuer Lackierung.... kam zu mir... und soviel wußte ich noch von früher, der Motor ist Schrott....


    ich bin nur 4Takt - seit 12 Jahren - daher .... Ich wusste es nicht. Meine 2 Takter waren alle noch mit Original Qualität verbaut. Er hat mich gefragt, und ich oft Döllnitz gehört. Son Käse... FG was ist das ?


    Ich war nur verwundert, weil Preisanfrage vorher war 1.200 und da sagte ich so.. wenn gute Qualität. Wenn man deren Video z.B. mit Kurbelwelle sieht, machte guten Eindruck ... oh weh oh weh...

  • Ich sage es mal so, wenn man hier täglich einmal 20 Minuten alles im Forum ließt, dann weiß man das und kann dann immernoch entscheiden ob man es wagt oder nicht.

  • Ist ja auch eine interessante Strategie seinen Nachbarn erstmal als Versuchskaninchen hinzuschicken. Dann kann man ziemlich nah gut beobachten ob das was taugt ohne sein eigenes Geld dabei zu verbraten.

  • jetzt bekomme ich ein schlechtes Gewissen.


    Meinem Nachbarn hatte ich das Pappenforum empfohlen.


    Und ich Trottel habe FG aus dem Eichsfeld vergessen... jetzt ärgere ich mich extrem... Der ist nicht weit weg und hat super Ruf.. Sorry


    Krapproter - findest Du das fair? Du hast schon gelesen dass ich seit 12 Jahren kein 601er mehr fahre.. zwar hier einen P60 in Vorbereitung habe, aber bestimmt ihn nicht da hingeschickt hätte um Vorzuprüfen... Finde ich ziemlich fies solche Bemerkungen.

  • Ihr könnt jemanden, der einfach seinen Spaß mit dem Trabi haben möchte und sich (vielleicht) etwas mehr mit der Technik auseinandersetzt oder auch ans Schrauben wagt, keinen Vorwurf machen, dass er sich bei einem landläufig bekannten Händler einen regenerierten Motor kauft. Jeder Anbieter wird an irgend einer Stelle mal Zugeständnisse machen (müssen). Selbst bei einem "Premium"-Anbieter habe ich schon Details entdeckt, wo man sagen kann: Wie kann man nur?
    Einen vierstelligen Preis finde ich grundsätzlich nicht ungerechtfertigt. Jeder, der sich mit den Details einer nicht zuletzt auch optischen Aufarbeitung befasst hat, weiß welcher Aufwand damit verbunden ist. Wohl kaum einer wünscht sich für sich eine 3-Stunden-Regenerierung.
    Wenn ich nicht selbst in der Lage wäre, mir einen schönen Motor zu montieren, würde ich mir wahrscheinlich auch eher hier über das Forum jemanden suchen. Da fallen mir zwei/drei Leute ein, zu denen ich ausreichend Vertrauen hätte, auch wenn ich nur wenige davon persönlich kenne.

  • Enrico, auch wenn du dich etwas angepisst fühlst, aber ich würde es mir verkneifen meinem Nachbarn irgendetwas zu empfehlen wovon ich nicht 100% überzeugt bin. Ich führe ein sehr gutes Verhältnis mit meiner Nachbarschaft.

  • Warum da hin? Viel von ihm gehört, youtube sah gut aus... nichts negatives gehört...

    Ich finde das eigentlich schade das viele die Videos gut finden. Dort kann man sehr schön erkennen und den Rest erahnen wie dort gearbeitet wird. Aber sympathisch sind die beiden, das muss man sagen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Biete denen doch eine Kooperation an. Mit etwas Unterstützung kann aus denen ja nochwas werden?

    Die technischen Vorrausetzungen sehen ja da nicht schlecht aus.

    Offensichtlich haben sie ja dazugelernt und haben sich neue Pleuel besorgt........

  • das war nicht ernst gemeint hoffe ich.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage