Dübener Ei - neu erstanden

  • Hallo..bin Neuling auf dem Gebiet eines Wohnwagens, hier speziell eines Dübener Eis.
    Wer kennt sich aus, zwecks Restaurierung bzw. Aufarbeitung?

  • Hallo Basti, stelle einfach mal ein paar Bilder ein. Ohne Bilder kann man schlecht was dazu sagen. Was erwartest Du von der Restauration? Solls original bleiben/ werden, mit techn. Veränderungen, finanz. Rahmen?
    Ein Bekannter restauriert gerade eins. Seine Vorstellung ist ein originales Ei, was seine erlebte Geschichte erzählt. So werden "nur" die Einbruchsspuren, zwei Risse und Brandspuren beseitigt, nichts wird großartig aufgerissen.
    Nur neue Matratzen gibt es...die alten sollen lieber schweigen ;-)
    Viele Grüße! und Melde Dein Ei noch bei der Dü-Ei Datenbank an!!!


    SoWu

  • Ja das mit den Orginalen. Klar inne wollte ich es schon etwas modernisieren , aber nur deshalb weil es teile nicht mehr gibt oder zu teuer sind . Außen brauche ich neue reifen. Welche am besten? Aluschiene über tür, über Fenster und die leisten an der kante die oben drüber geht. Vorbesitzer hat alles mit so einer Art Netz überzogen . Und dann sowas wie Farbe drauf. Alles ist dicht und kaum was kaputt.

  • Erstmal herzlich willkommen im Forum ;) .


    Irgendwie müsstest Du doch merken, dass es nach dem Prinzip "Lass Dir nicht alles aus der Nase ziehen" nicht funtkionieren wird, hier ein konstruktives Gespräch aufzubauen. Mach doch bitte mal folgendes:


    1. Stelle Dich doch an dieser Stelle mal vor.
    2. Stelle anschließend vor, welche Fahrzeuge zu fährst.
    3. Gib den Wohnwagenexperten hier doch mal einen ausführlichen Zustandsbericht mit Fotos über Dein Dübener Ei, bitte mit Bildern.
    4. Und dann ganz wichtig: Berichte, was Du überhaupt für eine Vorstellung hast, wie das gute Stück am Ende dastehen soll. Da gibts ja nun eine große Palette, die sich von TÜV-fertig, über modernen Umbau bis zum originalen Aufbau erstrecken kann.


    Hier wird sich ansonsten keiner die Mühe machen, Dir in seitenlanger Ausarbeitung alles vorzukauen. Also, ran an die Arbeit.

  • Ja gut dann fangen wir noch mal von vorn an. Bin Sebastian und komme aus Thüringen. Dies ist mein erster Wohnwagen und auch mein ersten Fahrzeug in diesem Alter . Geschenkt habe ich ein 301-2 aus bj 88. Außen wurde vermutlich schon mal etwas dran gemacht. Defekt ist nichts. Inne auch nicht. Nur fehlt es innen etwas an der Einrichtung. Er war min 15 Jahre nicht angemeldet. Wollte ihn TÜV fertig machen und so das man sich innen wohl fühlen kann. Orginal muss es nicht unbedingt sein. NUR komplett verpfuschen will ich ihn auch nicht. Es muss nur alles bezahlbar sein. Durchrostung gibt es nicht. Ein Holz isz nur faulig. Das muss ersetzt werden . Ein paar LöCher in der ausenhaut muss man erneuern ...neue leisten und farbe. Dann isz er von außen gut.

  • Ich frage mich was das gerade hier soll. ..ich bjn hier weil ich fragen oder etwas Hilfe benötige..nicht um mein Lebenslauf zu erzählen ...Dinge die ich deiner Meinung hier nach Preis geben oder schreiben soll, haben nichts mit dem Grund zu tun warum ich hier bin. ..es geht einach darum , Leute zu suchen die mir nen Rat geben könnne. Und was hat das zu tun was ich für Fahrzeuge fahre???

  • Was das soll?


    Soll ichs noch deutlicher ausdrücken: Wenn Du nicht endlich mal konkret mitteilst, was Du eigentlich genau wissen willst, wirst Du keine Infos erwarten können, vor allem nicht ins Blaue. Die Sache mit der Vorstellung und Deinen Fahrzeugen ist LÄNGST abgehakt, dazu hast Du ja etwas geschrieben.


    Und außerdem fehlen immer noch Bilder, wie Sonderwunsch (der übrigens Besitzer eines Dübener Eies ist und sich vmtl. auskennt) schon in der ersten Antwort gepostet hat, an denen Fragen deinerseits durch einen Experten hier erstmal beurteilt und ggf beantwortet werden können. D.h. Hilfe war schon auf dem Weg, die Du ignoriert hast.


    Ich weiß nicht, wieviel Winks Du mit nem Zaunpfahl benötigst. Aber das hier ist zumindest von mir der letzte.

  • Hallo Basti, und herzlich willkommen,


    wie es genau mit dem Handy geht, weiß ich leider auch nicht, aber es sollte eigentlich nicht viel anders als am PC sein:


    - Beim Verfassen der Nachricht auf "Erweiterte Antwort" klicken
    - Unterhalb des Text-Eingabefensters auf "Dateianhänge" klicken
    - Dort "Hochladen" drücken, dann kann man eine Datei/ein Bild zum hochladen auswählen. Innerhalb eines Posts kann man auf diese Weise mehrere Bilder hochladen, sie dürfen nur nicht zu groß sein. Die genauen Restriktionen kenne ich auch nicht auswändig, probier es einfach, fürs Internet normal große Bilder gehen nach meiner Erfahrung immer.


    Hilft das?


    Ich würde auch gerne mehr von deinem Wohnwagen sehen!


    Gruß Steffen

  • Leider habe ich bis jetzt nur das eine. .weiter folgen .

  • Hat einer schon mal die Karosserie von der Achse getrennt ?

  • Haste Papiere dafür ? Gib mal ein paar Infos rüber, ohne Input kein Output. Wie siehter denn aus, Bilder Bilder Bilder. :schaaaf:

    Hercules R50 - Auf zwei Rädern bleibt man jung !

  • Papiere sucht der ehemalige Besitzer noch. Aber denke mal er hat keine mehr. Stand 15 Jahre in einer halle. Dicht scheint er zu sein. Ein paar Teile außen fehlen und inne auch ejn teil von der Ausstattung. Bilder mache ich noch. Ist mom zu gedeckt .