601 Kombi zu 601

  • Hallo zusammen
    Erstmal kurz zu mir ich bin der David 25jahre alt und komme aus Niedersachsen
    Meine Familie ursprünglich aus Leipzig...
    ich habe mich noch nie richtig mit dem Trabant auseinander gesetzt hätte jetzt aber die Möglichkeit einen Trabant 601 Kombi (defekte Karosse und ohne Papiere) dafür mit einer relativ guten Innenausstattung und Co zu bekommen,
    Desweiteren steht eine normale 601 Karosse inkl Papiere ( ohne Innenausstattung und Co) zur Verfügung
    Viele wissen wahrscheinlich was ich vorhabe...
    Dazu nun meine Frage passt das ganze Material vom Kombi inkl kotflügel Innenausstattung und Motor in den normalen?


    Über Infos würde ich mich recht herzlich freuen


    Schöne grüsse

  • Nein, das paßt zu gewissen Teilen nicht. Besonders die Innenausstattung ab Rücksitzbank nach hinten paßt überhaupt nicht.
    Also: Rücksitzbank und Lehne, hinterer Bodenbelag, hintere Innenverkleidungen, Kofferraumboden, Innenverkleidungen im Kofferraum - paßt alles nicht in die Limousine.


    Motor, Technik usw. paßt natürlich - klar. Hinterkotflügel werden voraussichtlich nicht passen - kann aber klappen. Je nach Toleranzmaß Deiner beiden Karosserien...


    P.S.: Willkommen bei uns! :winker:

  • Willkommen hier!
    Leider passt nur alles von vorne bis einschließlich der Vordersitze und Türverkleidungen vom Universal (so heissen 601er Kombis) in die Limousine.
    Rücksitzbank, Fondverkleidungen und auch die hintere Bodenmatte sind anders.

  • Danke erstmal für eure schnellen Informationen
    das heisst quasi ich bräuchte alles hinter den Vordersitzen Heckklappen wird ja wahrscheinlich auch nicht passen
    mir geht es darum dass ich den Allgemeinzustand der Kombi Karosse als schlecht bis sehr schlecht einschätze und zusätzlich die Papiere fehlen und die neubeschaffung unter Umständen auch nicht einfach wird weil beim Kombi ohne Abnahme nach $21 keine Chance besteht da die Papiere seit 10jahren fehlen.... Als Option hätte ich halt eine sehr gut erhaltene und schon teilweise restaurierte Karosserie vom Universal mit Papieren da fehlt halt nur der Rest
    bei dem Universal währen die Papiere da

  • Kümmere dich am besten erstmal um die Technik, wenn du nicht ganz bestimmte Sitze und Verkleidungen in hervorragendem Zustand suchst, wird sich für den Uni sicher was finden.
    Die Fond-Bodenmatte kannst du auch von der Limousine nehmen, die hat dann zwar 2 Schlitze im hinteren Bereich, passt aber sonst.
    Mit den hinteren Kotflügeln kann es Probleme geben weil die Rückleuchten in einem etwas anderen Winkel angebaut sind.

  • Die Kombi Rücksitzbank (Sitzfläche) passt auch in die Limo. Mache ganz gerne Ostermann-Cabriofahrer... Die Sitzfläche ist etwas kürzer und schafft mehr Beinfreiheit

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

    Edited once, last by JL ().

  • Darf ich mal ne doofe Frage stellen?
    Wie schafft denn eine kürzere Sitzfläche mehr Beinfreiheit? Mehr Platz hat man doch nur, wenn der Hintern irgendwie weiter hinter kann, z.B. durch steilere Lehne oder so. Aber wenn nur die Sitzfläche kürzer ist, ist doch das Knie genau an der gleichen Stelle wie vorher.
    Oder steh ich jetzt aufm Schlauch ?(

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Wenn ich mal hinten sitze, dann alleine und schräg. So hingefläzt über die gesamte Breite.
    Dabei könnte der Effekt der höheren Beinfreiheit schon eintreten.

  • Der Grund für mehr Beinfreiheit im Universal ist ein anderer:
    Die Rücksitzlehne befindet sich beim Kombi zwischen den Stoßdämpferdomen. Bei der Limousine vor den Stoßdämpferdomen. Damit rückt auch die Sitzfläche etwas weiter hinter, im Kombi und das ergibt fast 10cm mehr Luft zu den Vordersitzlehnen und damit mehr Beinfreiheit.


    Im Kombi kann ich hinten geradesitzen - in der Limousine nur schräg.

  • So ein Quatsch, guckt doch mal, wie gut das geht! :D


    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Genau, wenn ich mir anschaue wie die vorne sitzen dann kann man sich denken warum hinten so viel Platz ist. :D

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Genau, so macht Reisen Spaß ... sieht man dem Fahrer doch auch sofort an ... bei dem freundlichen Gesichtsausdruck :)


    Also lag ich mit meiner Überlegung doch nicht so ganz falsch, daß nur die Position der Rückenlehne für Platz sorgt. Aber daß es fast 10cm sind, hätt ich jetzt auch nicht gedacht...

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ähmmm der Universal ist doch der Kombi bzw. der Universal wird umgangssprachlich auch Kombi genannt......und von Kombi in Kombi stellt sich die Frage doch nicht ?(

  • Ok, vom Kombi zur Limo kannst du die hinteren Kotflügel nicht verwenden, weil sie unter dem längeren Seitenfenster auch länger ausgeschnitten sind.
    Andersherum geht das, da verlängert man einfach die Kontur nach hinten.
    Davon mal abgesehen, passen gebrauchte Kotflügel selten an anderen Karosserien, ohne dass die Spaltmaße Wartburgniveau haben.