Scheibenwischer spinnt

  • Hallo Zusammen,


    ich habe zwei merkwürdige Probleme mit meinen Schebenwischern.

    • Wenn ich auf der ersten Stufe dauerhaft wischen lasse und dann die Wischer ausschalte, fahren sie nicht in die Grundposition zurück, sondern bleiben mitten auf der Scheibe stehen.
    • Die Intervall-Funktion geht gar nicht mehr. Man hört das Relais klackern, aber die Wischer bewegen sich meist nur bis zur Hälfte. Im näcshetn Intervall dann wieder ein Stück usw.


    Was kann das sein? Motor defekt oder Schalter?


    Viele Grüße

  • Die Abschaltung nach einer vollen Umdrehung erfolgt m.W. im Motor und nicht im Schalter.
    Die Intervalle werden vom Schalter ans Relais gesteuert, hier schwächelt mein Schalter auch manchmal.


    Ich hatte ein ähnliches Problem und hab einfach den "neuen" Motor gegen meinen alten getauscht. Prompt ging es wieder. Ein Schlag mit dem Schraubenschlüssel auf den Motor half auch, war aber während der Fahrt nicht durchführbar. Wahrscheinlich irgendein Kontaktproblem, ich hab den Motor dann aber nicht zerlegen wollen.

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

  • Richtig, das liegt beides höchstwahrscheinlich an den Schleifkontakten im Motor.


    Gruß
    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Der Motor hat eine Selbsthalteschaltung. Sobald er sich etwas gedreht hat, schließt sich dieser und sorgt dafür, dass er in die Endstellung fährt.
    Du wirst diese Kontakte unter dem Blechdeckel finden.

  • Die Kontakte habe ich gefunden, allen Grünspan entfernt, alles richtig zurecht gebogen. Spannung liegt überall ordentlich an. Er fährt trotzdem immer noch nicht in die Endstellung. Die Endabschaltung funktioniert einfach nicht. Was kann das jetzt noch sein?

  • Ja, beim Intervall immer auf ca. Der Hälfte oder halt irgendwo. Und wenn ihn abschalte (Stellung 0), dann Bleibt er da stehen wo er gerade ist.

  • Hast du die Masseverbindung überprüft? Sowohl am Motor, wie auch am Schalter.


    Ralph

    wenn's gekracht hat.... RS Sachverständigenbüro Göttingen


    ...wir bringen ihr Auto ins rollen... RS Automobile Göttingen

  • Japp habe ich, gehen alle direkt an die Batterie. Schalter kontrolliere ich morgen mal.


    Was könnte noch defekt sein?

  • Moment, wieviele Kabel gehen von deinem Wischermotor direkt an die Batterie?
    Normalerweise ist das keines, es gibt lediglich ein Kabel von der Masseverschraubung neben der Batterie zur Steckfahne "31" am Wischermotor.
    Mach doch mal bitte ein Foto von dem Patienten.

  • Ok, dann hebe mal gelegentlich den Schulbuchumschlag hoch und mache ein Bild von den Kabeln auf den Steckverbindern.
    Hast du die Kurbelstellung jetzt mal kontrolliert?

  • Kurbelstellung passt. Stufe 1 und 2 funktionieren. nur der Intervatt nicht und die Endabschaltung

  • Na dann besorge dir den Schalter. Der ist vermutlich günstiger, und auf alle Fälle einfacher zu tauschen.
    Wenn wider Erwarten doch der Motor defekt ist, hast du schon Ersatz. ;-)

  • Guten Abend Community,

    Ich nehme nun diesen Thread zum Anlass da das hier genannte erste Problem mein jetziges darstellt.

    Nachdem ich heute den Wischermotor wieder eingebaut habe, fährt dieser nicht in die Ausgangsstellung zurück, sprich die Wischer bleiben mitten auf der Scheibe stehen. Es funktioniert alles andere perfekt, sprich intervall usw. Das Wischergestänge habe ich genauso wieder eingebaut wie ich es abgebaut habe. Die Scheibenwischer habe ich auch anders versucht ranzubauen, ging aber nicht.. hat dann eben über die Motorhaube gewischt. Ich weiss echt nicht mehr weiter. Könnte es eventuell ein Masseproblem sein? Ich habe zumindest auf der einen Seite nicht mehr alle Gummischeiben zwischen, aber kann das der Fehler sein ? Die Kabel sind alle richtig dran, ich hatte gedacht dass es vielleicht falsch gepolt ist und habe die zwei mittleren Kabel getauscht, das hatte jedoch nur zum durchbrennen der Sicherung 7 geführt. Hat jemand von euch einen Tipp?

    Mein Trabi ist btw. 6V


    Grüße.