Der (Museums-)Eisenbahntread

  • Da die Eisenbahndiskussion im "Bild des Tages"-Faden ein wenig ausufert, mach ich mal diesen Thread auf. Hier können wir uns jetzt in aller Ruhe zum Thema Dampfross und allem was dazu gehört austauschen.


    Mein nächstes geplantes Event wird wohl Dresden werden, hoffentlich klappts.


    Hier mal ein Foto vom 01er Treffen letztes Jahr.





    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Edited 2 times, last by Simsonmatze ().

  • Mal eine Frage: wie kann ich mir so ein Dampfloktreffen vorstellen? Es hat ja wohl kaum jemand so ein Roß zu Hause und fährt mal eben übers Wochenende irgendwo hin.

  • Hat jemand von euch Erfahrung mit dem DB-Museum in Halle gemacht? Lohnt sich das? Wollte im Frühjahr mal vorbeischauen...

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Der Fuhrpark in Halle ist schon toll. Leider ist die Veranstaltung nicht mehr so gut. Dank S-Bahn und Absicherungen hier und da hat alles einen Zwang. ( Gut DD ist weitaus schlimmer).
    Damals die aller Erste war spitze! Da habens die Lokführer auch mal krachen lassen. So als man offensichtlich 10DM in die Spendenkasse der 44 1093 gesteckt hat. Tenderhandbremse etwas angezogen und Feuer frei!
    Längst vorbei...


    Hingehen und selber ne Meinung bilden. Solange wie sie noch im P stehen und nicht nach G umgezogen sind.


    Ach so zu Ostern haben die offen. Steht man im www

  • @V603


    Meistens ist alles überfüllt, die Rucksackträger konkurrieren mit den Hösenträgerträgern und ständig steht einem (logischer Weise) jemand vor der Linse. Ein riesen Spaß!


    Ich kann Dir Meiningen empfehlen :thumbsup: , also ganz im Ernst.

  • Uh einer meiner Freunde: Hallo.Sie da...Ey weg da...und sonst noch sehr nette Worte.
    Bezahlt haben alle und wenn ich nun ins Triebwerk krieche dann muß der Mann anderen Knipse warten oder es hinnehmen.
    Die überlaufenen sollte man eh meiden.


    Aber um auf die Frage von V603 zurück zu kommen: meist ein altes BW mit Ringlokschuppen. Da es sehr oft von einem Verein ausgetragen wird sind entsprechendene Loks und Wagen zu sehen. Dazu kommen Gastloks mit Sonderzügen. Geboten kann sein Führerstandsmitfahrt, Scheinanfahrten, Lokpräsentation. Und alles ringsrum. Essen trinken Kinderbespassung.


    Was ich weiterhin empfehlen kann ist Staßfurt, Nossen, Glauchau.

  • Ich war neulich des nachts in Nossen - eher zufällig.


    Und konnte mit einem dortigen Vereinsmitglied und der armen Anne mal 1,5 h durch die Halle(n) stromern.....


    chic..... gerade weil auch ein paar 99.xxxer drin stehen.




    Vielleicht sollte ich mir für dieses Thema eine eigene Signatur zulegen...


    www.stillgelegt.de
    www.ralfs-eisenbahn.de

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Hab ich doch gern gemacht :love:

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Mal eine Frage: wie kann ich mir so ein Dampfloktreffen vorstellen? Es hat ja wohl kaum jemand so ein Roß zu Hause und fährt mal eben übers Wochenende irgendwo hin.


    Hier mal Bilder aus DD letztes Jahr... hab da 5min. hin und höre die pfeiffen....
    Leider ist das Aussenlager des VKM wieder nicht offen zum Dampflokfest, Dacharbeiten, soll aber 2017 wieder zugänglich sein.


    http://www.wl13.de/Dampflokfest_DD_2015/index.htm


    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • @V603


    Bei Eisenbahnfesten gilt natürlich auch der Grundsatz: "Rechtzeitiges Kommen sichert gute Fotos." Bei einigen Veranstaltungen werden auch extra Aufnahmen gestellt und "besucherfrei" gehalten. Das Heizhausfest im SEM Chemnitz wäre da positiv zu erwähnen, hier geschieht dies Samstags (evtl. auch Sonntags aber da war ich noch nie) Vormittags sogar mit Moderation.


    Ansonsten zahlt sich natürlich auch Geduld aus, auf die oben gezeigte Aufnahme hab ich in Dresden ca. 10min gelauert, bis ich Fotofrei hatte.
    Zu sehen übrigens v.h.n.v. 01 2066-7, 01 2118-6 und 01 2137-6


    Aber ja, Eisenbahnfotografen können ein verdammt biestiges Volk sein, wenn man Ihnen in die Quere kommt.




    Einen besonderen Reiz haben natürlich auch Nachtfotoschauen.



    Das war beides allerdings schon 2014


    Zu sehen 52 8079-7 an der Lokleitung in Hilbersdorf und 03 2155-4 am Rundhaus 1



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Edited 2 times, last by Simsonmatze ().

  • Ich werde dem Kollegen, der nach 6 Tagen Schippen, Läuten, Pfeifen, Schmieren und Lokführen vermutlich einfach mal nur mit der Kö rumbrummen will mitteilen, das hier eine Fetischgruppe ihr schmutziges Tun aufgenommen hat.....

  • Oh jetzt ist es so weit <X es wird daS PF von den Bahnern übernommen

  • Oh jetzt ist es so weit <X es wird daS PF von den Bahnern übernommen


    Schlage mal mit Schiffstechnik zurück, das würde mich auch interessieren! :)

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Oh jetzt ist es so weit <X es wird daS PF von den Bahnern übernommen


    Boah ey, genau. Voll eckelhaft diese Freaks.


    :whistling:

  • Die gute alte Bimmelbahn...

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Mir reicht der Moss schon immer mit seien, kucke mal da und ich seh immer nix sinnvolles. Aber jedem seinem Fetischs bei manchen ist es halt Schmalspurbahn die es seid 50 Jahren nicht mehr gibt.



    Ach es sei euch aber gegönnt. Mein letzter Bockwurstkocher hatte 25m³ Wasserinhalt ohne System. Soviel zum Dampfbetrieb


    Viel Spass euch weiterhin hier


    mfg Motte

  • Fraaaanzl :thumbsup:

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

    Edited once, last by Frösi ().